Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Specialized Demo von IBC-User Evel Knievel
Das Specialized Demo von IBC-User Evel Knievel
Dicke Fox 40 an der Front
Dicke Fox 40 an der Front
Cockpit bestehend aus Reverse Base, 77designz Vorbau und Specialized Griffen
Cockpit bestehend aus Reverse Base, 77designz Vorbau und Specialized Griffen
Fox RC 4 Dämpfer am Heck
Fox RC 4 Dämpfer am Heck
Custom-Sticker auf der Gabel
Custom-Sticker auf der Gabel
Stolzer Besitzer ...
Stolzer Besitzer ...
... von gleich zwei Spielzeugen
... von gleich zwei Spielzeugen
Evel Knievel in Action
Evel Knievel in Action

Ein Specialized Demo mit Reverb, das gerne mal mit auf große Tour geht. Das spezielle Demo von IBC-User Evel Knievel ist genau das Bike, das er sich vorgestellt hat: bergauf noch zu pedalieren und bergab genug Reserven für die offizielllen Downhillstrecken im Deister. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.

Bike der Woche

Specialized Demo, Evel Knievel

Das Specialized Demo von IBC-User Evel Knievel
# Das Specialized Demo von IBC-User Evel Knievel

MTB-News.de: Hallo Evel Knievel, dein speziell aufgebautes Specialized Demo hat schon im Fotoalbum für große Diskussionen gesorgt. Wie ist es zu deinem Bike gekommen, das wir heute als Bike der Woche vorstellen?

Das Rad besitze ich seit 2011. Ich habe nur den Rahmen gekauft und ihn selbst vervollständigt. Im Laufe der Jahre habe ich immer wieder Teile getauscht und versucht, das Bike zu verbessern. Entstanden ist das Projekt durch die Deisterfreun.de. Wir haben hier einen Verein mit zwei offiziellen Trails. Auf den Strecken gibt es etliche Sprünge von bis zu 10 m und deswegen fahre ich gerne auch mal mit dem Big Bike. Ich möchte an dieser Stelle gerne noch den niedersächsischen Landesforsten und der Region Hannover für die gute Zusammenarbeit danken. Ohne diese Institutionen wäre es nicht möglich gewesen, offizielle Downhillstrecken im Deister zu bekommen.

Abgesehen davon haben wir noch etliche Trails, die nicht ohne Anspruch sind, obwohl man das in der Nähe von Hannover nicht vermutet. Fragt mal Tibor Simai – mit dem bin ich hier schon gefahren, und er war ziemlich überrascht.

Zum Rad: Mir war wichtig, damit einigermaßen den Berg hoch zu kommen. Ab und zu mal schieben ist auch ok, aber wenn man ein paar Kilometer schaffen will, muß man auch vernünftig treten können. Bei richtig langen Touren benutze ich aber mein Enduro oder auch mal das Stumpi. Das Demo ist halt der Spezialist für entspannte Airtime.

Worauf hast du beim Aufbau deines Bikes besonders geachtet?

Meine Teile müssen in erster Linie halten. Sinnlos Gewicht mitschleppen möchte ich aber auch nicht. So blöd es klingt, aber das Bike sollte für einen Tag im Deister funktionieren. Das heißt fünf bis acht Trails – pro Trail haben wir 150 bis 300 hm. Und wenn ich nach Hause komme, möchte ich kaputt sein. Mit einem diabolischen Grinsen im Gesicht – dann bin ich glücklich.

Dicke Fox 40 an der Front
# Dicke Fox 40 an der Front
Cockpit bestehend aus Reverse Base, 77designz Vorbau und Specialized Griffen
# Cockpit bestehend aus Reverse Base, 77designz Vorbau und Specialized Griffen

Wie geht es mit deinem Bike weiter?

Ich bin eigentlich voll zufrieden, aber wenn Geld über ist, kann man auch ein paar leichtere Teile dranschrauben.

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

Ich benutze das Bike ausschließlich, um hier im Deister Trailtouren zu fahren. Für den Bikepark besitze ich noch ein Norco Aurum.

Was wiegt das Bike?

16,4 kg.

Was ist dein persönliches Highlight an deinem Bike der Woche?

Keine Ahnung, es sieht einfach geil aus.

Fox RC 4 Dämpfer am Heck
# Fox RC 4 Dämpfer am Heck
Custom-Sticker auf der Gabel
# Custom-Sticker auf der Gabel

Wie fährt sich das Rad?

Das ganze Projekt ist eigentlich Quatsch, aber dennoch fährt das Bike so, wie ich es mir vorgestellt habe. Bergab wie ein verspielter Downhiller, perfekt für unsere Strecken – und man kommt trotzdem überall hoch. Allerdings sind unsere Forststraßen auch nicht zu steil und man ist meist zwischen 30 und 45 min wieder oben.

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

Ich fahre seit etwa 20 Jahren. Als Jugendlicher bin ich in der DDR Straßenrennen gefahren. Mit dem ersten Mopped wurde es leider dann ruhiger mit dem Sport. Als ich dann 30 wurde, bekam ich ein ernsthaftes Problem mit der Lunge. Allergien, Rauchen und die sieben Jahre, die ich im Bergbau gearbeitet hatte, waren wohl auch nicht förderlich. Ich begann also wieder mit Ausdauersport, hörte mit dem Rauchen auf und siehe da, alles gut. Jetzt bin ich 50.

Damals nahm mich ein Kumpel mit zum Biken und ich war sofort infiziert. Das kennen wahrscheinlich viele. Und jetzt muß ich mindestens 3x die Woche die Nadel (Speiche) im Arm haben…

Stolzer Besitzer ...
# Stolzer Besitzer ...
... von gleich zwei Spielzeugen
# ... von gleich zwei Spielzeugen

Mountainbiken als Lifestyle / die Industrie – deine Sicht.

Neben meiner Familie und Freunden ist Mountainbiken mein Leben. Das lebe ich voll aus. Ich bin der Buddelchef der Deisterfreun.de und mehrmals im Monat auf unseren Vereinsstrecken unterwegs. Im Übrigen baue ich einen Anlieger oder Double genauso gern, wie ihn zu fahren. Leider haben die wenigsten Biker verstanden, das Streckenpflege auch extrem wichtig ist. Immer nur konsumieren und im Gegenzug nichts produzieren funktioniert auf Dauer nicht. Wir haben aber in unserem Verein ein offizielles Buddelteam, das sehr gut funktioniert. Jungs, ich hab Spaß mit Euch!

Trends sind mir egal. Meine Bikes haben alle 26 Zoll, das sollte alles sagen. Die Industrie tut sich keinen Gefallen, jedes Jahr neue Standards zu bringen. Ich für meinen Teil kaufe erstmal nichts Neues mehr. In zwei Jahren passt ja wieder nichts mehr. Deswegen warte ich erstmal ab. Technischen Innovationen gegenüber bin ich natürlich nicht abgeneigt. Mir fehlt aber im Moment etwas das Augenmaß dem Kunden gegenüber.

Zum Abschluss möchte ich alle Mountainbiker dazu auffordern, euren lokalen Vereinen beizutreten. Engagiert euch und tut etwas für unseren Sport. Der “normale” Bürger muß das Gefühl bekommen, das Mountainbiken genauso ein Sport ist wie Fußball. Ein schwerer Weg, aber möglich ist vieles. Übrigens seid ihr herzlich eingeladen, mal im Deister vorbeizuschauen. Ansonsten danke ich Mama, Papa und den Deisterfreunden!

Du und die Internet Bike Community – Wann und wie bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

Angemeldet hab ich mich mal hier, um mich zu verabreden. Aber jetzt schau ich immer gern die News und Videos.

