Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
RaceFace (6 von 18)
RaceFace (6 von 18)
RaceFace (7 von 18)
RaceFace (7 von 18)
RaceFace (8 von 18)
RaceFace (8 von 18)
RaceFace (1 von 18)
RaceFace (1 von 18)
RaceFace (2 von 18)
RaceFace (2 von 18)
RaceFace (3 von 18)
RaceFace (3 von 18)
RaceFace (4 von 18)
RaceFace (4 von 18)
RaceFace (11 von 18)
RaceFace (11 von 18)
RaceFace (5 von 18)
RaceFace (5 von 18)
RaceFace (9 von 18)
RaceFace (9 von 18)
RaceFace (10 von 18)
RaceFace (10 von 18)
RaceFace (12 von 18)
RaceFace (12 von 18)
RaceFace (14 von 18)
RaceFace (14 von 18)
RaceFace (13 von 18)
RaceFace (13 von 18)

Race Face präsentiert auf der Eurobike mit der Next R Kollektion eine neue Kollektion für den Enduro-Bereich. Dazu gibt es einen neuen, breiten SixC Downhill-Lenker aus Carbon und Laufräder basierend auf der neuen Vault Nabe. Florian Konietzko führt euch durch die Neuheiten von Race Face.

Eurobike 2017 – Race Face von CrownyMehr Mountainbike-Videos

Race Face Next R Kollektion

Warum führt Race Face zusätzlich zu den bekannten Six und Next Kollektionen noch eine weitere Carbon Gruppe ein? Ganz einfach: Man will die drei Disziplinen Cross Country, Gravity und Enduro abdecken. So steht Next für den XC-, Six für den Gravity und Next R für All Mountain/Enduro.

Die neue Next R Kollektion
# Die neue Next R Kollektion

Race Face Next R Lenker

Der neue Race Face Next R Lenker kommt mit 800 mm Breite, 35 mm Klemmung und wieg mit 20 mm Rise 210 g.

Der neue Race Face Next R Lenker
# Der neue Race Face Next R Lenker
35 mm Klemmung, 800 mm Breite und 20 mm Rise
# 35 mm Klemmung, 800 mm Breite und 20 mm Rise

Race Face Next Turbine Lenker/Vorbau

Auch einen neuen Next Turbine Lenker und Vorbau stellt Race Face vor. Beim Vorbau konnten 25 g Gewicht eingespart werden.

Race Face SixC Lenker

Der neue Race Face SixC Lenker ist mit 10, 20 oder 35 mm Rise zu haben. Der Lenker ist 820 mm breit und verfügt über eine 35er Klemmung. Die Wahl für alle Gravity-Piloten.

Auch die Komponenten der Atlas Serie ...
# Auch die Komponenten der Atlas Serie ...
... sollen sich natürlich weiter ...
# ... sollen sich natürlich weiter ...
... größter Beliebtheit erfreuen
# ... größter Beliebtheit erfreuen

Race Face Laufräder

Race Face fertigt bekanntermaßen auch eigene Laufräder und Naben in Kanada. Auch hier gibt es einige Updates.

Race Face Aeffect

Die Aeffect Laufräder sind in 29″ & 27,5″ erhältlich und verfügen über eine Felgenbreite von 24 mm.

Race Face Aeffect R

Die Aeffect R Laufräder kommen mit 30 mm Breite.

Race Face Aeffect+

Die Aeffect+ Laufräder sind mit ihren 40 mm Breite, wie der Name schon verrät, für alle Freunde des Plus-Formats gedacht. Dabei sollen die Laufräder zu einem fairen Preis zu haben sein.
für Plus aber nicht so teuer

Atlas Pedale
# Atlas Pedale
Bunte Griffe ...
# Bunte Griffe ...
... dürfen natürlich nicht fehlen
# ... dürfen natürlich nicht fehlen
Bunte Next Lenker ...
# Bunte Next Lenker ...
... mit unterschiedlichem Rise
# ... mit unterschiedlichem Rise

Race Face Vault

Neu sind die Race Face Vault Laufräder, deren Namen sie durch die neuen Vault Namen bekommen haben. Hier setzt Race Face auf ein Design mit sechs Sperrklingen, die einen geringen Leerweg von 3° ermöglichen. So greifen nach einer Kurve im Antritt sofort drei Sperrklinken und ermöglichen einen schneller Antritt.

Weiteres Feature der neuen Naben ist die gleichbleibende Speichenlänge auf beiden Seiten. So benötigt man Ersatzspeichen nur in einer Länge und muss sich keine Sorgen mehr machen.

Die neuen Laufräder basieren auf der neuen Vault Nabe
# Die neuen Laufräder basieren auf der neuen Vault Nabe
Diese garantiert eine Speichenlänge ...
# Diese garantiert eine Speichenlänge ...
... für das ganze Laufrad
# ... für das ganze Laufrad

Race Face Turbine R

Der Race Face Turbine R Laufradsatz wurde schon im letzten Jahr vorgestellt und wird auch weiterhin erhältlich sein.

Race Face Atlas

Der Downhill/Freeride Laufradsatz im Race Face Programm. 30 mm Breite weisen die Felgen des Race Face Atlas Laufradsatzes auf. Sie sind in 150 und 157 mm Einbaubreite bzw. 20 x 100 und 110 mm erhältlich.

Race Face Race Face Next R

Das Race Face Next R Laufrad ist das bisher einzige Carbon Laufrad von Race Face.

Weitere Informationen

Weitere Informationen: www.raceface.com
Text & Redaktion: Sebastian Beilmann | 2017
Fotos: Thomas Fritsch
Video: Andreas Schlumprecht


Alle Artikel zur Eurobike 2017


Alle Artikel zur Eurobike 2017

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    getriebesand

    dabei seit 05/2009

    fntms
    Hat sich an den Atlas Pedalen irgendwas geändert? Es wird nichts im Video oder Text neben dem Bild erwähnt. Eine zuverlässigere Lager- & Achskonstruktion wäre echt wünschenswert ...
    Ich habe auch Atlas Pedale, meine Lieblingspedale!.Was ist denn da genau verbesserungsbedürftig, welche Problem hast du mit denen?
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    fntms

    dabei seit 04/2009

    Die kleinen Lager am Ende der Achse und die Verschlussschraube verschleißen bei mir extrem schnell. Ein Rebuild Kit (60€) hat sage und schreibe 50km gehalten, dann ist das Pedal mitten auf der Tour abgefallen.
  4. benutzerbild

    RomainK

    dabei seit 11/2014

    getriebesand
    Ich habe auch Atlas Pedale, meine Lieblingspedale!.Was ist denn da genau verbesserungsbedürftig, welche Problem hast du mit denen?
    Die drei kleinen Lager zerbröselt es regelmäßig. Besonders, wenn man ein paar mal robusten Steinkontakt hatte. Dann hält das Pedal nichts mehr auf der Achse und macht sich selbstständig.

    Vor zwei Wochen ist nach einem Felskontakt die Schraube, mit der das Pedal auf die Achse geschraubt wird, einfach abgerissen. Das war dann das endgültige Aus für die Teile.....
    Aber der Grip ist wirklich gut
  5. benutzerbild

    LaKoS

    dabei seit 03/2007

    Welche Probleme :lol:


    View attachment 642437

    Die Lagerung ist bei dem Preis ein Witz!!! Das können Pedale für die Hälfte des Preises besser! Hab sie mir damals grad wegen der Kugellager gekauft und wollte kein Gleitlager mehr! Aber naja...einmal und nicht wieder...hab mir deshalb selbst eine Lösung gebastelt!

    View attachment 642438
  6. benutzerbild

    tozzi

    dabei seit 09/2003

    Hallo,

    kein Bild bzw Wort zur NextR-Kurbel ?
    Oder muß ich mich dazu durch das Video quälen ?

    Grüße

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden