Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
DBX 5.0 Jacke
DBX 5.0 Jacke
Leatt-2647
Leatt-2647
Leatt-2643
Leatt-2643
Leatt-2633
Leatt-2633
Leatt-2612
Leatt-2612
Leatt-2614
Leatt-2614
Leatt-2625
Leatt-2625
Innenansicht der Polster
Innenansicht der Polster
Die Orthese wird in zwei Größen und einer jeweiligen Version für das rechte und das linke Knie angeboten
Die Orthese wird in zwei Größen und einer jeweiligen Version für das rechte und das linke Knie angeboten
Der verzahnte Mechanismus sorgt dafür, dass sich beide Gelenke gleichzeitig drehen...
Der verzahnte Mechanismus sorgt dafür, dass sich beide Gelenke gleichzeitig drehen...
...und der Knieschutz über der Kniescheibe positioniert bleibt. Die Lagerung wurde von Kugel auf Gleitlager geändert.
...und der Knieschutz über der Kniescheibe positioniert bleibt. Die Lagerung wurde von Kugel auf Gleitlager geändert. - Je nach Bedarf kann über unterschiedliche Einsätze die Streckung des Knies limitiert werden.
Je nach Bedarf ist die Kappe über der Kniescheibe auch abnehmbar
Je nach Bedarf ist die Kappe über der Kniescheibe auch abnehmbar - Auch der Schutz am Schienbein kann abgenommen werden.
Nummern zeigen die Reihenfolge an, in der...
Nummern zeigen die Reihenfolge an, in der...
...die Straps festgezogen werden sollten.
...die Straps festgezogen werden sollten.
Alle Pads sind herausnehmbar und waschbar
Alle Pads sind herausnehmbar und waschbar
Jeder Oberschenkel ist anders...
Jeder Oberschenkel ist anders...
...zwei Schrauben ermöglichen eine stufenlose Verstellung der Weite.
...zwei Schrauben ermöglichen eine stufenlose Verstellung der Weite.
Schneller und sicherer zurück aufs Rad. Das ist die Zielsetzung von Leatt.
Schneller und sicherer zurück aufs Rad. Das ist die Zielsetzung von Leatt.
Teilweise werden die Halteriemen eingehängt und müssen nur einmal eingestellt werden -  teilweise fädelt man sie ein und befestigt sie dann.
Teilweise werden die Halteriemen eingehängt und müssen nur einmal eingestellt werden - teilweise fädelt man sie ein und befestigt sie dann.

Leatt stellt für die kommende Saison neue Bekleidung, Helme für den Enduro-Einsatz und einen neuen Rucksack vor: Highlights der Kollektion sind unter anderem die neuen Enduro-Helme DBX 3.0 und DBX 3.0 Enduro, der Hydration Cargo 3.0 DBX Bicycle Rucksack sowie eine neue Knie-Orthese. Hier die Neuheiten der Marke aus Kapstadt in der Übersicht.

Leatt 2017

Eurobike 2016: Leatt von SEB92Mehr Mountainbike-Videos

Bekleidung: Leatt DBX-Serie

Technisch auf höchst innovativem Niveau präsentieren sich die Textilien von Leatt. Die DBX 5.0 Shorts (129 €) und die DBX 5.0 Jacket (199 €) sind komplett wasserdicht (Wassersäule 20.000) und atmungsaktiv, das DBX 5.0 Longsleeve Jersey (79,90 €) ist winddicht und wasserabweisend und mit zahlreichen technischen Details wie gelaserten Belüftungsöffnungen und einer verstärkten Ellbogenpartie versehen.

DBX 5.0 Jacke
# DBX 5.0 Jacke
Leatt-2647
# Leatt-2647

Ultraleicht und dank der Verwendung von MoistureCool Fasern schnelltrocknend ist das DBX 4.0 Jersey (69,90 €) Eine nahezu unsichtbare Rückentasche, ein eingenähtes Brillenputztuch, ein Silikon-Pad auf der Innenseite, welches das Jersey am versehentlichen Hochrutschen hindert, gehören zu den Features. Die DBX 4.0 Shorts (99,90 €) besteht aus angenehm zu tragendem, wasserabweisendem 4-Wege-Stretch, welches gleichzeitig sehr reißfest ist, um dem Einsatz im Bikepark gewachsen zu sein. Die Kniepartie ist vorgeformt und ermöglicht dank des 3D-Schnitts das Tragen von Protektoren.

