Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Schwalbe Rocket Ron ist einer der absoluten Favoriten unter unseren XC-Testern
Der Schwalbe Rocket Ron ist einer der absoluten Favoriten unter unseren XC-Testern - nun bringt Schwalbe mit dem Addix Speed-Compound eine neue Gummimischung speziell für den XC Race-Bereich. Wir konnten die neue Variante mit rotem Streifen vorab testen!
Speed nennt sich die neue Schwalbe Addix-Gummimischung für den XC Race-Bereich.
Speed nennt sich die neue Schwalbe Addix-Gummimischung für den XC Race-Bereich.
Die Speed-Reifen sollen sehr schnell rollen, viel Grip bieten und sehr haltbar sein.
Die Speed-Reifen sollen sehr schnell rollen, viel Grip bieten und sehr haltbar sein.
In der Hand sind die Seitenstollen unserer Schwalbe Rocket Ron-Testreifen mit Addix Speed-Compound deutlich weicher als bei den PaceStar-Vorgängern
In der Hand sind die Seitenstollen unserer Schwalbe Rocket Ron-Testreifen mit Addix Speed-Compound deutlich weicher als bei den PaceStar-Vorgängern - die Tubeless-Montage verläuft gewohnt unproblematisch.
Trotz spürbar mehr Grip konnten wir in der Ebene und Bergauf keine Nachteile gegenüber der PaceStar-Gummimischung feststellen.
Trotz spürbar mehr Grip konnten wir in der Ebene und Bergauf keine Nachteile gegenüber der PaceStar-Gummimischung feststellen.
Auf trockenen Böden überzeugt die neue Addix Speed-Gummimischung mit viel Grip
Auf trockenen Böden überzeugt die neue Addix Speed-Gummimischung mit viel Grip - eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorgänger!
IMG 7291
IMG 7291
IMG 7317
IMG 7317
Die neue Schwalbe Addix Speed-Gummimischung bietet deutlich mehr Grip bei nahezu identischem Rollwiderstand
Die neue Schwalbe Addix Speed-Gummimischung bietet deutlich mehr Grip bei nahezu identischem Rollwiderstand - der neue Compound konnte in unserem Test sehr überzeugen!

Mit den neuen Addix-Compounds hat Schwalbe brandneue Gummimischungen für ihre Evolution-Reifen vorgestellt. Dank neuer Mischverfahren, Rezeptur und Know-How sollen die Addix-Mischungen die wichtigen Eigenschaften Grip, Haltbarkeit, Dämpfung und Langlebigkeit spürbar verbessern. Wir konnten den Schwalbe Rocket Ron mit der neuen Addix Speed-Gummimischung testen!

Die neuen Addix-Compounds stellen für Schwalbe eine wichtige Weiterentwicklung dar: Die aktualisierten Gummimischungen sollen auf dem Trail für spürbar mehr Traktion sorgen und gleichzeitig einen geringeren Rollwiderstand und eine bessere Haltbarkeit bieten. Diese bei einem Mountainbike-Reifen wünschenswerten Eigenschaften stehen eigentlich in einem Konflikt zueinander – dank neuen Techniken bei der Produktion will Schwalbe die Performance der Reifen aber deutlich verbessert haben. Hier findest du alle wichtigen Infos zu den neuen Schwalbe Addix-Reifen. Speziell für den XC Race-Bereich wurde die von uns getestete Addix Speed-Variante entwickelt. Diese haben wir für einen kurzen, aber intensiven Zeitraum auf den Trails im Schwarzwald rund um Kirchzarten und auf der Schwäbischen Alb getestet. Unter unseren XC-Testern ist der Schwalbe Rocket Ron in der bisherigen PaceStar-Gummimischung einer der absoluten Favoriten. Entsprechend gespannt waren wir, wie sich der Rocket Ron mit der neuen Addix Speed-Mischung in der Praxis schlagen würde.

Der Schwalbe Rocket Ron ist einer der absoluten Favoriten unter unseren XC-Testern
# Der Schwalbe Rocket Ron ist einer der absoluten Favoriten unter unseren XC-Testern - nun bringt Schwalbe mit dem Addix Speed-Compound eine neue Gummimischung speziell für den XC Race-Bereich. Wir konnten die neue Variante mit rotem Streifen vorab testen!
Speed nennt sich die neue Schwalbe Addix-Gummimischung für den XC Race-Bereich.
# Speed nennt sich die neue Schwalbe Addix-Gummimischung für den XC Race-Bereich.
Die Speed-Reifen sollen sehr schnell rollen, viel Grip bieten und sehr haltbar sein.
# Die Speed-Reifen sollen sehr schnell rollen, viel Grip bieten und sehr haltbar sein.

