Downhill WM 2017: Rachel Atherton hat sich während der Timed Session in Cairns verletzt und kann deswegen am Sonntag nicht an den Start gehen. Sie ist in einer der oberen Kurven gestürzt und musste von der Strecke abtransportiert werden.

Die amtierende Weltmeisterin Rachel Atherton wird ihren Titel dieses Jahr nicht verteidigen können. Sie stürzte in einer der ersten, mittlerweile extrem staubigen Kurven und verletzte sich dabei an der linken Schulter. Sie musste mit dem Krankenwagen abtransportiert werden – die spätere Untersuchung zeigte ein gebrochenes Schlüsselbein.

Zum Wideopen Mag sagte sie: “I was feeling good today, back to my old self, riding strongly and super-confident as I attacked my timed training run. I’m absolutely devastated that the weekend has ended like this but I’ll be cheering on the rest of the British team with all of my heart.” – Rachel Atherton.

Bereits ein Sturz in Fort William dieses Jahr hatte ihre 1 1/2 Saison lange Siegesserie unterbrochen, sie hatte seitdem mit Schulterproblemen zu kämpfen und brauchte im weiteren Verlauf der Saison durchgehende physiotherapeutische Unterstützung. Wir hoffen, in der Saison 2018 wird sie zu ihrer Form zurück finden können. Dieses Jahr werden die Frauen den WM-Kampf ohne Rachel austragen.

Rachel Atherton kann auf eine mehr als grandiose Saison 2016 zurückblicken.
# Rachel Atherton kann auf eine mehr als grandiose Saison 2016 zurückblicken.

Alle Artikel zur Downhill-WM Cairns 2017 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2017

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Florent29

    dabei seit 07/2014

    supermanlovers
    Das ist so nicht ganz richtig:
    https://www.mtb-news.de/forum/t/downhill-wm-2016-val-di-sole-ergebnisse-finale.818106/#post-14048989
    https://www.mtb-news.de/forum/t/uci...chpartie-beim-trackwalk.764853/#post-13175523
    Aha...also du hast 2015 geschrieben, dass Danny Hart eine Eintagsfliege war. Dann hat er 2016 3 Weltcups und die WM gewonnen. Als Reaktion darauf schreibst du, dass er nur Glück hatte.

    Ein unabhängiger Beobachter KÖNNTE rein hypothetisch aber auch zu dem Schluss kommen, dass du beim ersten Mal Mist geschrieben hast und beim zweiten Mal zu feige warst, es zuzugeben? Just sayin'...
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    onkel_c

    dabei seit 01/2004

    Florent29
    dass du beim ersten Mal Mist geschrieben hast und beim zweiten Mal zu feige warst, es zuzugeben? Just sayin'...
    das ist doch mittlerweile der standard in unserer gesellschaft. ebenso wie das urteilen über andere, die man vllt. mal in der klotze gesehen hat und nicht wirklich kennt.

    manon carpenter war sicherlich uberdurchschnittlich talentiert. und wie sich in ihrem interview zum abschied zeigt auch intelligent genug zu erkennen, was das beste für SIE ist!
  4. benutzerbild

    Florent29

    dabei seit 07/2014

    onkel_c
    manon carpenter war sicherlich uberdurchschnittlich talentiert. und wie sich in ihrem interview zum abschied zeigt auch intelligent genug zu erkennen, was das beste für SIE ist!
    Exactly.

    Zumal du als Profi-Downhillerin nicht reich wirst, nicht mal wenn du Rachel Atherton heißt. Das ist nicht wie im American Football, wo es scheißegal ist, wenn man sich 15 Jahre lang den Körper runiert, weil man danach genug Kohle hat, um sich eine ganze Pflegeklinik zu leisten.

    Als Ex-Profi im Downhill musst du richtig normal arbeiten gehen! Von ein paar Ausnahmen bei den Herren abgesehen natürlich...
  5. benutzerbild

    onkel_c

    dabei seit 01/2004

    Florent29
    Zumal du als Profi-Downhillerin nicht reich wirst
    eh klar. als frau musst du tennis spielen ...
  6. benutzerbild

    Ringmaul

    dabei seit 01/2014

    supermanlovers
    Na gut, dann halt sie hier und da mal einen Blumentopf gewonnen.
    Witzig, dass das schon reicht um so viel mehr zu erreichen als du kleiner Träumer ;)

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden