Suchergebnisse für Anfrage: Onza IBEX FRC120

  1. F

    Enduro-Reifen

    Habe nun von Onza Ibex FRC120 27.5x2.4 umgestellt auf Kenda Hellkat Pro ATC vorne sowie Nevegal 2 Pro ATC hinten, gleiche Maße. Bike ist ein Enduro, Einsatz entsprechend, inkl viel uphill und Touren. Daher die Reifenkombi mit Fokus auf RW hinten. Montage war in allen Fällen tubeless mit Stans...
  2. S

    Enduro-Reifen

    Die Nevegal rollen aber nicht wirklich gut (Schlechter als Maxxis DHR dual, Hans Dampf soft) und auch schlechter als der Dissector 2,4 Maxxterra. Letzteren würde ich dem Nevegal (hatte ich 3 Monate drauf) mit Ausnahme Preis und Verschleiß immer vorziehen. Auch der DHR II 2,3 Dual war für mich in...
  3. KnauerinhoFox

    Neue Reifenmarke: Wolfpack

    Hallo. Derzeit fahre ich an meinem 130mm Trail Fully vorne Onza Ibex 29 2.25 FRC120 und hinten Onza Canis 29 2.25 FRC60. Wiegen beide knapp unter 800g schätze ich. Welche Wolfpack Kombi wäre damit vergleichbar bzgl Rollwiderstand oder Grip?
  4. F

    Schnäppchenjäger-Laberthread

    Kannst Du den Reifen empfehlen? ;)
  5. ShockRox_71

    Passende Reifen für das Cheaptrick 29'' 2018er Modell

    Ich bin auf den Onza Ibex FRC120 in 2.4" umgestiegen. Baut minimal schmaler, hat aber deutlich weniger Umfang im Vergleich zum Conti.
  6. O

    Alternative zu Baron und Kaiser?

    Bei CRC gibt's derzeit Onza günstig: https://www.chainreactioncycles.com/de/de/reifen/mtb-reifen?f=4294843606 Matsch/Schnee/tiefe Böden wäre der Greina, da ist allerdings nur noch die DH Variante verfügbar. Für deinen Anwendungszweck vielleicht etwas zu viel des Guten, aber nachdem du ja bereits...
  7. H

    Vee Tire Snap Trail: Neuer Allround-Reifen für den Trail-Einsatz

    Im Prinzip - ja. Aber die EXO und EXO+ Karkassen sind mir mittlerweile zu empfindlich und defnitiv dünner als die Veetire Trail Karkasse. DHRII Dual / Maxxterra war meine Lieblingskombi und reicht mir vom Gummi und Profil völlig, aber zuletzt relativ regelmässig nen Pinch Flat reingefahren. Dann...
  8. vanbov

    Neue Reifenmarke: Wolfpack

    Trail / Cross hatte ich vor kurzem bei ner Mehrtagestour (230 km / 5.700 Hm) drauf und hat gut funktioniert. Kommt aber auch drauf an was du sonst so fährst.. Für die heimischen Trails und Touren musste die Kombi der Kenda-Kombi Hellkat Pro ATC 2.4 & Regolith 2.4 weichen (EDIT: Hellkat ca. 880...
  9. ShockRox_71

    Zeigt her eure Alutech ICB2.0

    ...auf dem Rückweg. Am Wochenende gab's eine kleine Änderung: da die 2.6er Conti wirklich sehr knapp an Platz waren, durften diese dem ONZA Ibex FRC120 in 2.4 Zoll weichen! In diesem Zug erfolge gleich ein (mein erstes) Tubeless fitting und das gesparte Gewicht wurde umgehend durch die noch...
  10. O

    Enduro-Reifen

    Ich bin auf der Suche nach einem Nachfolger für einen Onza Ibex 26x2.4 FRC120 RC2 (65a/55a) am Hinterrad (toller Reifen, leider kaum mehr zu bekommen, bzw. nicht zu akzeptablen Preisen). Einsatzbereich: Alles wo man selbst hochtreten muss, für Liftunterstützung habe ich einen anderen LRS, bzw...
  11. madpat

    Zeigt her eure Propain Bikes!!

    Glaube Propain montiert die Onza Ibex FRC120. Die habe ich drauf.
  12. __U3__

    Enduro-Reifen

    Trockenreifen heißt bei mir Onza Ibex FRC120. Kann ich nur empfehlen, geht wenn es trocken ist perfekt.
  13. DJB_75

    Zeigt her eure Propain Bikes!!

    Die Schwitzen aber nicht; nicht mit Stans-Race-Milch.
  14. vitaminc

    Enduro-Reifen

    Danke für den Tipp, sieht nach einer Alternative zum Butcher aus, liegt vermutlich in Sachen Breite+Höhe zwischen Butcher 2.3 und 2.6. Allerdings denke ich könnte die Gripton-Mischung im Vorteil sein, oder was meinen die Experten?
  15. D

    Schwalbe Reifen Hilfe gesucht

    Nobby Nic 2.6 Apex-Speedgrip Vorne (da Apex stabiler bei weniger Druck), hinten den normalen Snakeskin (beschleunigt besser, da leichter). Bin zig Trails gefahren und hatte nie einen Platten (Tubeless). Gripp ist recht OK. Etwas dazwischen, um mal was neues reinzukippen: Onza IBEX 55 FRC120...
  16. eGlegacy

    Reifen und Tubeless Thread Jeffsy

    Noa dann fange ich mal an. Jeffsy 29" Laufräder: DT Swiss M1900 Spline VR: Schwalbe Magic Mary Addix Soft HR: Onza Ibex FRC120 Tubelessventile: bc (https://www.bike-components.de/de/bc/Tubelessventile-2-Stueck-p52470/) Tubelessband: DT Swiss 25mm Dichtmilch: Schwalbe Doc Blue Der Ibex ist mir...
  17. DJB_75

    Zeigt her eure Propain Bikes!!

    Die Onza FRC120 rollen bestimmt besser als die DHRII in 2.4. Aber sind die wirklich besser? Der DHRII wiegt 200g mehr. Der muss ja besser grippen und dämpfen.
  18. ShockRox_71

    Zeigt her eure Alutech ICB2.0

    ...Maxle Stealth Boost 110x15 Rear Hub: DT Swiss 240s XD / 36T Ratchet / 142x12 Rear Axle: Maxle Stealth 142x12 metric / 174mm Tires: ONZA Ibex FRC120 / 27.5x2.4 tubeless Crankset: Race Face Turbine Cinch 175mm / 30T oval / Crank Boots Bottom bracket: Wheels Manufacturing BB-BSA30-AC Chain...
  19. .Pit

    Suche Tubeless reifen in 29 zoll.

    HI hier mal meine Onza Ibex 29x2,4 http://bikemarkt.mtb-news.de/article/885428-onza-ibex-29-x-2-40-frc120-rc255a
  20. sp00n82

    Enduro-Reifen

    Hmja, und die Bike/Freeride und World of MTB sieht das eben anders, wo der Hans Dampf TrailStar bis auf 2 Watt gleich schlecht wie die Magic Mary TrailStar rollt, und keine ominösen 2 Sternchen besser. Von den Reifentests kann man ja halten was man will, aber mir sind gemessene Wattzahlen dann...
Oben