Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Alpina Rootage Helm
Der Alpina Rootage Helm
Mit hochgeklapptem Visier gibt es genug Platz für die Goggle
Mit hochgeklapptem Visier gibt es genug Platz für die Goggle
Carbonplatten sollen die Schutzwirkung des Helms erhöhen und das Gewicht senken
Carbonplatten sollen die Schutzwirkung des Helms erhöhen und das Gewicht senken
Die Rückseite
Die Rückseite
Eine Nase auf der Rückseite soll die Goggle an Ort und Stelle halten
Eine Nase auf der Rückseite soll die Goggle an Ort und Stelle halten
Der Verschluss
Der Verschluss
Einteiliges Coolmax Innenpolster
Einteiliges Coolmax Innenpolster
Der Alpina Rootage Helm ...
Der Alpina Rootage Helm ...
... auf dem Kopf
... auf dem Kopf
Die neuen Alpina Twist Five Brille kommen teilweise mit QuattroVarioflex Technologie
Die neuen Alpina Twist Five Brille kommen teilweise mit QuattroVarioflex Technologie
Von vorne ...
Von vorne ...
... und von der Seite
... und von der Seite
Alpina-2268
Alpina-2268
Alpina-2266
Alpina-2266
Alpina Twist Five QVM+
Alpina Twist Five QVM+
Alpina Twist Five CM+
Alpina Twist Five CM+
Alpina Twist Five VLM+
Alpina Twist Five VLM+
Alpina-2276
Alpina-2276
Alpina-2277
Alpina-2277
Alpina-2278
Alpina-2278
Alpina-2275
Alpina-2275
1.000.000 mal Alpina Mythos-Helm
1.000.000 mal Alpina Mythos-Helm - Der Helm wurde im Alpina-Werk in Passau produziert und mit einem goldenen Finish versehen!

Alpina stellt auf der Eurobike die neue Sportbrillen-Kollektion Twist Five mit QuattroVarioflex Gläsern und den Enduro-Helm Rootage vor. Wir haben alle Informationen zu den Neuheiten für euch.

Alpina Rootage Helm

Der neue Alpina Rootage Helm ist für den Enduro Einsatz konzipiert. So versucht Alpina einen perfekten Kompromiss aus Schutzwirkung, Passform und Belüftung zu erreichen. Interne Belüftungskanäle und große Öffnungen an der Vorderseite sollen einen kühlen Kopf garantieren.

Ein geringes Gewicht und eine hohe Schutzwirkung soll durch die Integration von Carbonplatten in die Helmschale erreicht werden. In Sachen Verstellsystem setzt Alpina auf das eigens entwickelte Run System Ergo Flex, das sich gleichmäßig im vollen Umfang an den Kopf anpassen soll. Als Polster kommt ein einteiliges Pad von Coolmax zum Einsatz.

Der Alpina Rootage Helm
# Der Alpina Rootage Helm
Mit hochgeklapptem Visier gibt es genug Platz für die Goggle
# Mit hochgeklapptem Visier gibt es genug Platz für die Goggle
Carbonplatten sollen die Schutzwirkung des Helms erhöhen und das Gewicht senken
# Carbonplatten sollen die Schutzwirkung des Helms erhöhen und das Gewicht senken
Die Rückseite
# Die Rückseite
Eine Nase auf der Rückseite soll die Goggle an Ort und Stelle halten
# Eine Nase auf der Rückseite soll die Goggle an Ort und Stelle halten
Der Verschluss
# Der Verschluss
Einteiliges Coolmax Innenpolster
# Einteiliges Coolmax Innenpolster
Der Alpina Rootage Helm ...
# Der Alpina Rootage Helm ...
... auf dem Kopf
# ... auf dem Kopf

Alpina Twist Five Brille

Die Sportbrillen-Familie Twist Five fasst vier verschiedene Modellvarianten zusammen – für jeden Einsatzbereich und Geschmack. Im Fokus der Weiterentwicklung von Alpina standen ein markanteres Design, eine Optimierung der Anpassungsmöglichkeiten und ein breiteres Angebot an Scheibentechnologien. Die Twist Five gibt es als Vollrahmenversion, mit Shield und mit Halbrahmen in einer normalen Breite sowie einer schmalen Variante.

Zum ersten Mal wird bei einigen Twist-Modellen die Highend- Scheibentechnologie QuattroVarioflex eingeführt. Die polarisierten Gläser verstärken Kontraste und filtern störende Reflexionen heraus. Gleichzeitig passt sich die Tönung automatisch an die vorherrschenden Lichtverhältnisse an. Der UV Schutz liegt jederzeit bei 100 Prozent. In Kombination mit den Beschichtungen Fogstop (gegen Beschlagen) und Hydrophobic (Abperleffekt) soll die Scheibe für jedes Wetter gerüstet sein. Mit diesem Glas sind die Modelle Twist Five und Twist Five HR erhältlich. Jedes Twist Five Modell gibt es mit einer selbsttönenden Varioflex Scheibe sowie einem verspiegelten Glas.

Für eine perfekte Anpassung an das eigene Gesicht, bieten die Brillen einen leicht in der breite verstellbaren Nasenbügel und einen in der Neigung verstellbaren Bügel entwickelt. So soll die Brille perfekt sitzen, selbst wenn das rechte Ohr nicht so hoch sitzt wie das linke. Außerdem wurden bei den neuen Twist Five Modellen die Bügelenden etwas gekürzt, um eine bestmögliche Kompatibilität mit Helmen zu gewährleisten.

Preislich deckt die neue Brillenfamilie ein breites Spektrum von 79,95 € bis 179,95 € ab.

Die neuen Alpina Twist Five Brille kommen teilweise mit QuattroVarioflex Technologie
# Die neuen Alpina Twist Five Brille kommen teilweise mit QuattroVarioflex Technologie
Von vorne ...
# Von vorne ...
... und von der Seite
# ... und von der Seite
Alpina-2268
# Alpina-2268
Alpina-2266
# Alpina-2266
Alpina Twist Five QVM+
# Alpina Twist Five QVM+
Alpina Twist Five CM+
# Alpina Twist Five CM+
Alpina Twist Five VLM+
# Alpina Twist Five VLM+
Alpina-2276
# Alpina-2276
Alpina-2277
# Alpina-2277
Alpina-2278
# Alpina-2278
Alpina-2275
# Alpina-2275
1.000.000 mal Alpina Mythos-Helm
# 1.000.000 mal Alpina Mythos-Helm - Der Helm wurde im Alpina-Werk in Passau produziert und mit einem goldenen Finish versehen!

Weitere Informationen

Weitere Informationen: www.alpina-sports.com
Text & Redaktion: Sebastian Beilmann | 2017
Fotos: Sebastian Beilmann


Alle Artikel zur Eurobike 2017

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    tebis

    dabei seit 02/2006

    Gibt es für den Helm schon einen Preis?
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    shiba

    dabei seit 05/2017

    Ja, gibt es

    @SEB92
    Hast du einen eher kleinen oder grossen Kopf? Damit ich die Grösse der Brille etwas einschätzen kann. Danke.
  4. benutzerbild

    tebis

    dabei seit 02/2006

    shiba
    Ja, gibt es
    Danke :daumen:
  5. benutzerbild

    Thomas

    dabei seit 09/2000

    @shiba Seb hat eher einen kleineren Kopf, er trägt idR Helmgröße M
  6. benutzerbild

    shiba

    dabei seit 05/2017

    Hilft mir, danke

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden