Rose Bikes aus Bocholt haben auf der Eurobike ihre aktuellen und neuen Räder vorgestellt. Mit im Gepäck: der Freerider Soulfire, die Trailbikes Granite Chief (27,5″) und Root Miller (29″) sowie das neue Rose Electec – ein 130 mm Trailhardtail mit dem ebenfalls neuen Antrieb von Continental.

Eine ausführliche Vorstellung von Root Miller und Granite Chief findest du hier. Anatol Sostmann, Marketing-Mann bei Rose, führt euch durch die Neuheiten.

Video

Eurobike 2016: Rose von ThomasMehr Mountainbike-Videos

Fotos

Anatol Sostmann zeigt euch die Neuheiten im Video.
# Anatol Sostmann zeigt euch die Neuheiten im Video. - Hier strahlt er fast so wie Simon Gegenheimer hinter ihm :)
Rose Bikes Root Miller
# Rose Bikes Root Miller - Besonderheit beim Root Miller: Es gibt das Bike auch im Set mit zwei Laufradsätzen – so kann der Kunde sein persönliches Rad je nach geplanter Tour entweder mit 29″-Laufrädern oder mit der dicken Plus-Bereifung ausrüsten.
Rose Bikes Granite Chief
# Rose Bikes Granite Chief - Der Rahmen hat die gleiche Auffrischung bekommen wie das Root Miller: Hinterbau mit Boost-Standard, BSA-Tretlagerstandard und metrische Dämpfermaße. Ausserdem: Slacker & longer!
Roses Freerider und DH-Gerät Soulfire
# Roses Freerider und DH-Gerät Soulfire
Rose Electec
# Rose Electec

Alle Rose Bikes findet ihr hier.


Eurobike 2016

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2017 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    duc-mo

    dabei seit 05/2011

    Ein "Marketing Manager" wie er im Buche steht... :lol:
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    GravityFan

    dabei seit 09/2011

    Hat eigentlich jemand mal die Kennlinie vom Hinterbau des neuen Soulfires? Das alte (2014) war ja zum Ende hin relativ linear/degressiv (http://linkagedesign.blogspot.de/2013/11/rose-bikes-26-2014.html) und somit nicht ganz so prickelnd für Stahlfederdämpfer. Wurde das behoben?
  4. benutzerbild

    Mr_Ned_Lebowski

    dabei seit 10/2011

    Sehr nett, alles in allem!
    Aaaaber @ROSE Bikes Tech wo bleibt denn das Pikes Peak. Das sollte doch egtl fast seit einem halben Jahr zu kaufen sein und war eigentlich mein Favorit für mein nächstes Enduro :/
  5. benutzerbild

    Promontorium

    dabei seit 12/2009

    k_star
    das ist einfach nur peinlich, mehr aber auch nicht!
    Naja, mal nicht übertreiben!
  6. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    trautsichnix
    bezahlbare Räder mit selbst Kofiguration ,eigendlich die einzigen oder ? P.S. fahre den Onkel Jimbo 2016 ein echt Tolles N-duro .View attachment 530612
    Schickes Rad! :daumen:

    Propain bietet diesen Service übrigens auch an.

    Aus dem Beitrag würde ich das Root Miller oder Granite Chief auch sofort fahren. Gefallen mir richtig gut. Schöne, auffällige, aber unaufgeregte Lackierungen, die man auch noch ein paar Jahre nach dem Kauf angucken kann.

    Wieso habt Ihr eigentlich keine von den aktuellen Rennrädern von Rose im Video? Weil's Rennrad-News gibt? Den Elektrorollstuhl habt Ihr doch trotz E-Mtb-News auch gleich zu Anfang des Videos anderthalb Minuten lang präsentiert...

    Ciaoi! :D

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.