Evel Knievel in Action
# Evel Knievel in Action

Technische Daten: Specialized Demo 2011 Ltd

Rahmen: Demo Größe L
Gabel: Fox 40 200 mm
Dämpfer: Fox RC 4 241 mm
Steuersatz: Reset Racing
Bremsen: XO Trail 200 und 180 mm
Vorbau: 77 Designz
Lenker: Reverse Base 35 mm Rise mit Specialized Griffen von 790 auf 810 mm verbreitert
Griffe: Specialized
Felgen: Nextie 40 mm breiter Chinakrempel
Naben: Hope Pro2 20 mm Steckachse vorn und 150×12 mm hinten
Reifen: Shorty 2,5 und DHR2 2,4 einfache Karkasse
Kurbel + Innenlager: Shimano Saint 165 mm, Reset Racing Innenlager
Kettenblatt / Kettenblätter: 30 Zähne
Kettenführung / Umwerfer: MRP Enduro
Schalthebel: Sram X7
Schaltwerk: Sram X9
Pedale: NC17
Zughüllen: Shimano
Kette: Shimano XT 10fach
Kassette: Shimano XT 10fach 11-36
Sattel: Specialized
Sattelstütze: Reverb 170 mm
Sattelklemme: Specialized 34,9 mm
Sonstiges: Voll tourentauglich. Haha.

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der “Bikes der Woche” einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.mtb-news.de/p/1290006 / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Krischdjan

    dabei seit 03/2014

    Überfliege normalerweise immer so bissel die Kommentare zu BdW...Was mir dieses mal aufgefallen ist, dass es kaum negative Kommentare gibt. Es sind schon wirklich Bikes in der Luft zerissen worden, die es nicht verdient haben und vllt sogar deutlich besser und innovativer waren, als das Demo hier. Mag ja sein, dass der Besitzer n dufter Kerl ist und wirklich viel für unsere Leidenschaft tut. Nur gehts ums Bike, nicht um die Person an sich...
    Schreibe normalerweise nix zum Bike der Woche. Wenns gefällt n Stern, wenn nicht eben keiner...Aber manche nörgeln standesgemäß an den BdW der Woche rum. Denkt vllt mal dran, dass immer Leute dahinter stehn die sich massig Zeit und Mühe gemacht haben um das so zu präsentieren. So jetzt bin ichs los geworden...
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Downhillalex02

    dabei seit 10/2009

    Krischdjan
    Überfliege normalerweise immer so bissel die Kommentare zu BdW...Was mir dieses mal aufgefallen ist, dass es kaum negative Kommentare gibt. Es sind schon wirklich Bikes in der Luft zerissen worden, die es nicht verdient haben und vllt sogar deutlich besser und innovativer waren, als das Demo hier. Mag ja sein, dass der Besitzer n dufter Kerl ist und wirklich viel für unsere Leidenschaft tut. Nur gehts ums Bike, nicht um die Person an sich...
    Schreibe normalerweise nix zum Bike der Woche. Wenns gefällt n Stern, wenn nicht eben keiner...Aber manche nörgeln standesgemäß an den BdW der Woche rum. Denkt vllt mal dran, dass immer Leute dahinter stehn die sich massig Zeit und Mühe gemacht haben um das so zu präsentieren. So jetzt bin ichs los geworden...
    ist doch Ihr Job oder nicht ?
  4. benutzerbild

    Evel Knievel

    dabei seit 02/2005

    @Votec Tox
    Ich bin nicht mal bei uns im Deister der Einzige, der so durch die Gegend fährt. Aber du hast scheinbar auch eine Menge Spaß am Biken.
    Grüße
  5. benutzerbild

    jammerlappen

    dabei seit 04/2007

    Downhillalex02
    ist doch Ihr Job oder nicht ?
    Hmmm, bisschen kann ich verstehen, dass sich der Gedanke aufdrängt, wenn man mit der eigentlichen Bedeutung von "Job" nix anfangen kann.
  6. benutzerbild

    Cabalero

    dabei seit 11/2011

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Mehr in Userbike der Woche
Bike der Woche: Santa Cruz Nomad CC von IBC-User Badenac

IBC-User Badenac träumt schon seit Jahre von einem Santa Cruz Nomad. Diesen Traum hat er sich mit dem farblich perfekt abgestimmten und top ausgestatteten Bike...

Schließen