Truvativ arbeitet weiter am Update ihrer Produktpalette: Die erst letztes Jahr neu vorgestellten und überarbeiteten Truvativ Descendant Downhill-Lenker in der Aluminium- und Carbon-Ausführung sowie den dazugehörigen Direct Mount-Vorbau wird es ab Juli 2017 auch mit einer 35 mm-Klemmung geben.

T Descendant 35mm DH CalebH 170531 AM 575 M
# T Descendant 35mm DH CalebH 170531 AM 575 M

Lange hielten sich Truvativ vom bereits seit einigen Jahren existierenden 35 mm-Standard bei Lenkern und Vorbauten fern. Doch nun ist Schluss damit: Zwei Monate nach Vorstellung der bunten Truvativ Descendant CoLab TLD-Serie kommen die Downhill-Ausführungen mit bulliger 35 mm-Klemmung auf dem Markt – zunächst jedoch lediglich in schlichten Schwarztönen. Die Vorteile der massiveren Klemmung sieht Truvativ bisher vor allem beim Downhill- und Park-Einsatz. Die beiden Lenker und den dazugehörigen Direct Mount-Vorbau wird es ab Juli 2017 käuflich zu erwerben geben.

Truvativ Descendant Carbon Riser-Lenker

Truvativ Descendant Carbon Riser-Lenker mit 35 mm Klemmung
# Truvativ Descendant Carbon Riser-Lenker mit 35 mm Klemmung
  • 800 mm Breite
  • 20 mm Rise
  • 35 mm Klemmung
  • 5° Upsweep
  • 9° Backsweep
  • Gewicht: 230 g
  • Preis: 180 $ | 198 € | 168 £

Truvativ Descendant Aluminium Riser-Lenker

Truvativ Descendant Aluminium Riser-Lenker mit 35 mm Klemmung
# Truvativ Descendant Aluminium Riser-Lenker mit 35 mm Klemmung
  • 800 mm Breite
  • 25 mm Rise
  • 35 mm Klemmung
  • 5° Upsweep
  • 9° Backsweep
  • Gewicht: 310 g
  • Preis: 70 $ | 79 € | 67 £

Truvativ Descendant Direct Mount-Vorbau

Truvativ Descendant-Vorbau mit 35 mm Klemmung
# Truvativ Descendant-Vorbau mit 35 mm Klemmung
ST-DESC-DM5-B1 Black Front M copy
# ST-DESC-DM5-B1 Black Front M copy
ST-DESC-DM5-B1 Black Side M
# ST-DESC-DM5-B1 Black Side M
  • 50 mm Länge
  • 0 mm Rise
  • 35 mm Klemmung
  • AM-Spacer-Optionen: 2,5 mm, 5 mm, 10 mm
  • Gewicht: 155 g
  • Preis: 75 $ | 83 € | 70 £

Alle Euro- und Pfund-Preise beinhalten bereits die Mehrwertsteuer.

Seht ihr Vorteile bei einem größeren, steiferen Klemmbereich?

Info & Bilder: Pressemitteilung SRAM




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    hansmeierhans

    dabei seit 05/2017

    Pressemitteilungen
    Seht ihr Vorteile bei einem größeren, steiferen Klemmbereich?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Suggestivfrage
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    Lange hielten sich Truvativ vom bereits seit einigen Jahren existierenden 35 mm-Standard bei Lenkern und Vorbauten fern. Doch nun ist Schluss damit:

    Ich dachte insgeheim, warum schreibt das IBC Team nicht auch mal was dazu?
    Bis ich dann bemerkte, dass es sich um eine Werbebotschaft, auch Pressemitteilung genannt, handelte.

    Die Teile sind weder besonders außergewöhnlich noch innovativ (vielleicht noch am ehesten vom Gewicht einigermaßen ok).
    Und trotzdem muss man eine Pressemeldung veröffentlichen (wie bei börsenotierenden Unternehmen, die ja auch Ad-hoc Meldungen rausgeben müssen).

    Wenn 35mm innovativ und besser ist, ok, dann soll es sich durchsetzen.
    Da aber schon einige, auch nahmhafte Hersteller erkannt haben, dass es keinen wirklichen Mehrwert, Nutzen oder Verbesserung bringt, hoffe ich doch, dass sich dieser neue Standard nicht durchsetzen wird und Easton, Race Facem, Truvativ/Sram, auf ihren neuen Standards sitzen bleiben werden.

    Wären da nicht die leichtgläubigen, marketinghörigen, allen Trends hinterhehr hinkenden und laufenden, Techno Kiddies Nerds...:rolleyes:.
    Und unkritische Druck und Online Sport Redaktionen.
  4. benutzerbild

    fullspeedahead

    dabei seit 10/2006

    Die größere Klemmung ist notwendig weil bekanntermaßen Carbonlenker eher zu wenig Flex bieten und daher durch die größeren Rohrdurchmesser und die damit verbundene höhere Ste...ähm....hmmmm :D

    wie auch immer, sehen eigentlich ganz schick und brauchbar aus, 35mm muss man nicht lieben ;)
  5. benutzerbild

    foreigner

    dabei seit 04/2009

    Fox hat die 40 beim Modelwechsel von DH 40 auf 40 Float damals in der Lenksteifigkeit so deutlich verringert, weil sie sich vorher viel zur hart gefahren hat. Um das Problem der geringeren Steifigkeit der 40 Float auszugleichen, haben die Lenkerhersteller mit der 35mm Klemmung reagiert, um das wieder in den Griff zu bekommen.

    ;)
  6. benutzerbild

    MrBrightside

    dabei seit 03/2017

    Ich kann mir vorstellen, dass bei um die 800mm Lenkerbreite 35mm Sinn macht. Drunter will ich's nicht im Moment.

    Warum kein normaler Vorbau? Alles nur für Doppelbrücke gedacht?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden