UCI Mountain Bike World Cup


Unterkategorien:


/ 26. April 2014 7:06

DHI World Cup #2 – Cairns: Ergebnisse und Rennbericht Finale Damen

Absolut extreme Bedingungen in Australien: Zwar regnet es nicht mehr, aber die Strecke ist fast überall noch komplett aufgeweicht und sorgt für diverse heftige Stürze bei den Damen. Wer die Strecke am besten gemeistert hat? Hier die Ergebnisse der Damen vom zweiten World Cup in Cairns/Australien.

/ 26. April 2014 6:00

DHI World Cup #2 – Cairns: Livestream heute ab 6:15 Uhr – Downhill-Frühstück!

Im australischen Cairns brennt die Luft! 18 Jahre nach dem Shaun Palmer hier um Haaresbreite den Weltmeistertitel verpasst hat kommt der Downhill World Cup zurück nach Cairns und wird uns mit Sicherheit mit einem spannenden Rennen für das frühe Aufstehen belohnen. Dank acht Stunden Zeitverschiebung startet der Livestream vom DHI World Cup bereits um 6:15 Uhr am Samstagmorgen. Downhill-Fans sollten...

/ 25. April 2014 21:38

XCE World Cup #1 – Cairns: Das Sprint-Rennen im Regen in der Fotostory

Zum Start des XCE-World Cups wartete auf die Fahrer in Cairns eine der schwersten bisherigen Sprintstrecken auf. Der Regen tat sein übriges und verwandelte sie Strecke in einen rutschigen Parcours. Unser World Cup-Fotograf Hoshi Yoshida ist nicht nur in Südafrika dabei gewesen, sondern sorgt auch in Cairns/Australien für eine grandiose Fotoflut. Wer zuerst die Ergebnisse lesen will, findet hier den...

/ 25. April 2014 17:26

DHI World Cup #2 – Cairns: Quali unter erschwerten Bedingungen [Fotos & Ergebnisse]

Heute fand in Cairns die Quali statt. Nachdem es gestern sintflutartig geregnet hatte (Fotobericht) sah es heute nicht viel besser aus. Fahrer, Zuschauer und auch Fotografen hatten unter Regen und Schlamm zu leiden. Bei den Herren waren Blenkinsop, Gwin und Minnaar die schnellsten, bei den Damen kamen Atherton, Carpenter und Ragot am besten mit der Strecke – oder besser gesagt...

/ 25. April 2014 10:47

Vital RAW aus Australien: Schlammpartie beim DH World Cup in Cairns [Video]

Fahrkönnen, keine Angst vor rutschigen Pisten und eine ordentliche Portion Abgeklärtheit: Das dürften die Zutaten sein, die man für eine gute Platzierung im morgigen DH World Cup-Rennen in Cairns brauchen wird. Während unsereins sich wohlig im Sofa räkelt und die einzige Anstrengung darin besteht, morgen früh pünktlich um 6 Uhr früh aus dem Bett zu kriechen, sieht es für die...

/ 25. April 2014 10:31

XCE World Cup 2014 #1 – Cairns: Favoritensieg bei den Damen, Überraschungssieger bei den Herren

Der Regenwald in Cairns machte heute seinem Namen erneut Ehre, denn es schüttete wie aus Kübeln. Die Strecke wurde dadurch extrem rutschig und einige Passagen konnte man gar nicht fahren. Schon auf der Startgeraden rutschten die Hinterräder bei den kräftigen Antritten nur so hin und her. Daraufhin folgte ein künstlich angelegter Streckenabschnitt mit mehren Anliegern und Wellen, bevor es in...

/ 24. April 2014 20:31

XCO und XCE World Cup 2014 #2 – Cairns: Morgen ab 8:20 Uhr im Livestream, Tippspiel nicht vergessen

Morgen zu früher Stunde ist der Auftakt zum zweiten World Cup 2014 in Cairns. Im nord-osten von Australien geht es am Freitagmorgen um 8:20 Uhr mitteleuropäischer Zeit um den ersten Weltcupsieg im Eliminatorsprint dieses Jahr. Die Sprintstrecke ist technisch sehr anspruchsvoll und endet mit einer langen Zielgerade, was das Rennen fair und wohl sehr spannend macht. Die XCO-Strecke auf der...

