Der alte Fourcross-Table ist Geschichte: Für die Whip Offs beim Dirt Masters 2017 wurde auf dem Slopestyle-Gelände ein brandneuer Flughügel mit amtlicher Länge geschaufelt. Mit zwei Absprüngen in den Größen XL und XXL wurde für enorme Flugweiten und -Höhen gesorgt – und Fabio Wibmer, Martin Söderström, Patrick Schweika und Co. gingen am Samstagabend genauso auf dem neuen Sprung ab wie das in Massen erschienene Publikum, was auf den Punkt in den Partymodus umschaltete. Was für ein Abend!

Matt Walker und Jan von Ronny Racing im Gespräch
# Matt Walker und Jan von Ronny Racing im Gespräch
Premium-Sitzplätze auf der Step Up-Landung
# Premium-Sitzplätze auf der Step Up-Landung
Ebenfalls beste Aussicht: Auf dem SRAM-Truck
# Ebenfalls beste Aussicht: Auf dem SRAM-Truck
Ein kleiner Teil der Partyzuschauer
# Ein kleiner Teil der Partyzuschauer
Der mächtige Roll-In auf den neuen Whip Off-Sprung
# Der mächtige Roll-In auf den neuen Whip Off-Sprung
Die britische Dirtjump-Legende Olly Wilkins gehörte mit zu den Judges
# Die britische Dirtjump-Legende Olly Wilkins gehörte mit zu den Judges
Das Sauerland ist nicht weit vom Ruhrpott entfernt - hier hat jemand Filmgeschmack!
# Das Sauerland ist nicht weit vom Ruhrpott entfernt - hier hat jemand Filmgeschmack!
"Was ist das?" "Blauer Rauch." "Und was macht der?" "Er raucht blau"
# "Was ist das?" "Blauer Rauch." "Und was macht der?" "Er raucht blau"
Allgegenwärtig!
# Allgegenwärtig!
Ed Masters
# Ed Masters
Erik Fedko sorgte bei jedem Flug für enormen Jubel - kein Wunder!
# Erik Fedko sorgte bei jedem Flug für enormen Jubel - kein Wunder!
Whip-Offs ohne Bengalos und Rauch in Winterberg? Unmöglich!
# Whip-Offs ohne Bengalos und Rauch in Winterberg? Unmöglich!
Dieser Jungspund rockte die Whip Offs auf dem alten Rad von Ronny Racing
# Dieser Jungspund rockte die Whip Offs auf dem alten Rad von Ronny Racing
Dieser tapfere Junge ging hart zu Boden und erntete riesigen Unterstützungs-Applaus, als er abtransportiert wurde
# Dieser tapfere Junge ging hart zu Boden und erntete riesigen Unterstützungs-Applaus, als er abtransportiert wurde
Martin Söderström beschleunigt sich über das Mini-Gap
# Martin Söderström beschleunigt sich über das Mini-Gap
Patrick Schweika hart frontlasting unterwegs
# Patrick Schweika hart frontlasting unterwegs
Till Overwien durfte nicht fehlen und zog mit seinem Identiti quer
# Till Overwien durfte nicht fehlen und zog mit seinem Identiti quer
Söderströms Geheimnis hinter seinen epischen Selfie-Shots
# Söderströms Geheimnis hinter seinen epischen Selfie-Shots
Martin Söderström war wie immer sehr lange mit dabei
# Martin Söderström war wie immer sehr lange mit dabei
Kurz vorher noch beim Downhill Seeding, kurz danach schon bei den Whip-Offs: Fabio Wibmer
# Kurz vorher noch beim Downhill Seeding, kurz danach schon bei den Whip-Offs: Fabio Wibmer
Carol Kaluznys Flug wird von romantischen Bengalos illuminiert
# Carol Kaluznys Flug wird von romantischen Bengalos illuminiert
Dieser Mann sorgte bei der gutgelaunten Meute für diverse "Habenwill"-Effekte
# Dieser Mann sorgte bei der gutgelaunten Meute für diverse "Habenwill"-Effekte
Man pendelt sich auf gewissen Höhen ein: Max Wegener wurde Dritter
# Man pendelt sich auf gewissen Höhen ein: Max Wegener wurde Dritter
Neben Whips gab es unter anderem auch Nohander zu bestaunen
# Neben Whips gab es unter anderem auch Nohander zu bestaunen
Ben Deakin und Ed Masters im Train
# Ben Deakin und Ed Masters im Train
Patrick Schweika wollte es mal wieder so richtig wissen und zog ordentlich quer
# Patrick Schweika wollte es mal wieder so richtig wissen und zog ordentlich quer
Fotografen...
# Fotografen...
Fabio Wibmer und Martin Söderström
# Fabio Wibmer und Martin Söderström
Sehenswertes Mienenspiel bei den Judges.
# Sehenswertes Mienenspiel bei den Judges.
Trains gab es einige zu bestaunen – hier setzt Söderström ganz schön schief zur Landung an
# Trains gab es einige zu bestaunen – hier setzt Söderström ganz schön schief zur Landung an
Die Jury.
# Die Jury.
Jan Feyser von Ronny Racing
# Jan Feyser von Ronny Racing
Ben Deakin und sein Signature Look Back-Whip
# Ben Deakin und sein Signature Look Back-Whip
Martin Söderström kann es nicht lassen - der lässige Nac Nac geht auch auf dem dicken Whip Off-Sprung
# Martin Söderström kann es nicht lassen - der lässige Nac Nac geht auch auf dem dicken Whip Off-Sprung
Frontflip!? Oh ja. Marc Diekmann sorgt für offene Kinnladen bei der Jury
# Frontflip!? Oh ja. Marc Diekmann sorgt für offene Kinnladen bei der Jury
Max Kruse
# Max Kruse
Till Overwien
# Till Overwien
Barrel Rolls über dieses Riesenvieh von Sprung? Geht!
# Barrel Rolls über dieses Riesenvieh von Sprung? Geht!
Die Bergamont-Crew: Reece Wilson und Ed Masters
# Die Bergamont-Crew: Reece Wilson und Ed Masters
Sieger Fabio Wibmer und POC-Kollege Söderström feiern sich in der Menge.
# Sieger Fabio Wibmer und POC-Kollege Söderström feiern sich in der Menge.
Feuchtfröhliche Nachfeiern. Das war's von heute!
# Feuchtfröhliche Nachfeiern. Das war's von heute!

Alle Artikel zu den Dirt Masters 2017 




Über den Autor

Hannes

Johannes Herden, 1986 geboren, ist das Nordlicht des Teams und wohnt am obersten Rand von NRW nahe des Teutoburger Waldes. Studierter Sportwissenschaftler und bei MTB-News als Redaktionsleiter tätig - außerdem kümmert er sich um Tests, Interviews, News und Fotos jeglicher Art. Mountainbike-technisch am liebsten auf flowigen bis technischen Trails unterwegs, aber auch Dirtbike, Downhillrad und Rennrad werden rege genutzt. Website: johannesherden.de

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    FlorianMo

    dabei seit 03/2014

    Freesoul
    Unseres Wissens ist er Dritter geworden - Söderström Zweiter, Wibmer Erster. Aber ja - Max hat sich das Siegerbier ins Gesicht geschüttet, das können wir bestätigen ;)
    Ah ok, sorry! Und danke für die Info :)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Stephan_Peters

    dabei seit 03/2006

    Freesoul
    Unseres Wissens ist er Dritter geworden - Söderström Zweiter, Wibmer Erster. Aber ja - Max hat sich das Siegerbier ins Gesicht geschüttet, das können wir bestätigen ;)
    nicht ganz richtig hannes...das siegerbier ist nämlich größtenteils bei mir in der kamera bzw im objektiv gelandet :-D

    geile bilder!
  4. benutzerbild

    uschmann

    dabei seit 03/2016

    wiebmer erster, söderström zweiter, wonach wurde denn da gejudged? erinnert irgendwie stark an fußball was das publikum veranstaltet. trauriger trend, peace
  5. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

    Stephan_Peters
    nicht ganz richtig hannes...das siegerbier ist nämlich größtenteils bei mir in der kamera bzw im objektiv gelandet :-D

    geile bilder!
    stimmt :D

    danke!

    uschmann
    wiebmer erster, söderström zweiter, wonach wurde denn da gejudged? erinnert irgendwie stark an fußball was das publikum veranstaltet. trauriger trend, peace
    Die Jury gab für jeden Whip nach kurzer Beratung einen Daumen nach oben oder nach unten, je nachdem wie sich das Whip-Niveau entwickelte - bis zum Schluss noch drei übrig waren, die praktisch identisch bekloppt gewhipt haben. Wibmer hat es sich dann erneut geholt.

    Und die Stimmung würde ich einfach mal mit "sehr gut, sehr ausgelassen" beschreiben, genauso darf das bei einem solchen Spaß-Event sein – zumal die Zuschauer auch diesmal bis zum Schluss außerhalb der Landezone blieben. Und ich war jetzt dreimal in Whistler – die Stimmung und die Zuschauermenge bei den Whip Offs dort kommt definitiv nicht an Winterberg ran (und ja, da wird auch das eine oder andere Bier getrunken).
  6. benutzerbild

    uschmann

    dabei seit 03/2016

    Die Jury gab für jeden Whip nach kurzer Beratung einen Daumen nach oben oder nach unten, je nachdem wie sich das Whip-Niveau entwickelte - bis zum Schluss noch drei übrig waren, die praktisch identisch bekloppt gewhipt haben. Wibmer hat es sich dann erneut geholt.

    OK das erklärt es weitestgehend, danke, kommt aus den pics nich ganz raus, is eh wies is.

    Und die Stimmung würde ich einfach mal mit "sehr gut, sehr ausgelassen" beschreiben, genauso darf das bei einem solchen Spaß-Event sein – zumal die Zuschauer auch diesmal bis zum Schluss außerhalb der Landezone blieben. Und ich war jetzt dreimal in Whistler – die Stimmung und die Zuschauermenge bei den Whip Offs dort kommt definitiv nicht an Winterberg ran (und ja, da wird auch das eine oder andere Bier getrunken).[/QUOTE]

    Sein darf das sicher, entscheide ja auch nicht ich, silentparty wäre eher sinnfrei und Drogen gehören zu Spaßevents auch dazu wie buntes Licht, gut fürs Geschäft. Die underdogs erfinden sich eh wieder neu wie immer wenn der Mainstream die guten alten Tage überrollt. Und ehrlich, wie man in Whistler feiert is mir so wichtig wie der berühmte Sack Reis. Greets

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden