article

DHI World Cup #4 – Leogang: Fotostory vom Finale

Vier Rennen, vier verschiedene Sieger: Der World Cup 2014 bleibt unvorhersehbar. Leogang überraschte mit einer schnellen Strecke, auf der die kleinsten Fehler dafür sorgten, dass die Fahrer im Klassement nach hinten durchgereicht wurden. Die Top 10 lagen weniger als 3 Sekunden zusammen. Den Santa-Cruz Triumph-Sonntag mit Josh Bryceland auf Platz eins und Greg Minnaar auf Platz zwei, das morgendliche Trainingn und die Feierei danach haben Hoshi Yoshida, Constantin Fiene und Fraser Britton für euch in Fotos festgehalten - viel Spass beim Ansehen!