In seinem neusten Streifen geht es für Fabio Wibmer mit dem Heli auf alpine Trails in den Dolomiten. Das steile Trailgestolper stellt einen ordentlichen Kontrast zu Fabios bisherigen Videos dar.

Uns persönlich gefallen Fabios Videos die mehr auf beeindruckende Trial-Fahrtechnik abzielen deutlich besser, wie zum Beispiel das kürzlich erschienene Urban Freeride Video.

Außerdem ist es doch deutlich sympathischer die im aktuellen Video gezeigten Trails aus eigener Kraft zu erreichen – ganz ohne Red Bull Helikopter. Steile Trails, Alpenpanorama und Hochgebirgsstimmung? Wir freuen uns auf das nächste Video von Harald Philipp.

Über den Autor

Sebastian Beilmann

Sebastian Beilmann, Jahrgang 1992. Ich komme aus Bad Kreuznach und bin dort auch häufig auf den Trails anzutreffen. Studierter Wirtschaftsinformatiker und bei MTB-News als Redakteur, Tester und Fotograf tätig. Von Bikepark über Enduro bis zu Alpenausfahrten – Hauptsache auf dem Mountainbike. Webseite: sebastianbeilmann.com

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    GrazerTourer
    Bzgl Geschichte
    Ich meine die Frostwegegeschichte.
    Die nächste Regierung wird von der ÖVP dominiert werden.

    Nicht vergessen: Fabio ist Youtuber von Beruf. Das Gewerbeamt stuft ihn wahrscheinlich als Alleinunterhalter ein.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    roliK

    dabei seit 04/2010

    Tyrolens
    Die Öffnung von Forstwegen ist eine völlig andere Sache als die Öffnung von Trails.
    Passt aber trotzdem nicht zu deiner Aussage mit den "strengen Verboten + Sanktionen".
  4. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Doch, weil das (intern) bei den Grünen so kommuniziert wird.
  5. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Ist halt der gleiche Zwiespalt wie: Bund Naturschutz vs energiewende.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden