Lutz-2000
Punkte Reaktionen
1

Profilnachrichten Neueste Aktivitäten Beiträge Informationen

  • hallo lutz, ein bekannter hat ein am-fully von euch. ihn nerven die innenverlegten schaltzüge. er möchte gerne die außenhüllen kpl. duurchlegen, dazu müßte der zuganschlag oben aber aufgebohrt werden. siehst du da probleme in der haltbarkeit des rahmens???
    Hallo Lutz ,
    ich habe auch vor kurzem mit nem Torque Alpinist geliebäugelt. Ich war es in Winterberg Probe gefahren. Tolles Bike insgesamt.
    Leider gab dann es für mich 1,91m nicht die optimale Rahmengröße und flexibel ist Canyon nicht bei Schaftlängen und Vorbauten um nen Kompromiß hinzukriegen, schade. Jetzt fahre ich eben ein Scott Genius LT 180 und das passt mir sehr gut!
    With best regards Jörg aus Bielefeld ( Maschinenbauing.)
    Hallo Lutz,

    ich fahre ein Torque FRX, ich bin sehr zu frieden mit dem Bike, aber zum richtigen downhill fahren ist geometrie leider nicht so super geeignet.
    Da wollt ich mal fragen ob es irgendwann ein Torque mit einer richtigen DH Geometrie (flacherer Lenkwinkel, kürzeres Sitzrohr, niedrigeres Tretlager) geben wird
    Hallo Lutz,

    als begeisterter Canyon Torque Dropzone Fahrer habe ich drei kleine Fragen an Dich, für deren Beantwortung ich Dir sehr dankbar wäre.

    1. Arbeitet der Sag-Monitor proportional zum Dämpferhub?
    (Habe heute bei 40% am Sag-Monitor 3,4 cm Hub = 45 % Sag gemessen?!)
    2. Sollte man den Sag der Totem an der Skala oder per Zollstock messen?
    (Skala 20-30 % Sag entspricht gemessen 2,9/3,3 - 4,7/5,1 cm = 16/18 - 26/28 %?!)
    3. Wird es demnächst auch mal ein Torque DH geben?

    Vielen Dank im Voraus und noch einen schönen Abend,
    Matthias
    Hi Lutz,

    ich habe beim Stöbern im IBC-Forum von dir gelesen, dass du von einigen Trails in der Garmischer Gegend insbes. am Wank weißt und aus verständlichen Gründen diese Kenntnisse nicht unbedingt über das Forum kommunizieren möchtest.
    Wäre es denn evtl. dennoch möglich, den einen oder anderen Trailtipp aus deiner Gegend quasi nicht-öffentlich zu bekommen?
    Ich selbst bin ein begeisterter Trailfan aus dem Münchener Westen - ich bin erst vor etwa zwei Jahren auf den Trailgeschmack gekommen, bis dahin war ich jahrelang leidenschaftlicher Forstautobahnfahrer, allerdings sind mir bislang nur wenige wirklich spannende Trails in der Gegend wie bspw. von Stepbergalm runter nach Garmisch bzw. Burgrain bekannt und bin nun auf der Suche danach.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen, gerne auch an meine Mailadresse [email protected]

    Mit besten Grüßen
    Sebastian
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben