Suchergebnisse

  1. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    aber den halt nur auf der Rolle. Das geht draußen mit wenigen Ausnahmen eher schwierig (zB Mont Ventoux aus Bedouin) bzw eben nicht, und gerade, wenn deine Watt schwanken ist je länger, je käser Und flach die Watt halten ist für viele MTBler ein Buch mit sieben Siegeln. Wir fahren ab und an mit...
  2. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    das hatte ich ihm schon en detail geschrieben inkl einem Link zu Kollegen Coggan https://pushing-limits.de/triathlon/ftp-die-funktionelle-leistungsschwelle-inklusive-ftp-test-anleitung/ und wenn jemand (noch wenig) Körpergefühl hat, sind halt 20 min schwieriger als Stufentests. Oben hatte...
  3. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    5min bis zum aufs Oberrohr kübeln, dann in deinem Beispiel evtl mit 240 anfangen und so nach 15 min noch fluffig flüssig evtl 10 drauf. Wird aber lange gen Ende... Daher ja der Stufentest 🤣
  4. S

    Neue Reifenmarke: Wolfpack

    angeblich gibts jemand bei Maxxis, der das so beschreibt. Die sind halt sehr erfolgreich im Erstausrüsten und mangels eines tauglichen Reifens wird da halt überall der Forekaster drangedichtet. Musste auch schmunzeln, der Forekaster ist nun wirklich weitestgehend Gurke... bin den 3 oder 4...
  5. S

    Neue Reifenmarke: Wolfpack

    hatte ich schonmal erwähnt, dass ich die Initiative #ironiebrauchtkeinesmileys total super finde Und klar, Maxxis dürfte wahrscheinlich unschlagbar sein... wie die guten alten Reifen bei Colt Seavers schaffen die es irgendwann auch, einen Reifen rauszuhauen, bei dem die Beschriftung einmal rum geht
  6. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    nennt sich XC :hüpf: oder im alpinen Raum auch die Marathons weiß aber, was du meinst, daher ist ja auch bei den Reifen-Freds manchmal der Wunsch nach was "gut rollendem" und die Antwort inkl. Maxxterra schon klar, dass die Leute halt nur schnell runter wollen. Ist ja auch völlig in Ordnung...
  7. S

    15 Allround-Asse für 2021: Das sind die coolsten Trailbikes des Jahres

    genau das war mein Punkt weiter oben, hier (Mittelgebirge) gibts nicht viel lang und steil, durchaus mittlerweile "flach und lange" Trails. Da hat man mit ner 160er Schiffschaukel mit 14kg aufwärts, Kaiser Apex und Co kaum eine Chance gegen ein 140er mit 11,5kg und die alte Noway Nix Klasse als...
  8. S

    Enduro-Reifen

    bei mir passte er nicht in 2/2 Hinterbauten 8-) angeblich verchleißt er etwas schneller mein Punkt war ja eher, der Semislick rollte erstaunlich schlecht im Vergleich. bin quasi zu der Zeit von DHR II 2,3 auf 2,4 dual auf Diss MT auf Eli GT gewechselt. Fand den DHR auf der Bremse besser, als...
  9. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    ja und das Training/Umfänge usw ist ja bei den meisten tendenziell eher sommerlastig. Bei mir sinds im Sommer aber max 1-2h mehr als im Winter, dafür halt viel härtere Intervalle (wegen nicht so kalt), dann geht die FTP nochmal hoch logischer Weise als beim Rumcruisen-GA-Gefahre
  10. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    das ist ja auch mein Anliegen mit dem Wattgedöns und Trainingssteuerung. Mit gegebenem Zeitaufwand die höchste Fitness (bei gegebenem Spaßbedarf) rauszuholen. Und das klappt trotz älter werden eigentlich immer noch jedes Jahr ne Nuance besser... vermutlich gehts dann ab 50 bergab :troll: was da...
  11. S

    Enduro-Reifen

    da würde ich nicht drauf wetten, zB der Slaughter rollt nicht besser als der Eli (verglichen auf Asphalt und harten Böden)
  12. S

    Enduro-Reifen

    bin bei 62,5 auf 35er.
  13. S

    Neue Reifenmarke: Wolfpack

    Antwort: "nimm Maxxis. Fahre ich schon immer" :lol:
  14. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    ganz genau. Ist ja quasi das Stages unter den Tests :lol: im Leben als Vollhobbylusche habe ich jahrelang den 5/20 Krams gemacht, so richtig hat das dann aber warum auch immer nicht gepasst bei der Dauerleistung (bin eher VO2max talentiert, war auch beim Laufen schon so...). Fahre heute aber...
  15. S

    Neue Reifenmarke: Wolfpack

    "evo addix speedgrip superground tle" da lobt man sich doch Speed/Race/Cross/Trail :lol:
  16. S

    Neue Reifenmarke: Wolfpack

    Die Daten habe ich auch (mit Verwunderung als Biker, mit Verständnis als Hobby-BWLer) gesehen. Und Schwalbe ist ja zusätzlich dafür bekannt, die Angaben eher optimistisch zu machen, heißt, es gab mal einen, der mit 890 gewogen wurde (in der ersten Charge)... 8-) Mir gehts ja darum, ob jemand...
  17. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    und auch wenn’s dir schwerfällt: so du keine zarten 16, dem künstlichen Testosteron oder sonstigen Wunderdingen zugeneigt bist, ein paar Tage nix bzw. entspannt vorher wirkt Wunder. Prost
  18. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    Genau das meinte ich ja. Finde die Kölner tria Variante bei mir extrem gut passend (die 1.0). Dauert je Fitness und Startwatt <10 Lieferte bei mir bessere Werte als 5/20 im Sinne von Schwelle / Dauerleistung Aufgrund der Kürze gut reproduzierbar. Fühlt sich halt zum Kotzen am wie jeder Stufentest
  19. S

    Umfrage: Welchen Powermeter fährst Du am MTB?

    Das ist völliger Quatsch. Du sagst, du kannst keine Watt steigern. Ok. Wage ich zu bezweifeln, kann jeder, vor allem wenn du sowas wie eine Bahn hast. 20 min Test wäre dann das nahe liegende, mit den 5 Nahtod kurz vorher 1h ist einfach Käse.
  20. S

    Enduro-Reifen

    Grid Trail. Heute glaube ich T7 Blck ist eins drüber
Oben