Artikel mit dem Stichwort: "hausbesuch"

/ 6. August 2014 11:42

Hausbesuch bei Bike Ahead Composites oder: wie entsteht ein Carbon-Bauteil?

Der Werkstoff Carbon ist aus der modernen Bike-Industrie nicht mehr wegzudenken und doch haben viele Fahrer noch ihre Bedenken, wenn es um den “Wunderwerkstoff” aus schwarzen Fasern geht. Zu viele Schauergeschichten in der Anfangszeit über plötzlich gebrochene Bauteile haben Angst beim Kunden erregt. Dabei ist der Werkstoff Carbon äußerst belastbar und selbst beim Bruch einzelner Fasern wird die Last von...

/ 3. Juli 2014 17:19

Hausbesuch: (Unfreiwillig) bei STRAVA in San Francisco

Biker fahren immer weitere Strecken als normal, geben auf einzelnen Trail-Abschnitten mehr Gas, halten gar manchmal unterwegs nicht mehr an, um zu grüßen – und nur eine App ist schuld daran! Nutzen von euch viele STRAVA? Aus meinem bikenden Bekanntenkreis sind es fast alle (mich eingeschlossen), für welche die Fahrt mit dem Bike mit einem Druck auf den roten Startbutton...

/ 23. Juni 2014 15:03

Bikes, Federung und mehr vom Tegernsee: Hausbesuch bei Bionicon Cycles

Wir hatten schon Hausbesuche an der Nordsee, in Taiwan und Kalifornien. Aber bei Bionicon am (für mich) lediglich 46 km entfernten Tegernsee war ich noch nicht gewesen. Vor zwei Wochen habe ich das geändert, die Kamera eingepackt und die Firma besucht. Im Hausbesuch gibt es überraschend viel Handarbeit, Einblicke in das ganz eigene Bike-Konzept und die Firmenkultur. # Das passt:...

/ 3. Juni 2014 18:43

ICB 2.0 – Hausbesuch bei Gleitlager-Spezialist igus

Während wir noch dabei sind, unsere Hinterbaukinematik zu optimieren, arbeiten wir weiter daran, den Anforderungen aus dem Lastenheft zu begegnen. Ein dabei ziemlich wichtiger Punkt war neben Effizienz und Gewicht die Wartungsarmut: diese betrifft in Bezug auf einen Mountainbike-Rahmen hauptsächlich seine Lagerung. Wird sie richtig ausgelegt, funktioniert der vollgefederte Rahmen lange reibungsarm, geräuschlos und spielfrei. Wenn dann im Falle eines...

/ 11. Mai 2014 8:12

[Hausbesuch] Kommen hier auch deine Pedale her? Zu Gast bei VP Components in Taichung

Bei den meisten bisherigen Hausbesuchen von MTB-News.de haben wir Firmen besucht, die ein klares Gesicht haben. Die jeder kennt. Deren Produkte jeder haben will. Bei diesem Hausbesuch ist das alles anders: VP Components ist noch nicht so bekannt wie andere große Marken; kaum einer würde sagen: “Ich muss die neuen VP Components Pedale haben”. Und doch ist VP Components ein...

/ 25. Januar 2014 13:37

Kultschmiede aus Whistler: Hausbesuch bei Chromag Bikes

Crankworx Whistler – 10 Tage voller Staub, Fotos, wahnsinniger Rennen und einer Menge Bikeverrückter. Trotz täglichem Eventstress ließen wir uns es nicht nehmen, der sehr nahegelegenen Bikeschmiede Chromag einen Besuch abzustatten. Mit dem Bus ging es in 15 Minuten aus Whistler Village an die Alpha Lake Road, wo wir nach einer weiteren Viertelstunde im Industriepark versteckt das Firmengebäude entdeckten. Ein...

/ 19. November 2013 12:43

Kopf voraus – aber nur mit Helm: Hausbesuch bei Bell Helmets

Jeder hat einen, die meisten auch mehrere - und man hat sie beim Biken fast immer auf. Trotzdem wusste ich vor dem Besuch bei BELL nur wenig über die Entwicklung von Helmen. Ein spannender Vormittag hat in Scotts Valley meinen Wissensstand geändert...