/ 24. April 2014 18:35

DHI World Cup #2 – Cairns: Schlammpackung deluxe! Fotostory vom Timed Training

Unser World Cup-Fotograf Hoshi Yoshida ist nicht nur in Südafrika dabeigewesen, sondern sorgt auch in Cairns/Australien für eine grandiose Fotoflut. Der wesentliche Unterschied zum Track in Südafrika besteht in Australien erstmal darin, dass es in Strömen gießt – und die Strecke dadurch durchaus noch einmal heftiger wird. Der Boden ist laut Hoshi glatt wie Schmierseife, die Wurzeln und nassen Steine...

/ 24. April 2014 10:08

DHI World Cup #2 – Cairns: Timed Training

Strömender Regen, glitschiger Untergrund und Spinnen in den Bäumen: Eine größere Herausforderung könnte es auf einer für viele Fahrerinnen und Fahrer im World Cup neuen Strecke kaum geben. Nach einigen Unkenrufen bezüglich des Schwierigkeitsgrades der Strecke nach dem ersten Video mit Claudio Caluori hat der Track Walk von Steve Peat gezeigt, dass schon Laufen allein eine große Herausforderung sein kann....

/ 23. April 2014 13:10

DHI World Cup #2 – Cairns – Course Preview mit Claudio Caluori

Der Downhill World Cup macht in diesem Wochenende Station im australischen Cairns. Wie es auf der World Cup-Strecke aussieht hat der rasende Team-Chef Claudio Caluori in seinem Cairns Course Preview festgehalten. In der letzten Saison hat sich Claudio mit seinen authentisch und abwechslungsreich kommentierten Streckenbefahrungen einen Namen gemacht und stimmt uns auch an diesem Wochenende auf die zu erwartende Hochspannung...

/ 23. April 2014 11:42

XCO Weltcup #2 – Cairns: Absalon und Neff zum Zweiten? Oder Fumic ganz oben?

Am Sonntag findet der zweite Lauf zum diesjährigen Weltcup im australischen Cairns statt. Zwei Wochen nach dem Auftakt wissen die Fahrer zumindest grob wo sie im Moment stehen, mit Ausnahme einiger weniger die in Pietermaritzburg vom Pech verfolgt waren. Moritz Milatz beispielsweise will kommenden Sonntag unbedingt eine Rechnung begleichen. Nino Schurter wäre sicherlich auch ein Siegkandidat in Australien, der das...

/ 23. April 2014 9:42

DHI World Cup #2 – Cairns: Vorschau auf das Rennwochenende

Rumble in the Rainforest – unter diesem Slogan wird am kommenden Wochenende der UCI Downhill World Cup zur zweiten Station im australischen Cairns aufschlagen. Cairns ist unter Downhillern nicht unbekannt, denn bereits vor mehr als 18 Jahren sind hier die besten Rennfahrerinnen und -fahrer der Welt gegeneinander angetreten. Gleichzeit hat hier im Jahr 1994 der erste World Cup auf der...

/ 14. April 2014 11:18

XCO World Cup 2014 #1 – Pietermaritzburg: Fotostory vom Finale

Manuel Fumic auf 2, Julian Schelb auf 8, Helen Grobert auf Platz 4: Der erste World Cup startete solide für die deutschen Fahrer. Bei den Herren gewann Julien Absalon nach einem Hinterraddefekt von Schurter vor Manuel Fumic und Maxime Marotte, bei den Damen konnte sich Jolanda Neff vor Gunn-Rita Dahle und Maja Wloszczowska durchsetzen. Bei den Junioren gewann Jordan Sarrou im Rennen der Herren, bei den Damen konnte die junge Schwedin Jenny Rissveds den ersten World Cup-Sieg holen. Hier die Fotostory vom Finale.

/ 14. April 2014 2:00

XCO World Cup 2014 #1 – Pietermaritzburg Herren: Absalon siegt, Manuel Fumic erneut Zweiter [Foto-Update]

Manuel Fumic wiederholt seinen zweiten Platz von der Weltmeisterschaft 2013. Gleich zu Beginn des Rennens schob er sich in Front und kontrollierte das Rennen zusammen mit Nino Schurter und Julien Absalon. Absalon konnte sich nach einem Hinterraddefekt von Schurter absetzen und feierte seinen 27. World Cup Sieg. Auf Platz 3 landete Maxime Marotte vor den Multivan Merida Fahrern Ondrej Cink...

/ 14. April 2014 1:00

XCO World Cup 2014 #1 – Pietermaritzburg Damen: Jolanda Neff siegt, Spitz überzeugt [Foto-Update]

Wie schon in den Vorbereitungsrennen konnte Jolanda Neff ihre derzeit bombenstarke Verfassung unter Beweis stellen und siegte souverän vor Gunn-Rita Dahle und Maja Wloszczowska. Das Podium vervollständigten Annika Langvad und Alexandra Engen. Sabine Spitz landete auf dem 6. Rang während Adelheid Morath an 7. Position liegend aus dem Rennen ausschied. Hanna Klein wurde 18. Damen Elite Nach den ersten Schlaufen...

/ 14. April 2014 0:30

XCO World Cup 2014 #1 – Pietermaritzburg U23-Kategorie: Jenny Rissveds siegt, Helen Grobert und der verflixte Vierte

Beim ersten XC World Cup Rennen der Saison zeigte Jenny Rissveds wieder eindrucksvoll, dass sie nicht nur im Sprint schnell ist. Mit über einer Minute Vorsprung auf die Französin Perrine Clauzel und Lisa Rabensteiner siegte sie auf der technisch schwierigen Strecke. Der Vierte Platz ging wieder einmal an Helen Grobert. Bei den Herren siegte der Franzose Jordan Sarrou vor Michael...

/ 13. April 2014 14:00

DHI World Cup #1 2014 – Pietermaritzburg: Fotostory vom Finale

Neben Hoshi Yoshida ist auch unser Redakteur Tobias vor Ort, der ebenfalls mit der Kamera im Anschlag an der Strecke stand und  - wir haben die besten Shots des Rennens für euch. Zu Ergebnissen und Rennbericht der Herren geht es hier, zu den Ergebnissen und Rennbericht der Damen hier. # Der Zieleinlauf für das erste Rennen der Saison. # Mit...

/ 13. April 2014 9:31

DHI World Cup #1 2014 – Pietermaritzburg: Replay Finale

Wer das DH-Finale verpasst hat, kann sich mit diesem Stream die komplette Action von gestern nachmittag nochmal zu Gemüte führen. Viel Spaß beim Rennen

/ 12. April 2014 18:52

XCO World Cup 2014 #1 – Pietermaritzburg: Morgen ab 12:50 Uhr im Livestream, Tippspiel nicht vergessen

Die bisherigen Rennen zählten für die Topfahrer meist nur wenig und dienten dem Formaufbau für das erste wichtige Rennen – den World Cup in Pietermaritzburg. Die Strecke wurde im Gegensatz zur Weltmeisterschaft vom letzten Jahr einem Face-Lift unterzogen und wartet nun mit noch mehr spannenden Sektionen auf. Auf Twitter und Facebook konnte man in den letzten Tagen Bilder sehen, dass...

/ 12. April 2014 16:43

DHI World Cup #1 2014 – Pietermaritzburg Finale: Ergebnisse der Herren & Rennbericht

Das Finale der Herren des ersten World Cups in Südafrika war ungleich spannender als das Rennen der Damen: eine sehr lange Führung mit einer Fabelzeit, die am Ende nur ein Fahrer abfangen konnte - und das sehr eindrucksvoll. Zudem gab es einige vielleicht rennentscheidende Stürze und Defekte. Hier gibt es die Ergebnisse, World Cup-Standings und den Rennbericht.