Suchergebnisse

  1. esta

    Specialized S-Works Romin Evo Mirror – Ausprobiert!: Profi-Sattel beim 3D-Drucker bestellt

    Sehe ich genauso, so macht der Einsatz Sinn und es werden die Vorteile des Verfahrens maximal ausgenutzt. Ebenso beim Mockup und ggf. beim bau von Demonstratoren, hier ist der Zeitvorteil eben das entscheidende. Was den allgemeinen Einsatz betrifft, habe ich meine Zweifel. Wenn man als...
  2. esta

    Specialized S-Works Romin Evo Mirror – Ausprobiert!: Profi-Sattel beim 3D-Drucker bestellt

    @Aalex Konkurrenzfähig im bezug auf Preis/Performance oder wenn man so möchte auch Preis/Gewicht. Am Ende ist das ein Sattel der knapp 200g wiegt und 450€ kostet, bei den Daten muss der funktional überragend sein damit das Produkt Sinn macht sonst ist der Einsatz von 3D-Druck nur ein komplett...
  3. esta

    Specialized S-Works Romin Evo Mirror – Ausprobiert!: Profi-Sattel beim 3D-Drucker bestellt

    Produkte die mit 3D-Druck hergestellt und aggressiv beworben werben funktionieren aktuell nur in "Lifestyle" Branchen. Beim Fahrrad erfüllt fast jede Komponente eine rein strukturelle Funktion, hier ist 3D-Druck leider nicht mal annähernd Konkurrenzfähig zu anderen Herstellungsverfahren.
  4. esta

    Riss Sattelrohr Klemmung

    Durch Stehen und das Abschneiden haben sich an der Stelle keine Risse gebildet, das hat man nur bei Konstruktionen wo schrumpfen der Schweißnaht Geometrisch eingeschränkt ist. Das ist hier nicht der Fall, ich würde nichtmal sagen das das zwangsweise ein "Riss" ist. Lieber fein schleifen und...
  5. esta

    Riss Sattelrohr Klemmung

    Der Riss geht hier vom Nahtübergang aus, in dem Fall kann "einfaches" nachschweißen schon reichen. Ursprung ist also nicht Zwangsweise eine Überlastung des Bereichs sondern ggf. auch einfach Fertigungsabweichungen geschuldet bzw. fehlender Nahtnachbearbeitung. Nachschweißen muss nur mit...
  6. esta

    Downhill Rahmen Schweißbar?

    Wenn das Grundmaterial an der Stelle schon so hoch ausgelastet ist das es dort nen Riss ensteht ist schweißen bei Alu zwecklos. Auch bei guter Qualität, reiß es am Nahtübergang der Sanierungsnaht einfach wieder ein. Wenn beim schweißen gut vorgewärmt wird kann man das wohl schweißen, aber man...
  7. esta

    zeigt her eure selbstbauten - Teil 2

    Gut wie kontrovers das Thema hier behandlet wird. Es scheint ja jetzt klar zu sein das keine ABE notwendig ist und damit quasi die Betriebssicherheit des Trägers komplett beim Fahrer liegt. Daher jetzt meine Frage aus purer Neugier, nach welchen Kriterien wurde der Träger ausgelegt? Ich meine...
  8. esta

    Interview mit Newmen über den (Un)sinn von Prüfnormen: Gibt es einen Ausweg aus dem Dschungel?

    Interessantes Thema, bestimmt auch für alle die das Rahmenbau Subforum öfter besuchen. Generell werden Normen, die die Belastung für dynamisch Beanspruchte Komponenten festlegen, in Kategorien aufgeteilt die wiederum über das Austauschen von Faktoren die Formelsätze generieren die für die äußere...
  9. esta

    Hilfsangebot aus dem Forum: Kostenloses FEM-Hilfspaket – Corona-Hilfe für Bike-Entwickler!

    Für das Thema gibt es nichts belastbares, mir ist außer bei Aluminium der 7000er Serie, im besonderen 7020, eigentlich keine Legierung bekannt bei der Zeit alleine eine Rolle spielt. Und auch bei 7020 stehen alle Probleme in der Regel im Zusammenhang mit Eigenspannungen. @Onkel_Bob Danke für...
  10. esta

    Hilfsangebot aus dem Forum: Kostenloses FEM-Hilfspaket – Corona-Hilfe für Bike-Entwickler!

    Das ist ein ziemlich guter Ansatz. Ohne ein Konzept für die Bewertung sind solche Berechnungen ziemlich sinnbefreit.
  11. esta

    Hilfsangebot aus dem Forum: Kostenloses FEM-Hilfspaket – Corona-Hilfe für Bike-Entwickler!

    Generell ein interessantes Angebot für kleinere Firmen, jedoch wird von denen keiner die Anforderungen erfüllen: Kenntnisse über die Lastfälle (Einspannung, Krafteinleitung, Lastspielzahl) Optional habt Ihr sogar Versuchsergebnisse als Referenz zur Verfügung Ich denke die Schnittmenge aus...
  12. esta

    Bionicon Lenker 31.8 (Sammelthread)

    Ich müsste einen haben, werde das morgen prüfen.
  13. esta

    Interview: Christian Gemperlein von bike ahead composites

    Zum Thema Recycling kann er vermutlich auch nicht viel sagen. Insbesondere bei nicht Verschleissteilen wie Lenker, Rahmen etc. ist der Einfluss auch eher gering. Bei Reifen wäre das wesentlich interessanter, aber da interessiert das irgendwie keinen. Back to Topic: Ich hab mir ein Paar Teile...
  14. esta

    Carbon erklärt #1: Herstellung, Eigenschaften, Stabilität und Haltbarkeit

    Unterer 5-stelliger Bereich für alles was aus China kommt. Auftragsfertigung von Tools ist dort sehr viel günstiger.
  15. esta

    Modelpflege, Updates, Gerüchte, News

    Wir dürsten so nach richtigen Neuigkeiten das wir schon mit Tratsch anfangen. Falls Sacki hier mitliest, ich fänd nen Thread oder ein Herstellerforum für Bikeyoke interessant. Über solche Detaillösungen lässt sich ordentlich Diskutieren.
  16. esta

    Modelpflege, Updates, Gerüchte, News

    Hat nen Privat zu Privat Stromverkauf konzept vorgestellt bei dem er mit Vermittlung/Ladevorgang Geld verdienen will. Das Ganze mit dem schwachen Hintergrund Elektromobilität zu vereinfachen. Ich fands interessant das er gesagt hat das er 1,8 m in einer Mountainbikefirma versenkt hat.
  17. esta

    Zeigt her eure Rennräder! - Teil 2

    Das Pink gefällt mir ja garnicht, wenn dann muss die Farbe des Getränks an den Rahmen angepasst werden. Mein Tipp wär schwarzer Kaffee.
  18. esta

    Forca SPS 350 Vario Sattelstütze

    Das Teil ist bei meiner uralt Forca (2010?) auch nicht dabei.
  19. esta

    Modelpflege, Updates, Gerüchte, News

    http://www.mtb-news.de/forum/t/vorverkauf-startet-bionicon-edison-revo-2016-ueberarbeitetes-modell-bestellbar-pm.759516/page-7 Sowas in der Art wurde in dem Thread schon besprochen.
  20. esta

    Rahmen für Kurierradaufbau gesucht

    Schau dir mal die Planet X Modelle an. Das London Road Frameset könnte interessant sein, genug Reifenfreiheit und Aufnahmen für alles. Das Gewicht ist nicht sonderlich gut aber mit 15XX g Rahmen und 8XX g Gabel noch ganz ok.
Zurück
Oben Unten