/ 2. November 2013 19:14

Hausbesuch: Morpheus Bikes – Fahrräder aus der Bronx, gemacht für den Wahnsinn

Wer „New York“ hört, denkt meist: New York City. Manhattan, Wall Street, Gelbe Taxen und die Freiheitsstatue. New York eben. Neben all der Attraktionen ist die Stadt aber auch das zuhause der jungen Mountainbike-Firma Morpheus Cycles. Wie passen Manhattan und eine Firma für Gravity-Mountainbikes zusammen? Nicht so richtig, aber zum Glück ist ja auch New York nicht nur Manhattan sondern...

/ 25. Juni 2013 10:45

[Hausbesuch] – Pivot Cycles, Perfektionisten aus Arizona

Schon 2010 kam der erste Kontakt von uns mit Pivot (deutsch: Achse, Drehpunkt, Lager) zustande – das geschah auf der Eurobike vor drei Jahren. Seitdem finden wir die Bikes der Firma ziemlich interessant – wie zum Beispiel das aktuelle Modell Firebird 27.5, das wir euch bereits im Rahmen des Sea Otter Festivals vorgestellt hatten. Nach eben diesem Festival nutzten wir...

/ 15. Mai 2013 21:26

[Hausbesuch] SRAM Fertigung in Taichung – hier kommen Schaltwerk, Bremse, Gabel und Antrieb her!

Auf unserem Kurztrip nach Taiwan hatten wir die Möglichkeit, bei einer der größten Firmen der Bikebranche überhaupt vorbeizuschauen. Stolz prangten die vier roten Buchstaben hinter dem Eingangstor über dem Wareneingang – SRAM. Aktuell ist das besichtigte Werk nur eines von dreien in Taiwan. Der Leiter der Verkaufsabteilung führte uns zusammen mit Mitarbeiter Mikey durch die Produktionshallen. Bevor wir zur knapp zweistündigen...

/ 8. Mai 2013 12:57

FORMULA: handgefertigte Scheibenbremsen aus Italien [Hausbesuch in Prato]

Unsere Hausbesuch-Reihe führt uns heute vom weit entfernten Santa Cruz/Kalifornien und dem in Deutschland gelegenen Koblenz in den italienischen Süden. Im Herzen der Toskana waren wir zu Gast bei einer der ältesten Scheibensbremsen-Manufakturen der MTB-Industrie: FORMULA Brakes in Prato.  FORMULA Bremsen dürfte wohl jeder hier kennen, besonders nach dem großen Erfolg der leichten XC-Bremse R1 und der standfesten DH-Bremse ONE....

/ 23. April 2013 19:30

Pure Cycling: Hausbesuch bei Canyon in Koblenz [Teil 2]

Nachdem wir letzte Woche im ersten Teil des Canyon Hausbesuchs die Entstehung der Canyon-Bikes vorgestellt und mit Planern, Ingenieuren, Entwicklern und Designern gesprochen haben, schließen wir den Hausbesuch mit Teil 2 ab, der spannende Inhalte bietet: Nachdem Daniel Bley, den ihr von den Eurobike-Videos kennt, den Support-Bereich vorstellt, geht es über in den Showroom und die Werkstatt. Im Anschluss werden...

/ 16. April 2013 19:45

Pure Cycling: Hausbesuch bei Canyon in Koblenz [Teil 1]

Nachdem wir euch vor kurzem die heiligen Hallen von Ibis vorgestellt haben, präsentieren wir euch heute Teil 1 des Hausbesuchs bei Canyon. In diesem ersten Teil dreht sich alles um die Entwicklung bei den Koblenzern: Wie entsteht überhaupt ein Bike oder ein Produkt? Welche einzelnen Schritte durchläuft ein Produkt, bis es von der Skizze auf Papier wirklich auf den Trails bewegt werden kann? Wir sprechen mit Designer Lutz Scheffer, Ingenieuren und Produkt-Entwicklern, die euch einen spannenden Einblick in die Abläufe der Entwicklung bei Canyon liefern.