Leatt-2643
# Leatt-2643

Für All-Mountain Riding bieten die Südafrikaner die DBX 3.0 und DBX 2.0 Linie an. Die Kurz- bzw. 3⁄4- Arm Jerseys sind lässig geschnitten und bestehen aus atmungsaktiven Materialien. Die Shorts sind wasserabweisend und aus 4-Wege-Stretch-Material. Die Gesäßpartie ist verstärkt und die Bundweite per Klettverschluss einstellbar. Jerseys ab 44,90 €, Shorts ab 74,90 €.

Helme: DBX 3.0 Enduro und DBX 3.0

Nach dem erfolgreichen Launch des DBX 6.0 Full Face Helmes, geht Leatt den nächsten Schritt und erweitert das Helmsortiment um zwei Enduro-Helme. Beide Helme bedienen sich der Leatt-eigenen 360°-Turbine-Technologie, welche die Rotationsenergie reduzieren soll, die im Fall eines Sturzes auf den Kopf und das Gehirn wirkt. Dabei soll die Erschütterung deutlich verringert werden.

Leatt-2633
# Leatt-2633

Sie erfüllen die EN 1078 und CPSC 1203 Sicherheitsnorm und sind mit folgenden Features ausgestattet: 18 Belüftungsöffnungen, Magnetverschluss, „Break-Away“- Visier, waschbaren Paddings und sind in jeweils vier Farbdesigns und drei Größen erhältlich.

Leatt DBX 3.0 Enduro

Die 2 in 1 Lösung: Der DBX 3.0 Enduro (249,00 €) ist der perfekte Helm für Enduro Racing. Das Chinguard ist für die Auffahrt abnehmbar, für den Kampf gegen die Zeit auf den technisch anspruchsvollen Stages ist er aber rasch montiert und somit ein höherer Schutz garantiert.

Leatt-2612
# Leatt-2612
Leatt-2614
# Leatt-2614
Leatt-2625
# Leatt-2625

Leatt DBX 3.0 All Mountain

Der DBX 3.0 All Mountain (179,90 €) ist mit etwa 375 Gramm ein leichter Halbschalenhelm mit tief heruntergezogenem Hinterkopf.

Rucksack: Hydration Cargo 3.0 DBX Bicycle

Mit dem Hydration Cargo 3.0 DBX (199 €) bekommt die Rucksack-Familie von Leatt Zuwachs. Der Hydration Cargo 3.0 DBX ist ein leichter Protektoren-Rucksack mit 10 l Packvolumen und integrierter 3 l Trinkblase. Der integrierte Rückenprotektor erfüllt die CE Norm und den Sicherheitsstandard 1621-2 Level 2. Dank des Leatt-Harness Gurtsystems lässt er sich hervorragend anpassen und sitzt bombenfest auf dem Rücken. Zusätzliche Straps und Schnallen ermöglichen das Befestigen von Protektoren und Helm. Interessant ist zudem das isolierte Trinkblasenfach gegen Erwärmen und die sinnvoll platzierten Fächer innen und außen für die notwendige Ordnung und die sichere Aufbewahrung von Werkzeug, Smartphone und anderen Kleinteilen.

Knieorthese

Orthesen sind uns zumeist eher aus dem Motocross-Bereich bekannt, aber zuweilen haben auch Radfahrer mit Knieproblemen zu kämpfen. Leatt hat seine bekannte Knieorthese etwas Feintuning unterzogen und bietet nun eine im Vergleich zu vielen anderen Herstellern, mit einem Preis um die 250 Euro, eine vergleichsweise kostengünstige und anpassbare Alternative an.

