Suchergebnisse

  1. karstb

    Durstix - von Las Vegas nach Denver

    @stuntzi: Am Canyon Stand hätten die dir sicher eine Startnummer gegeben für die Leadville 100. Das Ding ist hier (USA) so berühmt, das würde ich mir nicht entgehen lassen. Notfalls ohne oder mit gefälschter Startnummer auf die Strecke. Bist du mal einen Marathon mitgefahren? Wirst ja auch...
  2. karstb

    Durstix - von Las Vegas nach Denver

    Für mich ist's live. Ich genieße euren Bericht sehr. Sowas wollte ich auch immer machen, als ich hier an die Westküste gezogen bin. Bin bisher noch nicht dazu gekommen, und nun bin ich vielleicht schon zu alt... Aber eines Tages wird es vielleicht noch :)
  3. karstb

    Durstix - von Las Vegas nach Denver

    Zeit für ein paar Spenden fürs Satphone? Technisch sollte das doch kein Problem sein? @LukePC: Wenn du ein paar Carbonrovings drumwickelst, könnte es passen. Ansonsten hält das wohl nicht viel. Oder am besten from scratch aus CfK.
  4. karstb

    Durstix - von Las Vegas nach Denver

    @stuntzi Hast du mal an den Sawyer Mini gedacht? Klein, 38g leicht, günstig, funktioniert super. Als Bärenkanister würde ich einen Ursack empfehlen. Kann man ruhiger mit schlafen als ohne, wenn man weiß, dass einem niemand das Frühstück wegnimmt.
  5. karstb

    Atlantix - Inselhüpfen im Ozean

    Dolle Sache, dass ihr noch nach Fogo gefahren seid! Das mit den falschen Socken ist eine Folge von zu viel Gepäck. Wenn du nur das Paar mithast, das du zu Hause angezogen hast, wäre es wahrscheinlich aufgefallen. Und du hättest auf dem Rückflug ein Gesprächsthema (oder viel Platz). Kommt noch...
  6. karstb

    Atlantix - Inselhüpfen im Ozean

    Na, so oft wird wohl kein Schifferl hin und herfahren. Da müsst ihr es schon einige Tage auf Fogo aushalten, oder? Ist das Bike-Neuland, oder gibt es da Inspirationsquellen im www? Hast du überhaupt eine ordentliche Karte von Fogo? Ansonsten, zur Kamera, die RX100-I kostet ca. 300 Euro, also nur...
  7. karstb

    Atlantix - Inselhüpfen im Ozean

    o Ich werde nie auf den Kapverden biken, weil... ... ich nicht mehr bike. ... ich da schon war. ... es noch so viele andere Ziele gibt (Kamschatka, Georgien, Kasachstan, Westbengalen, Mars).
  8. karstb

    Atlantix - Inselhüpfen im Ozean

    Hast ja recht. So ein bissl an Infos, dass man weiß, dass es sich lohnt, mal hinzufahren, ist schon gut. Habe die Belavista Karte und Bing Earth oder wie das heißt benutzt (war damals besser als Google Earth) und Berichte auf französischen Wanderseiten. Und natürlich die Tracks von meinem...
  9. karstb

    Atlantix - Inselhüpfen im Ozean

    Es ist einfach besser, wenn man seine Tracks nicht online stellt. So hat auch der nächste das Gefühl eines echten Abenteuers.
  10. karstb

    Atlantix - Inselhüpfen im Ozean

    @stuntzi: Hast du denn sonst irgendwas an backup dabei außer dem InReach? Ich habe neulich am ersten Tag eines dreitägigen Backpackingtrips mein Handy zerstört. Dazu reichte es schon, sich mit dem Handy in der Seitentasche ungünstig an einen Stein zu lehnen - auch wenn es vorher vier Jahre lang...
  11. karstb