Schwalbe Rocket Ron Addix – In der Hand

Auf den ersten Blick ist der Schwalbe Rocket Ron mit der neuen Addix Speed-Gummimischung eine Kopie der bisher erhältlichen PaceStar-Variante: Das Profil gleicht dem Vorgänger voll und ganz. Doch auf den zweiten Blick – oder eher gesagt die erste Kontaktaufnahme mit dem Reifen – stellen wir erhebliche Unterschiede zum bisherigen Rocket Ron in der PaceStar-Version fest. Die neue Addix Speed-Mischung ist um einiges weicher, sodass die Seitenstollen ohne größeren Kraftaufwand mit dem Daumen eingedrückt werden können. Dass diese Neuerung für erheblich mehr Grip auf den Trails sorgen könnte, leuchtet uns schnell ein. Doch ist der Reifen für den Cross Country Race-Einsatz nicht zu weich? Leidet darunter nicht etwa der Rollwiderstand? Da hilft nur eins: Ab auf die Rennstrecke um zu testen, was wirklich in dem neuen Schwalbe Rocket Ron Addix Speed mit dem roten Streifen auf der Lauffläche steckt!

In der Hand sind die Seitenstollen unserer Schwalbe Rocket Ron-Testreifen mit Addix Speed-Compound deutlich weicher als bei den PaceStar-Vorgängern
# In der Hand sind die Seitenstollen unserer Schwalbe Rocket Ron-Testreifen mit Addix Speed-Compound deutlich weicher als bei den PaceStar-Vorgängern - die Tubeless-Montage verläuft gewohnt unproblematisch.

Vorher müssen die Reifen jedoch montiert werden. Hier gibt es keine Unterschiede zwischen den Reifen mit der alten Gummimischung und denen mit dem neuen Addix-Compound. Mit nur wenigen Handgriffen sind unsere Testreifen auf der Felge. Bei der Tubeless-Montage dichten die Reifen sofort ab. Auf ein Nachpumpen zu einem späteren Zeitpunkt konnten wir verzichten. Unter dem Strich verlief die Montage also so, wie man es aus der Vergangenheit von Schwalbe-Reifen gewohnt war: Sehr unproblematisch.

Schwalbe Rocket Ron Addix – Auf dem Trail

Schon auf den ersten Metern im Gelände überzeugt der Schwalbe Rocket Ron mit der neuen Addix Speed-Gummimischung durch ein hohes Maß an Grip. Vor allem auf sehr trockenem, leicht sandigem Boden trumpft die im Vergleich zur alten PaceStar-Mischung weichere Addix Speed-Variante auf. Gerade bei solchen Bedingungen wurde den PaceStar-Reifen immer wieder Schwächen nachgesagt. Diese scheint Schwalbe mit dem überarbeiteten Compound beseitigt zu haben.

Auf nassen Böden erledigt der Schwalbe Rocket Ron mit neuer Gummimischung ebenso zuverlässig seinen Job wie das Vorgänger-Modell – im Vergleich zum PaceStar-Vorgänger bietet der neue Addix Speed-Reifen auf nassen Wurzeln sogar noch mehr Traktion. In sehr schlammigen Passagen arbeitet der Reifen zuverlässig wie der Vorgänger mit PaceStar-Gummimischung.

Trotz spürbar mehr Grip konnten wir in der Ebene und Bergauf keine Nachteile gegenüber der PaceStar-Gummimischung feststellen.
# Trotz spürbar mehr Grip konnten wir in der Ebene und Bergauf keine Nachteile gegenüber der PaceStar-Gummimischung feststellen.
Auf trockenen Böden überzeugt die neue Addix Speed-Gummimischung mit viel Grip
# Auf trockenen Böden überzeugt die neue Addix Speed-Gummimischung mit viel Grip - eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorgänger!
IMG 7291
# IMG 7291
IMG 7317
# IMG 7317

Welchen Einfluss haben diese positiven Eigenschaften auf den Rollwiderstand? Auf Asphalt, Schotter und losem Waldboden konnten wir in unserem kurzen Testzeitraum keine Unterschiede oder Nachteile zum PaceStar-Reifen feststellen. Der Schwalbe Rocket Ron mit Addix Speed-Gummimischung rollt leicht und ruhig, wie man es von einem Cross Country-Reifen auch erwartet. Die von Schwalbe bei der Produktvorstellung angekündigte Verbesserung der Rolleigenschaften konnten wir allerdings nicht feststellen. Hier sollte aber berücksichtigt werden, dass wir die neuen Addix-Reifen nur in einem kurzen Zeitraum testen konnten und beispielsweise Leistungsmessungen, bei denen man genauere Rückschlüsse auf den Rollwiderstand ziehen kann, nicht durchführen konnten.

Ähnliches gilt für die Haltbarkeit des neuen Reifens. Zwar wirkte der Schwalbe Rocket Ron nach einer Woche Intensiveinsatz im Schwarzwald schon leicht verschlissen. Für ein aussagekräftiges Urteil hinsichtlich der Haltbarkeit ist ein Langzeittest unabdingbar.

Fazit – Schwalbe Rocket Ron Addix

Bietet der Schwalbe Rocket Ron mit der neuen Gummimichung mehr Grip? Die Antwort ist eindeutig: Ja, das tut er! Die weichere Gummimischung konnte in unserem kurzen Test vor allem auf trockenen Böden voll überzeugen. Gerade in Kurven, in denen die Seitenstollen stark beansprucht werden, spielt der neue Addix Speed-Reifen seine Stärken aus. Hinsichtlich Rollwiderstand und Haltbarkeit konnten wir im Vergleich zur bisherigen PaceStar-Variante keine großen Veränderungen feststellen. Unter dem Strich ist Schwalbe mit dem Addix Speed-Compound eine Gummimischung für den XC Race-Bereich gelungen, die in unserem Test durchaus überzeugen konnte!

Die neue Schwalbe Addix Speed-Gummimischung bietet deutlich mehr Grip bei nahezu identischem Rollwiderstand
# Die neue Schwalbe Addix Speed-Gummimischung bietet deutlich mehr Grip bei nahezu identischem Rollwiderstand - der neue Compound konnte in unserem Test sehr überzeugen!

Weitere Informationen

Übersicht: Alle wichtigen Infos zu den neuen Schwalbe Addix-Reifen
Website: www.schwalbe.com
Text & Redaktion: Tobias Sindlinger | MTB-News.de 2017
Bilder: Chris Spath, Johannes Herden, Tobias Sindlinger

 

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    travelgerd

    dabei seit 08/2014

    So ein "Produkttest" ohne Referenz ist doch eigentlich sehr subjektiv und nicht ausreichend real aussagekräftig.
    Warum testet man nicht altes Produkt/neues Produkt auf zwei identischen Rädern. Würde doch viel mehr Aussagekraft haben.
    Die Grafiken sind rein dem Marketing geschuldet, ohne viel Nutzen. Nicht mal die Compounds innerhalb Schwalbe kann man damit objektiv vergleichen, da die Achsen nicht kalibriert sind.
    Für einen technisch orientierten User völlig unbrauchbar.
    Bunte Bildchen zum Wischiwaschi.

    PS: Die Qualität der neuen Compounds kann ich natürlich (noch) nicht beurteilen.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Toobold

    dabei seit 01/2014

    d0r_t0d
    Ist Addix eigentlich ein "Mono"-Compound?(wie BlackChili)
    Wie versprochen, haben wir diesbezüglich auch nochmal bei Schwalbe direkt nachgefragt. Allerdings haben wir die gleiche Antwort erhalten, die @Carpe_Noctem hier schon erwähnt hat: Ob Schwalbe Mono- oder Mehrfachcompound verwendet, ist und bleibt ein Geheimnis von den Entwicklern.
  4. benutzerbild

    filiale

    dabei seit 06/2005

    Was ist das für ein MTB mit dem getestet wurde ? Speci oder Scott oder ... ?
  5. benutzerbild

    k_star

    dabei seit 04/2008

    steht wenige beiträge weiter oben.
  6. benutzerbild

    ghostmuc

    dabei seit 10/2013

    Hat schon wer was rausbbekommen ob es den Nobby Nic dann noch als Liteskin geben wird. Wenn nicht kauf ich noch welche auf Vorrat :)

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Mehr in Reifen Neuheiten, Reifen-Tests
Schwalbe Addix: Neue Reifen-Compounds für maximale Performance

Mit Addix präsentiert Schwalbe vier brandneue Gummimischungen, die die bisherigen Compounds PaceStar, TrailStar und VertStar ablösen und die Performance der Reifen teils drastisch verbessern soll....

Schließen