/ 9. April 2013 20:32

“Kannst du mir auch eins bauen?” Zu Besuch bei Ibis Bicycles

Unterwegs in Kalifornien haben wir auch einen Abstecher nach Santa Cruz gemacht. Unser Ziel im 60.000 Einwohner-Ort am nördlichen Ende der Monterey Bay war der Fahrradhersteller Ibis, wo wir mit Firmengründer Scot Nicol verabredet waren, der uns eine Führung durch das geschichtsträchtige Unternehmen und einen Blick in die Ibis- und MTB-Vergangenheit in Kalifornien allgemein gegeben hat. Scot hatte 1981 sein...

/ 30. Oktober 2012 11:18

Handcrafted in Italy: IBC-Hausbesuch bei MDE-Bikes in Turin

Viele Firmen gibt es nicht mehr, die ihre Bikes vom Zuschnitt der Rohre, über das Fräsen der CNC-Bauteile bis hin zur finalen Oberflächenbehandlung in Mitteleuropa produzieren lassen. Sieht man sich nach Firmen um, die in unseren Gefilden hochwertige vollgefederte Mountainbikes herstellen, stößt man auf die wenigen altbekannten Urgesteine wie Orange in Großbritannien oder unser deutsches Aushängeschild für Maschinenbau am Bike,...

/ 13. Juni 2012 16:55

Ums Eck geschaut: Hausbesuch bei Cube

Cube Bikes – jeder kennt die Bikes des Branchenriesen – bisher gab es jedoch kaum Einblicke in das Unternehmen in Waldershof in der Oberpfalz. Wir hatten vor Kurzem die Möglichkeit dort zu einem Hausbesuch vorbeizuschauen. Mitarbeiter der verschiedenen Abteilungen haben uns durch die großen und auf uns verschachtelt wirkenden Werkshallen geführt, um uns dort einzelne Schritte zu erläutert, die nötig...

/ 24. Mai 2012 18:25

YT Industries – zu Gast bei den Försterschrecks mit Morgenlatte (frei nach ihren Werbeanzeigen!)

YT Industries, das brachte ich bisher mit preiswerten Bikes, ausgefallenen und polarisierenden Anzeigen (Försterschreck und Morgenlatte) und völlig ausufernden Themen bei uns im Forum und Newsbereich in Verbindung. Nach einer relativ langen Autobahnfahrt stehen Crossie und ich vormittags im oberfränkischen Forchheim vor einer ehemaligen Autowerkstatt in der Zweibrückenstrasse und suchen nach Eingang oder Firmenschild. Crossies findet den Eingang – eine...

/ 16. Mai 2012 11:47

Zu Besuch bei Truvativ: Ein Foto-Hausbesuch

Während des SRAM Trailhouse-Trips besuchten wir auch die kalifornische Zweigstelle von Truvativ, wo in erster Linie Kettenblätter designt und Kurbeln entwickelt werden. Dass nicht nur Carbonkurbeln, sondern auch Kettenblatt-Design eine Wissenschaft für sich ist, hatten wir vorher alle nicht geglaubt – vor Ort wurde uns das Gegenteil bewiesen. Außerdem wurden wir intensiv in den Carbonkurbel-Bau eingewiesen – was das genau...

/ 15. Mai 2012 0:11

Hausbesuch: Ghost Bikes – von der Garagenfirma zum internationalen Unternehmen

Ghost Bikes wurde 1993 von Klaus Möhwald und Uwe Kalliwoda in Waldsassen nahe der tschechischen Grenze gegründet. 2008 hat die Accell-Gruppe, der größte europäische Fahrradhersteller (Haibike, Lapierre, Koga-Miyata uvm.) Ghost dann übernommen. An der Spitze des Unternehmens steht weiterhin einer der Gründer des Unternehmens, Klaus Möhwald. Uwe Kalliwoda hat Ghost zwar im Frühjahr verlassen, ist aber trotzdem der Accell-Gruppe als...

/ 3. April 2012 12:26

Hausbesuch bei DT-Swiss – wo kommen Speichen, Felgen, Naben und Gabeln her?

Seit einiger Zeit waren wir schon dran, einen Vor-Ort-Termin bei DT-Swiss zu ergattern – “bei uns steht ein Umzug an, danach gerne” war damals die Antwort. Im März konnten wir das Unternehmen in der Schweiz jetzt besuchen. Der Hauptsitz von DT-Swiss mit über 200 Mitarbeitern befindet sich in Biel/Bienne. Biel ist die größte zweisprachige Stadt in der Schweiz und mehrere...