article

Muschi am Mittwoch: Selbstreflexion tut nicht weh

Ich muss hier an dieser Stelle mal auf eine Ungerechtigkeit aufmerksam machen. Begangen durch mich, ich bin schuldig. Wie sollte es auch anders sein, in Zeiten des Sensationsjournalismus. Ob Blogger, Redakteur oder Kolumnist, wir sind immer auf der Suche nach der guten Geschichte. Wo ist der Text, der den Leser in seinen Bann zieht?