    Atlantix - Inselhüpfen im Ozean

    Sehr schön dieses Inselchen da draußen im Atlantik. Aber bitte fahrt auch auf eine der anderen Inseln (kein Konjunktiv). Vom Tope de Coroa bin ich damals irgendwie nach Norden runter. Das ist quasi ein großer Haufen Schotter mit einigen steilen Einschnitten. Solange man sich von denen fern hält...
  12. karstb

    Fanix - Herbstliches Rumwurschtln in den nördlichen Dolomiten

    Wenn du das nächste Mal in Südostasien bist, nimm die alte Jacke und ein Fetzen Gore mit und lass dir eine Jacke massschneidern, oder eine bestehende umbauen, oder gleich zwei. Dazu noch ein dezentes Zorro Z auf die Brust und du bist ein weiterer Promi mit seiner eigenene Kollektion.
  13. karstb

    Ladakix - Stollenreifen auf Trekkingrouten im indischen Himalaya

    Vielleicht ist die Farbe des Baches ein Hinweis? Übrigens fand auch ich die Story und die Bilder super, aber viel dazu sagen kann ich auch nicht. Ich war zwar schon mal in Indien, aber das einzige was ich gelernt habe, ist, dass es das Land der unbegrenzten Freiheiten ist - zumindest bezüglich...
  14. karstb

    Ladakix - Stollenreifen auf Trekkingrouten im indischen Himalaya

    @stuntzi Hast du ein Sat Phone dabei? So zur Sicherheit oder auch einfach als Gadget? Mit dem Garmin/Delorme kannst du sogar über Android kommunizieren und Facebook-Posts und Ähnliches absetzen. Sicher nichts für Bilder, aber meiner Meinung trotzdem sinnvoll. Sind auch nicht mehr teuer die...
  15. karstb

    Spiralix - Annapurnaspirale mit Extras

    Großes Kino. Stuntzi, deine Liveberichte sind meine einzige Bikelektuere, seitdem ich seit zwei Jahren kein Rad mehr gefahren bin. Das ist einfach eine tolle Mischung aus Reisebericht, Lebensstil, immer besseren Fotos und ein bisschen MTB. Ich kann kaum glauben, dass das in dem Interview...
  16. karstb

    Friaulix - Herbstliches rumwurschtln in den südlichen Dolomiten

    Garmin finde ich OK, solange es am Hardtail mit Cantis ist. Scheibenbremsen sind viel schwerer, unzuverlässiger, und überhaupt kommt man auch mit Cantis zum Stehen. Mein Handy hält meist 2.5 Tage mit einer Akkuladung inkl. Nutzung am Abend. Dann schließe ich es an eine Powerbank an, die < 100g...
  17. karstb

    Friaulix - Herbstliches rumwurschtln in den südlichen Dolomiten

    Die "Hütte" ist schon einige Jahre so. Als ich zum letzten Mal oben war lief Popmusik und ein junger Bursche in Schlabberhose brachte mir das Essen (war Apfelstrudel, kein Burger mit Bubble Tea). Ich finde die Mischung macht's. Ein ganzer Alpencross ohne Dusche muss auch nicht sein. Andererseits...
  18. karstb

    Friaulix - Herbstliches rumwurschtln in den südlichen Dolomiten

    @stuntzi Da habe ich ja die ganze Reise verpasst, trotz der Bitte um Rat im Eingangspost. Jetzt versteh ich auch, wieso die Wirtin der Pordenonehütte meinte sie habe noch nie vor mir einen Biker über die Urtisiel kommen sehen. Könnte daran liegen, dass sie alle so an der Hütte vorbeifahren wie...
  19. karstb

    Compostix - Bergradlpilgern von München nach Santiago

    Tolle Tour. Und irgendwie doch so anders. Statt mit einem Sprung ins Nass endet sie mit einer im Schlafsack eingehüllten, aufs Meer schauenden Spionin. Noch so als Idee: Baja California. Hat Berge (sogar schneebedeckte), Meer (sogar doppelt, viele einsame Buchten), viele Schotterpisten, wenig...
Oben