Artikel mit dem Stichwort: "rene_wildhaber"

/ 6. Dezember 2013 12:19

Er hat´s einfach drauf! Rene Wildhaber auf kanadischen Trails [Video]

Der 37-Jährige Rene Wildhaber gehört zweifelsohne zu den technisch versiertesten Mountainbikern die der Sport je vorzuweisen hatte. Dass sein Fahrkönnen auch mit voranschreitendem Alter nicht nachlässt, beweist er Schweizer nicht nur Rennen für Rennen, sondern auch auf zahlreichen Videos. Heute erschein ein weiteres dieser Videos, das den Enduro-Piloten aus Flumserberg/St. Gallen beim Trail-Fahren in der kanadischen Wildnis zeigt. Viel Vergnügen!...

/ 17. April 2013 14:12

Buffalo Soldiers – Episode 4 – “The Evolution” mit René Wildhaber

René Wildhaber auf den Spuren der Buffalo Soldiers Episode 4 – “The Evolution” Zum Abschluss seines Buffalo Soldiers – Abenteuers besucht René Wildhaber die RedBull Rampage. Hier wird sogar der Downhiller, der sich nicht vor allzu vielen Dingen fürchtet, zum staunenden Zuschauer. Die Freeride-Profis versuchen sich in der Wüste von Utah mit weiten Flügen und Backflips zu überbieten, derweil Wildhaber...

/ 2. April 2013 12:17

Buffalo Soldiers – Episode 3 – “Wildi Goes West”

René Wildhaber erfüllt sich einen Traum und fährt den 60-km-langen Supertrail “The Whole Enchilada” an einem Stück. Dabei wird er hart geprüft. Zuoberst liegt noch Schnee, zuunterst ist es heiss wie in der Wüste. Wenig später geht auch “Wildis” zweiter Traum in Erfüllung. Der Bauernsohn besucht die Ranch von Dee Taylor, dessen Vorfahren sich ungefähr zur Zeit der Buffalo Soldiers...

/ 27. März 2013 12:01

Buffalo Soldiers, Episode 2: In the footprints of the Buffalo Soldiers

In Episode Zwei von Buffalo Soldiers befinden sich René Wildhaber und Ross Schnell auf den Spuren der Buffalo Soldiers, die 1896 bereits mit Fahrrädern unterwegs waren. Passen dazu tauschen sie ihre modernen Bikes gegen Schweizer Armeeräder von 1903 ein, um zu erfahren, wie sich so eine Reise damals angefühlt hat. Viel Spaß! Buffalo Soldiers #2 – "In the footprints of...

/ 14. März 2013 21:31

René Wildhaber auf den Spuren der Buffalo Soldiers – Episode #1

René Wildhaber führt uns in seine Heimat Flums im Kanton St. Gallen, wo er sich im alten Haus seines Onkels für den Buffalo Soldiers-Trip inspiriert. Bike-Legende Hans Rey hatte ihm von dieser Truppe der US-Army erzählt, die schon 1896 mit Fahrrädern offroad ging. Je mehr er von dieser legendären Einheit liest, desto mehr reizt es “Wildi”, herauszufinden, wie es sich...

/ 17. Januar 2013 12:11

René Wildhaber im IBC-Interview: DH-Marathons, Massenstarts und die Saison 2013

Er ist einer der erfolgreichsten Marathon-DH-Fahrer aller Zeiten und konnte sowohl die Megavalanche, die Trek Bike Attack und den Trailfox je sechsmal gewinnen – und genau diese Zahl 6 wird in Zukunft bei dem sympathischen Schweizer und Trek-Teamfahrer eine gewichtige Rolle spielen. Wie zu lesen war, wird René Wildhaber alle Rennen, die er sechsmal gewonnen hat, in Zukunft nicht mehr...

/ 15. Oktober 2012 20:33

Buffalo Soldiers: René Wildhaber auf Spurensuche in den USA [inkl. Videos]

Neues vom DH-Marathonprofi René Wildhaber: Kurz vor der Red Bull Rampage hat sich der Schweizer auf einen Roadtrip quer durch die USA begeben, um dort nach den Ursprüngen des Mountainbikens zu forschen. Auf seinem Blog kann man René per Karte folgen – außerdem gibt es regelmäßig neue Blog-Einträge seiner Erlebnisse. # René Wildhaber. Foto: Nicolas Jutzi Der Grund seiner Reise...

/ 11. April 2012 12:21

René Wildhaber – mit dem Bike das Welterbe der Schweiz entdecken [Video]

Der Schweizer Allround-Biker René Wildhaber ist bekannt für seine Liebe zur Natur. Um dieser Liebe samt seiner Leidenschaft, dem Radsport, zu frönen, begibt sich der Sohn eines Bergbauern immer wieder in die fantastischsten Regionen unserer Erde. Für sein neuestes Projekt blieb der Schweizer jedoch in seiner Heimat. Gemeinsam mit seinem Freund und Team-Kollegen Ross Schnell erkundete Wildhaber fünf der elf...

/ 19. Dezember 2011 21:50

Chilcotins – mit Rene Wildhaber und Ross Schell in British Columbia

Unser italiensicher Kollege Marco Toniolo, welcher auch deutschen Bikern ein Begriff sein dürfte, ließ uns eine wunderbare Foto-Story zukommen. Gemeinsam mit Rene Wildhaber und Ross Schell brach Marco im Spätsommer zu einer MTB-Tour der besonderen Art auf. Mit einem Wasserflugzeug ließen sich die Drei in British Columbia zum Lorna See fliegen, um anschließend quer durch die Chilcotin-Hochebene in die Zivilisation...

/ 19. August 2011 15:53

TREK BIKE ATTACK Lenzerheide – Wildhaber siegt – Schumann berichtet

777 Biker wagten sich am Sonntag, 14. August 2011 um Punkt 13.00 Uhr auf die anspruchsvolle Strecke vom Parpaner Rothorn nach Churwalden. Und der Topfavorit wurde seiner Rolle gerecht: René Wildhaber gewann das TREK BIKE ATTACK 2011. Max Schumann war auch am Start und hat uns seinen Bericht mitgebracht: Das Bike Attack Rennen in der Lenzerheide gehört definitiv zu den...

/ 6. Juli 2011 18:58

Bolivien: Das Abschlussvideo vom Wildhaber – Clementz – Toniolo Roadtrip

In den letzten Wochen haben wir euch regelmäßig mit feinen Videohappen von Marco Toniolo und seinem Bolivien-Trip berichtet. Nun kommt hier mit vielen schönen Bildern das Abschlussvideo des Trips, über 15 Minuten lang und mit sensationellen Aufnahmen von René Wildhaber und Jerome Clementz! Wenn ihr die Aufnahmen in HD sehen wollt, was sich definitiv lohnt, klickt einfach im Player oben...

/ 25. Juni 2011 6:34

Bolivien: Sorata

Erstes Video von Marco Toniolos Rock Shox Experience Trip nach Bolivien in 2011 (Bericht). Gemeinsam mit Rene Wildhaber und Jerome Clementz war Marco in Bolivien unterwegs und hat von dort Aufnahmen von verschiedenen Locations gemacht. Teil eins ist aus Sorata, einem kleinen Ort auf 2.700 Meter Höhe. Vom Ort aus hat sie Alistair (Chef vom MTB-Guide-Dienst Gravitybolivia) per Jeep auf...

/ 30. Mai 2011 11:06

Livebericht: René Wildhaber, Jérôme Clementz und Marco Toniolo in Bolivien

René, Jérôme und Marco sind auf einen Traumtrip unterwegs in Südamerika und werden live hier auf MTB-News davon berichten. Marco dazu: Es ist wieder so weit. Auch 2011 werde ich das Vergnügen haben, nach Südamerika zu fliegen, um 2 Wochen beim Freeriden zu verbringen. Wie 2009 heißt das Ziel auch dieses Jahr Bolivien. Der Grund? Rock Shox ist als Sponsor...

/ 21. Mai 2011 20:59

Arbeitsgerät: Trek Scratch von Rene Wildhaber

Rene Wildhaber ist ein Phänomen – der Schweizer lebt auf einer Alm oberhalb von Flumserberg, gilt als Trainingstier und ist auf Megavalanche-Rennen ein Top-Favorit. Er ist sogar so schnell, dass man ihn Gerüchten zufolge aus Nationalstolz nicht nach Reunion zum Megavalanche eingeladen hat. Wir haben uns das Bike, mit dem er zuletzt beim Enduro Ride am Gardasee Zweiter wurde, genauer...

/ 30. April 2011 19:28

[Video] Enduro Ride 2011 – mit Aufnahmen vom Rennen plus Statements von Wildhaber und Vouilloz

Nicolas Vouilloz hat den Enduro Ride auf dem Sympatex BIKE-Festival Riva del Garda vor René Wildhaber gewonnen – den Bericht und Fotos dazu findest du hier. Ein Video haben wir dazu jetzt auch parat – hier findest du Eindrücke von der Strecke sowie Statements von Vouilloz und Wildhaber – viel Spaß! Enduro Ride 2011 – mit Statements von Wildhaber und...

/ 11. Februar 2011 19:48

Urge Cabo Verde: Fotos von Tag 4 und Telefoninterviews von heute (Tag 5)

Tag 4: Nach dem Rennen (Bericht hier: Urge Cabo Verde Tag 4) gab es noch ein Treffen zwischen den Fahrerinnen und Frauen aus Kap Verde, die Urge FOR Cabo Verde mit einer Spendenaktion unterstützen wird. Heute stand ein Transfertag auf dem Plan: zuerst mit dem Schiff, danach ging es mit zwei Flügen weiter, bis am Nachmittag der Ort Mindelo auf...

/ 26. Dezember 2010 17:41

René Wildhaber – Mr. Megavalanche im IBC-Interview

Der stets durchtrainierte Schweizer ist durch seinen vielen Siege in der Disziplin der Downhill-Marathons bekannt geworden. Mittlerweile bereist er als Trek-Teamfahrer die Welt und bringt uns dabei regelmäßig spektakuläre Fotos und interessante Ge

/ 11. Februar 2009 13:36 18

Rene Wildhaber gewinnt Urge Kenya

Der Marathon-Downhill-Spezialist Rene Wildhaber konnte das Urge Kenya für sich entscheiden - ein äußerst interessantes Rennen, zu dem Fabien Barel eingeladen hatte. Dabei trafen sich 10 Abfahrtsspezialisten und Mtb-Ikonen in Kenia, um ein Rennen d