Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Kinderrad Reaper kann mit 24" oder 26" Laufrädern gefahren werden...
Das Kinderrad Reaper kann mit 24" oder 26" Laufrädern gefahren werden...
...und ist mit dem Ride-9 System...
...und ist mit dem Ride-9 System...
...zur Anpassung an die Größe der Kids ausgestattet
...zur Anpassung an die Größe der Kids ausgestattet
Das neue Rocky Mountain Slayer
Das neue Rocky Mountain Slayer
...für Enduro- und Freeride-Abenteuer
...für Enduro- und Freeride-Abenteuer
Das Rocky Mountain Element
Das Rocky Mountain Element
Rocky Mountain Crawler
Rocky Mountain Crawler - Einsteiger Plus-Hardtail zum fairen Preis

Flo Konietzko zeigt uns die neue Modellpalette von Rocky Mountain – vom Kinderbike Reaper über das neue Slayer, das Plus-Fully Crawler bis hin zum XC-Fully Element.

Das neue Rocky Mountain Reaper kann mit 24″ oder 26″ Laufrädern ausgestattet werden. Zusätzlich kann mit dem Ride-9 System die Überstandshöhe angepasst werden – ein Bike, das mitwächst. Mit dem Rocky Mountain Crawler gibt es ein neues Plus-Hardtail für Einsteiger mit 120/130 mm Federweg an der Front. Ein günstiger Einstieg in die Welt der Rocky Mountain Bikes ab 900 € – bis zum Top-Modell für 1.900 €.

Das bekannte XC-Fully Element wurde komplett überarbeitet und kommt jetzt mit Boost-Standard. Der steife Rahmen bietet Platz für zwei Flaschenhalter und kommt mit Ride-9 System. Das Verstellsystem liegt statt im Hauptrahmen in der Schwinge, um Gewicht einzusparen. Das Rad kommt mit 100 mm Federweg am Heck und 120 mm an der Front.

Unter dem Slogan „Carbon is the new Heavy Metal“ kommt zudem das neue Rocky Mountain Slayer mit 170 mm Federweg an der Front und 165 mm am Heck. Der Rahmen ist komplett aus Carbon gefertigt und kommt mit Ride-4 Verstellsystem zur Geometrieanpassung des Lenk- und Sitzwinkels. Das Rad kommt mit Boost-Standard und Laufrädern in 27,5″ mit 2,5″ breiter Bereifung, kann aber auch mit 26″ Laufrädern und Reifen bis 3″ Breite gefahren werden. Viele Details wie die integrierte, einfach abnehmbare Kettenführung, die innenverlegten Züge und die Vorbereitung für Di2 überzeugen.

Rocky Mountain 2017

Video

Eurobike 2016 – Rocky Mountain von SEB92Mehr Mountainbike-Videos

Fotos

Das Kinderrad Reaper kann mit 24" oder 26" Laufrädern gefahren werden...
# Das Kinderrad Reaper kann mit 24" oder 26" Laufrädern gefahren werden...
...und ist mit dem Ride-9 System...
# ...und ist mit dem Ride-9 System...
...zur Anpassung an die Größe der Kids ausgestattet
# ...zur Anpassung an die Größe der Kids ausgestattet
Das neue Rocky Mountain Slayer
# Das neue Rocky Mountain Slayer
...für Enduro- und Freeride-Abenteuer
# ...für Enduro- und Freeride-Abenteuer
Das Rocky Mountain Element
# Das Rocky Mountain Element
Rocky Mountain Crawler
# Rocky Mountain Crawler - Einsteiger Plus-Hardtail zum fairen Preis

Eurobike 2016

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2017 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    Ghostrider7.5k

    dabei seit 06/2012

    Na also, wieder einer der 26'' zur Kinder-Fahrrad-Laufradgröße erklärt. In ein bis zwei Jahren, ist das dann wieder die Waffe der Wahl für kleinere Fahrer und zack haben wir das auch wieder für Erwachsene. Geht doch!
  3. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    SEB92
    Die neue Modellpalette von Rocky Mountain –

    Rocky Mountain Crawler - Einsteiger Plus-Hardtail zum fairen Preis
    Was lernen wir daraus?
    Wenn man Boost&die anderen neuen Standards weglässt, kommt ein günstiger Bike Preis heraus :rolleyes: ;).

    Interessant das Rocky Mountain das Ride9 an allen Positionen schon verbaut hat. Überall hat es seine Vorteile.

    Die roten Fox Aufkleber am gelb-schwarzen Slayer tun schon ein wenig weh. Warum nicht gleich auch in der Wagenfarbe; so wie beim roten Modell?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.