Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Jasper arbeitet jetzt für SR Suntour im schönen Bayern
Jasper arbeitet jetzt für SR Suntour im schönen Bayern - und lernt fleißig, den Dialekt zu sprechen
Die Auron kommt ab sofort mit RCS-Kartusche
Die Auron kommt ab sofort mit RCS-Kartusche
Die Standrohre sind auf 35 mm im Durchmesser gewachsen, der Platz ist jetzt groß genug für Plus-Bereifung
Die Standrohre sind auf 35 mm im Durchmesser gewachsen, der Platz ist jetzt groß genug für Plus-Bereifung
Die Dämpfung war bislang Rux, Durolux und der Auron Megavalanche Spezial Edition vorenthalten
Die Dämpfung war bislang Rux, Durolux und der Auron Megavalanche Spezial Edition vorenthalten
Das Schutzblech kommt serienmäßig und ist mit drei Schrauben fixiert
Das Schutzblech kommt serienmäßig und ist mit drei Schrauben fixiert
Nach ausgiebigen Tests ist die aktuellste Evolutionsstufe der Rux lagernd und verfügbar
Nach ausgiebigen Tests ist die aktuellste Evolutionsstufe der Rux lagernd und verfügbar
Verstellungen: 2 Druckstufen, 2 Zugstufen und die Progression via Volumenspacer
Verstellungen: 2 Druckstufen, 2 Zugstufen und die Progression via Volumenspacer
Auch die günstige Aion bekommt breitere Standrohre und mehr Platz sowie das Schutzblech verpasst
Auch die günstige Aion bekommt breitere Standrohre und mehr Platz sowie das Schutzblech verpasst

Chefstempler Jasper Jauch wird in Zukunft für SR Suntour im Marketing arbeiten und das Unternehmen mit seiner Expertise bereichern. Bevor er nächste Woche zur Downhill-WM nach Val di Sole aufbricht, hat Jasper uns die günstige Aion vorgestellt und uns die Neuigkeiten zu Rux und Auron erklärt.

SR Suntour 2017

Video

Eurobike 2016: SR Suntour von ThomasMehr Mountainbike-Videos

Fotos

SR Suntour bringt das PCS System ab nächstem Jahr auch in der Enduro-Gabel Auron. Das Piston Compensator System trennt Öl von Luft auf der Dämpfungsseite und verhindert so ein Aufschäumen des Öls. Nach der Rux sowie der Durolux kommt das System jetzt auch in der nächstkleineren Gabel. Außerdem wurde die Federgabel für Plus-Bereifung angepasst: Boost 110 x 15 mm Ausfallenden sorgen für mehr Platz und erlauben die Montage von Plus-Bereifung. 35 mm Standrohre anstatt 34 mm Standrohre sorgen für mehr Stabilität, mit drei Schrauben lässt sich zudem ein Mudfender leicht an der Brücke der Gabel montieren.

Die Downhill-Gabel Rux ist ab sofort verfügbar. Die Gabel wurde in den letzten Jahren mithilfe vom Feedback der Teamfahrer weiterentwickelt und ist nun in der aktuellsten Evolutionsstufe auf Lager.

Jasper arbeitet jetzt für SR Suntour im schönen Bayern
# Jasper arbeitet jetzt für SR Suntour im schönen Bayern - und lernt fleißig, den Dialekt zu sprechen
Die Auron kommt ab sofort mit RCS-Kartusche
# Die Auron kommt ab sofort mit RCS-Kartusche
Die Standrohre sind auf 35 mm im Durchmesser gewachsen, der Platz ist jetzt groß genug für Plus-Bereifung
# Die Standrohre sind auf 35 mm im Durchmesser gewachsen, der Platz ist jetzt groß genug für Plus-Bereifung
Die Dämpfung war bislang Rux, Durolux und der Auron Megavalanche Spezial Edition vorenthalten
# Die Dämpfung war bislang Rux, Durolux und der Auron Megavalanche Spezial Edition vorenthalten
Das Schutzblech kommt serienmäßig und ist mit drei Schrauben fixiert
# Das Schutzblech kommt serienmäßig und ist mit drei Schrauben fixiert
Nach ausgiebigen Tests ist die aktuellste Evolutionsstufe der Rux lagernd und verfügbar
# Nach ausgiebigen Tests ist die aktuellste Evolutionsstufe der Rux lagernd und verfügbar
Verstellungen: 2 Druckstufen, 2 Zugstufen und die Progression via Volumenspacer
# Verstellungen: 2 Druckstufen, 2 Zugstufen und die Progression via Volumenspacer
Auch die günstige Aion bekommt breitere Standrohre und mehr Platz sowie das Schutzblech verpasst
# Auch die günstige Aion bekommt breitere Standrohre und mehr Platz sowie das Schutzblech verpasst

Eurobike 2016

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2017 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.




Über den Autor

Chris

Christoph Spath, Baujahr 1994, Vollblut-Fahrradfahrer. Vom Bahn- bis zum Downhillrad – Chris nutzt das komplette Spektrum, was es an Fahrrädern so gibt und ergründet bei MTB-News unter anderem Zusammenhänge aus Fahrwerk und Geometrie. Wenn es dabei einige Meter Luft unter den Reifen hat, ist ihm das umso lieber.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Hasifisch

    dabei seit 03/2010

    slash-sash
    Was ich viel interessanter an euern Aussagen finde, ist die Tatsache, dass ihr ne Durolux mit Mattoc und Co. vergleicht...

    Sascha
    Weil man Durolux und Mattoc mit 170mm fahren kann. Die Auron ist sicher die eigentlich angedachte Konkurrenz zur Mattoc und/oder Pike etc.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    slash-sash

    dabei seit 04/2006

    Wenn du dir den letzten Satz deiner Aussage anschaust, hätten wir das ja auch besprochen :bier:

    Nur, weil man die Mattoc mit 170 fahren kann, .... ist ein wenig dürftig ;)

    Die Durolux könnte man ja auch noch unter 160 traveln. Aber wird sie deshalb mit eine XC Gabel verglichen?!



    Sascha
  4. benutzerbild

    PamA2013

    dabei seit 05/2013

    Hasifisch
    Die "deutlichen" Unterschiede beziehen sich bei mir immer auf das Gesamtpaket. Beispiel: die Pike ist für mich nur wenig schlechter/uninteressanter als Mattoc oder Durolux, was die reine Grundperformance angeht. Dafür aber (für mich!) wesentlich schlechter anpassbar, weil weniger Optionen. Das ist (für mich!) dann eine insgesamt "deutlich" schlechtere Gabel.
    Ich hoffe dass das für mich klar geht, sonst wird die ganze Gabel zerlegt.... mir ist an der Boxxer schon viel zu wenig dran, deswegen würde ich die niemals fahren.
  5. benutzerbild

    Hasifisch

    dabei seit 03/2010

    slash-sash
    Wenn du dir den letzten Satz deiner Aussage anschaust, hätten wir das ja auch besprochen :bier:

    Nur, weil man die Mattoc mit 170 fahren kann, .... ist ein wenig dürftig ;)

    Die Durolux könnte man ja auch noch unter 160 traveln. Aber wird sie deshalb mit eine XC Gabel verglichen?
    Ich weiß nicht so richtig, worauf du hinauswillst. Bei mir hat die Duro die Mattoc ersetzt, am gleichen Rad, hat hinten 170mm, möchte ich vorn auch haben. Wo bitte steht geschrieben, das ich die eine Enduro-Gabel nicht mit der anderen vergleichen darf? Warum "muss" ich die Auron nehmen? Weil du das so entscheidest? ;)
    Zumal sich alles ziemlich in einem Preisbereich abspielt. Und die Auron, wie es aussieht, auch eher weniger Eingriffsmöglichkeiten bekommt.
  6. benutzerbild

    bansaiman

    dabei seit 11/2008

    Besteht technisch zwischen der pcs r2c2 und der pcs rc2 der auron ein Unterschied außer der externen hsr verstellung?
    Hat letztere auch nen richtigen rebound Kolben und hsr shims?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden