Suchergebnisse

  1. gemorje

    Evil The Offering im Test: Ein verlockendes Angebot?

    Specialized Swat Zee Cage II — da passt dann auch noch ein Tool dran.
  2. gemorje

    Evil The Offering im Test: Ein verlockendes Angebot?

    Im Vergleich zum Offering ist das Following MB agiler. Während sich das Offering eher nach waschechtem Enduro anfühlt, ist das Following leichtfüßiger. In Anliegern mit schnellem Richtungswechsel merkt man das z.B. deutlich. In steilerem Gelände und bei höheren Geschwindigkeiten vermittelt das...
  3. gemorje

    Evil The Offering im Test: Ein verlockendes Angebot?

    Kleiner Tipp: mit 160mm Gabel und -1° Angleset fährt das Bike auch bei jedem Enduro-Rennen vorne mit.
  4. gemorje

    DH-Rennen des SC Korb Ende August: Es geht wieder bergab am Hanweiler Sattel

    Ich freue mich schon auf das (Heim-)Rennen!
  5. gemorje

    Zeigt her eure Enduros

    Wer fährt denn mit Trinkrucksack?!
  6. gemorje

    Zeigt her eure Enduros

    Wenn wir schonmal dabei sind
  7. gemorje

    Vinschgau News

    Ich bin gerade von einem langen Wochenende im Vinschgau zurück gekommen und will kurz über meine Erfahrungen berichten bzw. meine Sichtweise erläutern. Auf unseren Touren in Schlanders, Latsch, St. Martin, Naturns, Unterstell und Rabland sind wir vielen einheimischen Wanderern begegnet...
  8. gemorje

    Trek Slash 29 2017: Enduro-Rakete auf großem Fuß

    Ne, in Holland ist das europäische Zentrallager. Von dort aus gehen die Bikes an die Händler.
  9. gemorje

    Off-Camber Kurven im Steilen

    Fabien Barel weiß wies geht (ab 13:37 min)
  10. gemorje

    TREK SLASH 29er

    Jemand zufällig mal ein 34er Blatt montiert? Überlege auf 32T oval zu gehen. Könnte eng werden an der Kettenstrebe
  11. gemorje

    TREK SLASH 29er

    Trotz langen Beinen, weit ausgezogener Sattelstütze und 160er Float Gabel kann ich die fehlende Performance im steilen Uphill nicht bestätigen. Die Sitzposition ist ähnlich wie beim Yeti SB45, was ja nicht das schlechteste Bike bergauf ist. Bzgl. der Testberichte: Man munkelt, dass der...
  12. gemorje

    TREK SLASH 29er

    @gabarinza: Die Reifen sind ca. 100-200g schwerer. Falls es jemand interessiert: Hatte gerade den Dämpfer auf - sind 4 von 5 möglichen Spacern drin.
  13. gemorje

    TREK SLASH 29er

    Die größten Fragezeichen sehe ich bei den Reifen und den Pedalen. Die dünne Karkasse der Fat Albert passt einfach nicht zum Einsatzzweck. Fahre Candys auf meinem Winterhardtail und hatte schon einige Situationen, wo ich mir etwas mehr Kontaktfläche gewünscht hätte. Bei der Kettenführung musst...
  14. gemorje

    TREK SLASH 29er

    @petejupp: Wenn du statt den SE5/4 Highroller o.ä. in 2,3 montierst, sparst du schnell mal 200-300g. Ob das Rad dann noch dem Einsatzzweck gerecht wird, musst du für dich selbst entscheiden. Unter 1500g / 26mm Felgeninnenweite würde ich beim Laufradsatz auf keinen Fall gehen. Meine Gabel hat...
  15. gemorje

    TREK SLASH 29er

    nein, nur SE4 und SE5 bisher
  16. gemorje

    TREK SLASH 29er

    SE5 wiegt ziemlich genau 1kg
  17. gemorje

    TREK SLASH 29er

    Der SE5 ist meiner Meinung nach der beste Allrounder derzeit. Fahre den Reifen schon die komplette Saison und hatte selten das Gefühl, er wäre unangebracht. Einzig auf Hardpack und im tiefen Schlamm würde ich andere Reifen vorziehen. Meine Standardkombi: Mittelgebirge: SE 5/5 bzw 5/4 auf...
  18. gemorje

    TREK SLASH 29er

    Ist ein Rahmenkit in 15,5 - bin 1,68m groß. Kleiner dürfte es nicht sein. 17,5 wäre mir allerdings zu lang gewesen.
  19. gemorje

    TREK SLASH 29er

    2 Tage im Einsatz, bereits einige persönliche Bestzeiten geknackt. Kurzum - mein schnellstes Enduro bisher. Gewicht wie auf den Bildern zu sehen: 13,1kg
  20. gemorje

    Trek Slash 29 2017: Enduro-Rakete auf großem Fuß

    Frisch aus Holland eingetroffen
Oben