Spannende Wettkämpfe und jede Menge Action: Der 1. RMC Reutlingen lädt vom 28. bis zum 29. April zum 2. Mountainbike Festival Reutlingen ein. Die Gäste erwartet ein vielfältiges Programm rund ums Bike, Musik und Leckereien sowie eine After Race Party. Der Eintritt ist frei.

Der Bikepark des 1. Rad und Motor Clubs auf dem Reutlinger Panzergelände ist schon lange kein Geheimtipp mehr, im Gegenteil:

In den vergangenen Jahren entwickelte sich die Strecke zu einer der beliebtesten in ganz Süddeutschland. Unser Ziel war es, eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen, die für jeden das Richtige bietet. – Franz Schneider, Organisator des Festivals

Gemeinsam mit den 10 aktiven Mitgliedern steckt Schneider seit Monaten in den Vorbereitungen zum diesjährigen Mountainbike-Highlight. Und so gibt es beim 2. Mountainbike Festival Reutlingen für die Profis anspruchsvolle Wettkämpfe, für Anfänger die Möglichkeit, erste Rennluft zu schnuppern und für Zuschauer ein abwechslungsreiches Programm aus Action, gutem Essen und einer Tombola – und das alles bei freiem Eintritt.

Beim 4x Rennen geht es heiß her
# Beim 4x Rennen geht es heiß her

Und wie es sich für ein richtiges Festival-Feeling gehört, gibt es auf dem Panzergelände zusätzlich die Möglichkeit zu campen. Auch in diesem Jahr wird ein hochkarätiges Fahrerfeld erwartet: Beim 4X-Rennen stehen der aktuelle deutsche Meister Benedikt Last aus Reutlingen und der aktuelle Weltmeister Mitja Egaver aus Slowenien schon auf der Liste. Des weiteren werden Fahrer aus der Schweiz, Belgien, Frankreich, Tschechien und England erwartet.

Der Slopestyle Contest rundet das Festival ab
# Der Slopestyle Contest rundet das Festival ab

Beim Slopestyle misst sich Deutschlands Elite, um die Jury zu überzeugen. Um Geschwindigkeit geht es beim Pumptrack-Rennen, bei dem jeder aktive Biker die Möglichkeit hat, mitzumachen. Bei aller Professionalität der Wettkämpfe müssen Mountainbike-unerfahrene Besucher sich jedoch keine Sorgen machen: „Viel wichtiger als genaue Fachkenntnis und Wettkampfregeln sind angesichts der Action vielmehr gute Nerven – die Begeisterung kommt dann von ganz alleine!“, lacht Franz Schneider.

Übrigens freuen sich auch die Kleinsten auf ihren großen Tag: schon längst erfreut sich diese Sportart auch bei Familien großer Beliebtheit, der jüngste aktive Wettkampfteilnehmer des 1. RMC ist gerade mal vier Jahre alt.

Programm

Freitag, 28. April 2017

19:00 Pumptrack-Rennen

Samstag, 29. April 2017

09:00 Uhr: Training 4x
11:00 Uhr: Quali 4x
13:00 Uhr: Pause 4x / Training Slopestyle
14:00 Uhr: Finals 4x
15:15 Uhr: Training Slopestyle
15:45 Uhr: Großes & kleines Finale 4x
16:15 Uhr: Siegerehrung 4x
16:15 Uhr: Slopestyle Warm Up
16:30 Uhr: Slopestyle Contest
ca. 17:30 Uhr: Siegerehrung Slopestyle

(Zeitplan kann sich noch ändern)

Veranstaltungsort

Das Mountainbike Festival Reutlingen findet auf dem Trainingsgelände des 1. RMC auf dem ehemaligen Panzergelände statt. Der Weg ist ab der Alteburgstraße ausgeschildert. Kostenlose Parkplätze sind genügend vorhanden.

Mehr Infos zum Festival des 1. RMC Reutlingen findet ihr unter http://www.1rmc.de

Text & Bilder: Pressemitteilung 1. RMC Reutlingen
Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    beuze1

    dabei seit 03/2005

    Sind an diesem Wochenende nicht alle in Riva? ;)

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Mehr in Veranstaltungen
“Everesting” in der Eifel am 20. Mai: Strampeln für den guten Zweck

Everesting – mit dem Rad aufs Dach der Welt! Am 20. Mai kann man auf 5 verschiedenen Anstiegen in Volkesfeld/Eifel die Höhenmeter des Mount Everest...

Schließen