Suchergebnisse

  1. Plumpssack

    Stumpjumper EVO 2021

    Der Geo Calculator stimmt nicht wirklich genau, da wurde überall gerundet. Den 2mm Spalt für das untere Steuerlager haben sie zb auch vernachlässigt bei der Gabeleinbaulänge/Reach/Stack. Ist natürlich nicht Praxisrelevant aber das und mehrere andere Rundungsfehler lassen den Lenkwinkel in...
  2. Plumpssack

    Stumpjumper EVO 2021

    Habs im CAD ausprobiert und grob nachgemessen Sonntag war es ab ca. 11:00 trocken
  3. Plumpssack

    Stumpjumper EVO 2021

    Hat mal wieder Spaß gemacht. Letztes Jahr war ich gar nicht da, hatte irgendwie ne Rennrad Saison :D Zu vorletztem Jahr hat sich Haideralm am meisten verändert. Da muss man mittlerweile schon sehr aggressiv und mit Schwung fahren, dass Flow aufkommt. Hätte nicht gedacht dass der noch ruppiger...
  4. Plumpssack

    Stumpjumper EVO 2021

    Ich bin Sonntag ca 6500 Tiefenmeter am Reschen gefahren mit Mullet Link und 29" HR in der Low Position und Steuersatz neutral. Läuft top. Dann hat man 64° LW, ca. 443mm KS und ca 32mm BB Drop. Mit dem 29" Link müsste ich mich zwischen "zu kurzen" Kettenstreben mit vernünftiger BB height oder...
  5. Plumpssack

    Stumpjumper EVO 2021

    Falls es jemanden interessiert: S5/S6 haben doch andere Hinterbauten und man könnte die zwischen den anderen Größen Tauschen. Der Längenunterschied der KS kommt rein aus der Sitzstrebe (Abstand zwischen Hinterradachse und Horstlink).
  6. Plumpssack

    Stumpjumper EVO 2021

    Auch dir vielen Dank! Ja, ich hätte gerne einen "langen" Hinterbau an einen S4 Rahmen gechraubt aber schaut dann leider so aus als wären Sitz/Kettenstreben immer gleich.
  7. Plumpssack

    Stumpjumper EVO 2021

    Danke dir! Mag noch jemand an einem S3/S4 messen? :)
  8. Plumpssack

    Stumpjumper EVO 2021

    Hallo zusammen, kann mir irgendjemand sagen ob der Unterschied der Kettenstrebenlänge zwischen S4 und S5 durch tatsächlich unterschiedlich lange Hinterbauten oder doch wie zb bei Norco im Hauptrahmen durch Verschiebung des Tretlagers zu den Drehpunkten erzielt wird? Oder könnte vielleicht...
  9. Plumpssack

    Neue Newmen Forge 30 & Performance 30: Acht Aluminium MTB-Laufräder von XC bis DH-Race

    Eigentlich ganz einfach, je nach Einsatzgebiet: XC: Light/Light Trail: Light/Base Enduro: Base/Strong DH: Strong/Strong Wenn du bisher alles zerstört hast: Strong/DH 6069 Sie sind bei leichterem bis gleichem LRS Gewicht spürbar resistenter gegen Dellen von innen und außen, burpen durch den...
  10. Plumpssack

    Newmen Phase 30 und Newmen Beskar 30: Neue, leichte MTB-Laufräder

    Bisher nicht geplant, bei entsprechender Nachfrage wirds Ggf. nachgeschoben. Evo A30 haben wir aber zb recht wenig verkauft mit 32h und für den gedachten Einsatzzweck reichen 28h dicke.
  11. Plumpssack

    Newmen Phase 30 und Newmen Beskar 30: Neue, leichte MTB-Laufräder

    Ja das passt dann sehr gut.
  12. Plumpssack

    Newmen Phase 30 und Newmen Beskar 30: Neue, leichte MTB-Laufräder

    Entweder Light/Base oder Base/Strong. Limitierender Faktor bei der Haltbarkeit ist selbst dann eher das Hinterrad. Wenn du bisher keine Probleme mit defekten Felgen hattest und nicht denkst, dassnsich dein Speed in nächster Zeit deutlich erhöht, wird wohl auch Light/Base gehen..
  13. Plumpssack

    Newmen Phase 30 Vonoa MTB-Laufräder: 1.160 g Leichtgewichte mit Carbonspeichen

    Korrekt. Phase Light ist Nachfolger von Advanced XA30. Die Advanced A.30 Felge war gewichtstechnisch zwischen Phase Base und Phase Strong. Stahlspeichen sind leider nicht mit der Nabe kompatibel. Die Speichenlöcher sind zu groß.
  14. Plumpssack

    Newmen Phase 30 und Newmen Beskar 30: Neue, leichte MTB-Laufräder

    Ja aber wenn du es mit light vorne kombinierst ist dein LRS insgesamt leichter und das Hinterrad stabiler. Die Light kommen schon sehr nah an die A.30 ran von der Dellenresistenz.
  15. Plumpssack

    Newmen Phase 30 und Newmen Beskar 30: Neue, leichte MTB-Laufräder

    Der, Light vorne und Base hinten LRS ist minimal leichter bei verbesserter Stabilität und verbessertem Komfort. Die Felgen sind jetzt mit Hook weil wir unsere Kunden (und uns) so gut wie möglich vor naheliegendem Fehlgebrauch schützen wollen. Gerade "0815" Radladen Kunden ahnen nichts vom der...
  16. Plumpssack

    Newmen Phase 30 und Newmen Beskar 30: Neue, leichte MTB-Laufräder

    Die Felgen und Laufräder sind für unsere Händler ab sofort bestellbar und lagernd. Die silbernen Varianten sind erstmal leider den gesponserten Fahrern vorenthalten..
  17. Plumpssack

    Newmen Phase 30 und Newmen Beskar 30: Neue, leichte MTB-Laufräder

    Die 30 base hat am Horn eine vergleichbare Dellenresistenz mit der alten Evo SL EG30. Die Strong setzt nochmal einen drauf. und wie @Maffin_ richtig erkannt ist die Beskar 30 DH in ihrer eigenen Kategorie unterwegs. Unsere gesponserten DH Jungs sind von der Haltbarkeit bisher sehr angetan...
  18. Plumpssack

    Newmen Phase 30 und Newmen Beskar 30: Neue, leichte MTB-Laufräder

    Das Icon und der Newmen Schriftzug am Ventilloch sind nach wie vor in Chrom gehalten - ganz trennen konnten wir uns auch nicht ;). Wir sind aber dem Wunsch der Mehrheit die Artworks dezenter zu halten gefolgt. Sieht man ja auch hier in der Kommentarsektion, dass die Meinung über laute vs dezente...
  19. Plumpssack

    Newmen Phase 30 und Newmen Beskar 30: Neue, leichte MTB-Laufräder

    Hallo zusammen noch ein paar zusätzliche Infos: Natürlich haben wir die Haltbarkeit gegenüber den alten Felgen reduziert. Crash Replacement ist schließlich unsere Haupteinnahmequelle :D Spaß beiseite - wir haben einen langen Entwicklungsprozess hinter uns mit über 30 Prototyp-Profilen an...
  20. Plumpssack

    Newmen Evolution SL X.A.25 XDR und Roadboost

    Hey, eine XDR Kassette kannst du leider nicht nutzen, das stimmt. Der XDR Freilauf kann auch nicht an der MTB Nabe montiert werden, da der Antriebsseitige Flansch zu weit außen liegt und kein Platz für einen Rennradfreilauf ist. Wir werden im Laufe des Jahres Boost Rennrad Naben im Aftermarkt...
Zurück
Oben Unten