Suchergebnisse

  1. 6

    Canyon Torque 2018, 2019

    Ich habe jetzt auch ein Innenlagerauszieher (sagt man das so?) bestellt, mal schauen, ob ich es schaffe... Wenn es nicht klappt, dann werde ich halt einen der Lager zerstören und die Technik von Colonel Hogen anwenden. Ich werde euch also benachrichtigen.
  2. 6

    Canyon Torque 2018, 2019

    Super merci. Irgendwie steht der Spacer bei mir sehr stark drin, wie wenn er zwischen beide Lager eingeklemmt wäre. Aber ich versuche es noch :)
  3. 6

    Canyon Torque 2018, 2019

    Hallo, ich kämpfe jetzt eben damit, diese 4 Lager, die im Rahmen sitzen, rauszunehmen. Wenn du sagst, dass der Spacer zwischen beiden Lagern sich bewegen lässt, meinst du wirklich, dass man es lateral verschieben kann, so dass man von der anderen Seite den Lager ausschlagen kann? Ich habe das...
  4. 6

    Canyon Torque 2018, 2019

    Ja Danke, das kommt ziemlich nah dran:) Die Grösse stimmt nicht. Anscheinend sind die vom Torque grösser. Aber mit der Bezeichnung kann ich mal weiter suchen! Weitere Hinweise willkommen für diese Lager am Horstlink :) ...und sonst wird es halt mit Spacer sein!
  5. 6

    Canyon Torque 2018, 2019

    Danke, ja diese hatte ich gefunden, mir fehlt noch die echte Referenz von den 4 Kugellager ganz hinten, zwischen Ketten- und Sitzstrebe. Die sehen ein wenig so aus: (das ist ein SKF W 61901 R-2RS1) Aber der innere Ring ist 1mm breiter (dicker, in der Achsenrichtung) als der äussere. Und ich...
  6. 6

    Canyon Torque 2018, 2019

    Hallo Hallo, Frage zu den Hinterbaulagern an einem Torque Al 6.0 2018 (es ist mein erstes Lager-Austausch...) Die Grössen habe ich im Griff, ausser für den 4 Lager zwischen Ketten- und Sitzstreben (alle 4 identisch, Nr 8 auf der entsprechende Explosionszeichnung). Dort steht 6901 vrs drauf, aber...
  7. 6

    Canyon Torque 2018, 2019

    Danke für die Zusammenfassung. Ich habe beim Besichtigen vom Bike (also BEVOR ich hier im Forum gekommen bin) gemerkt, dass der Teil sich erstaunlich viel bewegt. Auch NACHDEM ich im Forum gelesen habe, habe ich mich entschieden, das Bike zu kaufen. Ich glaube also nicht, dass ich ein Drama aus...
  8. 6

    Canyon Torque 2018, 2019

    Hallo, kann mir jemand eine Zusammenfassung betr. Yoke machen? ich habe gesucht aber es ist nicht ganz einfach... Ich habe ein Torque Al 6.0 2018 für mein Sohn Occasion gekauft. Der Verkäufer ist einverstanden, ein neues Yoke zu bestellen. Jetzt: Hilft es? Wie weiss ich, ob ich ein altes oder...
  9. 6

    DVO Topaz T3 Air Dämpfer im Test: Downhill-Performance im Luftfedergewand

    Bei mir war es auch so, dass er über den Winter eher schlechter als zuvor war, aber jetzt mit den wärmeren Tagen wird er nur besser! (Und vielleicht ist doch noch kein Service nötig:))
  10. 6

    DVO Topaz T3 Air Dämpfer im Test: Downhill-Performance im Luftfedergewand

    Ich hatte also diesen Lutverlust bei jeder Fahrt. Ich habe jetzt mal die Ventileinsätze nochmals fester geschraubt, den Dämpfer aufgemacht und ein bisschen Sram Butter auf den Dichtungen geschmiert: Heute und gestern nach recht heftigen Touren kein Druckverlust! Ich hoffe, es bleibt so...
  11. 6

    [Update] Valparaíso Cerro Abajo 2019: Livestream heute abend ab 19:30 Uhr und alle Infos

    Gibt es irgendwo die vollständigen Quali-Resultate? Danke!
  12. 6

    Reifen und Tubeless Thread Jeffsy

    Warum 3C nicht bei Kälte hinten? Danke!
  13. 6

    DVO Topaz T3 Air Dämpfer im Test: Downhill-Performance im Luftfedergewand

    Ja, der Hebel ist an der Pumpe, es ist eine Pumpe mit einem Anschluss wie im angehängten Bild. Man kann es fest aufschrauben, erst beim Tätigen vom Hebel wird der Pin gedrückt. (Ja es war nicht ganz klar/richtig geschrieben, sorry) Vielleicht sind es nicht 40psi Verlust, aber auch "nur" 20. Ich...
  14. 6

    DVO Topaz T3 Air Dämpfer im Test: Downhill-Performance im Luftfedergewand

    Da kommt mein Deutsch langsam an der Grenze. Du meinst das hier funktioniert nicht? Icb habe schon mitbekommen, dass der Geräusch beim wegnehmen der Pumpe nicht heisst, dass Luft aus dem Dämpfer fliesst, sondern nur aus dem Schlauch. Ich mache es wie in der Video, aber mit einer Pumpe, wo es...
  15. 6

    DVO Topaz T3 Air Dämpfer im Test: Downhill-Performance im Luftfedergewand

    Kann sein. Vom Gefühl her sitze ich aber höher mit dem Lockout als ohne. Vielleicht nur, weil es weniger tief wippt?
  16. 6

    DVO Topaz T3 Air Dämpfer im Test: Downhill-Performance im Luftfedergewand

    Zur Genauigkeit: nicht sehr genau, aber wenn ich 180psi in der Pumpe (im Schlauch) erreiche, dann den Anschluss im Bladder mit dem Hebel auf der Pumpe mache, und auf 140 psi herunter komme, dann war im Bladder weniger Druck drin, als die 180psi, die das letzte mal drin waren. Stimmt nicht? Das...
  17. 6

    DVO Topaz T3 Air Dämpfer im Test: Downhill-Performance im Luftfedergewand

    Nein dieser Fehler ist es nicht :) Ich mache immer 'Vordruck' in der Pumpe, und jedesmal hat es an Druck verloren. Geht vor allem um das Bladder, das hat auf Sag kein Einfluss aber bei zu tiefem Druck muss man dann scheinbar schneller ein Service machen. Problem kommt gemäss mtbr Forum...
  18. 6

    DVO Topaz T3 Air Dämpfer im Test: Downhill-Performance im Luftfedergewand

    OK vielleicht ist mein Deutsch zu schlecht :) Das Wippen geht tatsächlich nicht ganz weg, aber wenn ich im offenen Modus ca 30% Sag habe, dann habe ich mit Lockout weniger, vielleicht 25% (nicht gemessen), und diese Positionsänderung ist angenehmer bergauf als wenn das Velo tiefer im Federweg...
  19. 6

    DVO Topaz T3 Air Dämpfer im Test: Downhill-Performance im Luftfedergewand

    Ich habe auch ein Topaz auf mein Jeffsy 27 2017 (ursprünglich ein RS Deluxe). Es wippt schon ein wenig mehr als vorher beim Treten, das Lockout ist nicht so dicht. Ich habe noch nie Spacer benutzt, aber es scheint so uz sein, dass es mit dem Jeffsy nicht einfach wegzukriegen ist. Wenn man den...
  20. 6

    Kauf aus der Schweiz

    Und noch zur Ergänzung: Ich musste zusätzlich zu den 2345 Euros (zu dieser Zeit 2459 CHF) für YT bei der Lieferung insgesamt CHF 371.- bei der Lieferung bar bezahlen (Zoll + MwSt und eben all den komischen Gebühren der Speditionsfirma). Hoffe das hilft, unerwünschte Überraschungen zu vermeiden...
Oben