Innenansicht der Polster
# Innenansicht der Polster
Die Orthese wird in zwei Größen und einer jeweiligen Version für das rechte und das linke Knie angeboten
# Die Orthese wird in zwei Größen und einer jeweiligen Version für das rechte und das linke Knie angeboten
Der verzahnte Mechanismus sorgt dafür, dass sich beide Gelenke gleichzeitig drehen...
# Der verzahnte Mechanismus sorgt dafür, dass sich beide Gelenke gleichzeitig drehen...
...und der Knieschutz über der Kniescheibe positioniert bleibt. Die Lagerung wurde von Kugel auf Gleitlager geändert.
# ...und der Knieschutz über der Kniescheibe positioniert bleibt. Die Lagerung wurde von Kugel auf Gleitlager geändert. - Je nach Bedarf kann über unterschiedliche Einsätze die Streckung des Knies limitiert werden.
Je nach Bedarf ist die Kappe über der Kniescheibe auch abnehmbar
# Je nach Bedarf ist die Kappe über der Kniescheibe auch abnehmbar - Auch der Schutz am Schienbein kann abgenommen werden.
Nummern zeigen die Reihenfolge an, in der...
# Nummern zeigen die Reihenfolge an, in der...
...die Straps festgezogen werden sollten.
# ...die Straps festgezogen werden sollten.
Alle Pads sind herausnehmbar und waschbar
# Alle Pads sind herausnehmbar und waschbar
Jeder Oberschenkel ist anders...
# Jeder Oberschenkel ist anders...
...zwei Schrauben ermöglichen eine stufenlose Verstellung der Weite.
# ...zwei Schrauben ermöglichen eine stufenlose Verstellung der Weite.
Schneller und sicherer zurück aufs Rad. Das ist die Zielsetzung von Leatt.
# Schneller und sicherer zurück aufs Rad. Das ist die Zielsetzung von Leatt.
Teilweise werden die Halteriemen eingehängt und müssen nur einmal eingestellt werden -  teilweise fädelt man sie ein und befestigt sie dann.
# Teilweise werden die Halteriemen eingehängt und müssen nur einmal eingestellt werden - teilweise fädelt man sie ein und befestigt sie dann.

Weitere Informationen: www.leatt.com


Eurobike 2016

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2017 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    supermanlovers

    dabei seit 04/2006

    Die blaue Kombi gefällt mir richtig gut. Mal sehen was Bike Mailorder für Preise abruft. Dann kann ich meine unterirdische qloom Shorts ersetzten.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Trail Surfer

    dabei seit 03/2004

    Auf meine schriftliche Nachfrage hin: Laut Importeur Sports-Nut voraussichtlich lieferbar in DE ab April 2017. :rolleyes:
  4. benutzerbild

    illstuff

    dabei seit 06/2006

    freetourer
    Welche Norm erfüllt denn der Enduro-Helm?
    • Certified and tested to EN1078; CPSC 1203
    • Chin bar conforms to ASTM1952 standard
    Siehe auch: Leatt Website

    Sprich zertifiziert als normaler MTB helm, als ganzes nicht als DH Helm zertifiziert (=ASTM).
    Die Chinbar würde nach Frontaufprallwerten im Testlabor die ASTM Norm erfüllen, jedoch kann man nicht ein abnehmbares Bauteil eines Helmes separat zertifizieren.
  5. benutzerbild

    illstuff

    dabei seit 06/2006

    Trail Surfer
    Auf meine schriftliche Nachfrage hin: Laut Importeur Sports-Nut voraussichtlich lieferbar in DE ab April 2017. :rolleyes:
    Der Enduro Helm wird ab ca. April verfügbar sein,
    der Trail Helm (nur Halbschale, ohne Kinnbügel) ab Februar.
    Bekleidung ca ab Ende Oktober.
  6. benutzerbild

    herr-kleinert

    dabei seit 07/2010

    Wenn man schon fröhlich Deutsch und Englisch mischt, dann doch bitte richtig: Es heißt "ShortS"!!! Mit einem "s" am Ende und nicht "Short"!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Mehr in Eurobike 2016
Eurobike 2016: Why-Cycles – Titanbikes für Dirt, Trail und Gravel

Titanbikes mit einem modernen Dreh - das ist das Ziel von Why-Cycles. Das Unternehmen kommt aus dem Bike-Zentrum Utahs, genauer aus Ogden. Mit den Bikes...

Schließen