Suchergebnisse

  1. KäptnFR

    Sind große Bikes wirklich schneller?: Test-Session mit Remi Gauvin

    Ich hab das mal korrigiert ;) Für die restlichen 99,5% der "MTB user" würds reichen wenn man sich beim treten die Haxn nirgends anhaut. Der Rest ist Spieltrieb und/oder Wichtigtuerei. Ersteres ist ja Sinn und Zweck eines Hobbys und für letzteres gibts dieses Forum hier :daumen:
  2. KäptnFR

    Als Mountainbiker im Deutschen Alpenverein (DAV) - austreten oder drinbleiben?

    Den Beitrag von @Sun on Tour im anderen Fred haben zwar sicher viele gesehen, aber sicherheits- und der Vollständigkeit halber sollten diese Infos auch hier rein:
  3. KäptnFR

    "Ausgewildert" - Diskussion über die Medienaktion des Bayerischen Staatsministeriums

    @Hannes wie schaut’s denn aus? :)
  4. KäptnFR

    Als Mountainbiker im Deutschen Alpenverein (DAV) - austreten oder drinbleiben?

    Ich ärger mich auch wahnsinnig drüber dass zu wenig Impfstoff da ist, drum hab ich jetzt meine Krankenversicherung gekündigt! Manchmal muss man einfach mal Konsequenzen ziehen, so gehts ja wohl nicht !! :lol:
  5. KäptnFR

    Als Mountainbiker im Deutschen Alpenverein (DAV) - austreten oder drinbleiben?

    Homerjay spricht glaub ich vom Allgäu. Deren Waldbauernvereinigung ist quasi ein mit-Initiator dieser VwV, siehe hier. Von daher wussten die mit als erste davon, welches schöne Werkzeug Ihnen da mit der VwV bald beschert wird.
  6. KäptnFR

    Als Mountainbiker im Deutschen Alpenverein (DAV) - austreten oder drinbleiben?

    Die Baumärkte sind alle zu, die kriegen die M6 Schrauben für die Klemmschellen nicht her :ka: Ich fasse nun nach den letzten Beiträgen nochmal alles zusammen wie sich die Lage darzustellen scheint. Einfach weil ichs wichtig finde, dass es nicht über etliche Seiten verstreut ist. Wer schon im...
  7. KäptnFR

    Als Mountainbiker im Deutschen Alpenverein (DAV) - austreten oder drinbleiben?

    Wenn Euer Lösungsansatz gemäß letztem Absatz des Artikels lautet „Wenn man klare Wege ausweist, wer was wann wie nutzen kann, gibt es keinen Ärger mehr“ seid Ihr aber exakt auf DAV Kurs den hier eigtl keiner will, oder hab ich was falsch verstanden??
  8. KäptnFR

    Als Mountainbiker im Deutschen Alpenverein (DAV) - austreten oder drinbleiben?

    Hi Benjamin, ...hätte ich (nach wie vor) nur eine einzige Frage: Warum möchte der DAV die Büchse der Pandorra öffnen und lässt sich auf nicht von der Verfassung gedeckte "Wegekriterien" ein? Diese Frage habe ich Dir bereits mehrfach m.o.w. erfolglos gestellt. Beantwortest Du sie mir denn...
  9. KäptnFR

    Als Mountainbiker im Deutschen Alpenverein (DAV) - austreten oder drinbleiben?

    Richtig. Dabei ist es eigentlich so einfach :ka: Zum gefühlt 20. mal: Es gibt keine objektiven Kriterien in der bayrischen Verfassung. Man kann jetzt welche dazu erfinden, deswegen werden sie aber auch nicht Gesetz. (Es sei denn die Leute kaufen es einem Dank entspr. guter Lobbyarbeit trotzdem...
  10. KäptnFR

    Als Mountainbiker im Deutschen Alpenverein (DAV) - austreten oder drinbleiben?

    Hmm, zache Gschicht. Hoffen wir das beste. Wobei es in der Vergangenheit wohl auch schonmal bissl unrund lief bei ihm: Schon vor der Zeit als Abgeordneter waren seine geschäftlichen Aktivitäten in die Schlagzeilen geraten. So wurde bekannt, dass der gastronomische Betrieb einer „Festscheune“ auf...
  11. KäptnFR

    Als Mountainbiker im Deutschen Alpenverein (DAV) - austreten oder drinbleiben?

    "Finanziell abgeliefert" hat hier erstmal der Freistaat bzw das Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) bzw also wir Steuerzahler, in Form einer €250.000 Förderung für den DAV ! Stellt sich natürlich die Frage aus welcher Motivation heraus das StMUV da mal eben ne...
  12. KäptnFR

    Rechtslage in Bayern

    Ok, macht folgende Aussage für Dich einen Sinn: "Hey ich bin heute einen unfahrbaren Weg gefahren!" Für mich nicht. Vor dem Hintergrund dass im Gesetz eben gerade keinerlei "objektive" Einschränkungen verankert sind über die "Eignung" eines Weges zum Fahrradfahren, macht das genauso wenig Sinn...
  13. KäptnFR

    Isartrails . Treffen und Ratschen (War: Fahrgemeinschaft Isartrails)

    Hi Benjamin, Danke erstmal für Deine Antwort, ich ziehe das mal nach HIER rüber. Dort ist glaube ich der bessere Ort um das weiter zu diskutieren. Viele Grüße, Tobi
  14. KäptnFR

    Rechtslage in Bayern

    Ich erlaube mir mal das hierher zu verschieben, ist ja kein spezielles Isartrail Thema.
  15. KäptnFR

    Rechtslage in Bayern

    Dieser unsägliche „Leid“faden vom DAV ist bisher irgendwie glatt an mir vorbei gegangen, Danke fürs (nochmal?) verlinken @dopero. Da würd ich meine DAV Mitgliedschaft ja am liebsten gleich ein 2. mal kündigen. Aber ehe die Herrschaften das dann als Kündigung der Kündigung rechtsverdrehen, lass...
  16. KäptnFR

    Mountainbiken in Bayern – Updates im Betretungsrecht: Geldbußen und Beschlagnahmung von Bikes möglich [Update]

    Inwiefern?? Wäre das Ziel nicht gerade gewesen dass der "Fall" in deren Sinne entschieden wird? (Danke btw für Deine Ausführungen, sehr informativ. Und hoffentlich u.a. hilfreich für viele zu verstehen dass hier nicht "die Wanderer" oder "die (E)biker" oder "xy" Schuld sind an der Misere...
  17. KäptnFR

    Rechtslage in Bayern

    Dass die Verfassung auf unserer Seite ist? => Viel ! :) Das ist nicht nur trockene Theorie, mal zwei persönliche Beispiele von vor paar Jahren: In der Garmischer Ecke sind an zwei Bergen Fahrrad Verbotsschilder aufgetaucht, die da eben gemäß Rechtslage nichts verloren hatten. Ersteres oben am...
  18. KäptnFR

    Rechtslage in Bayern

    Exakt. Nein. Der DAV unterstützt doch mit seiner Haltung genau das was Du oben anprangerst. Deshalb ist es hier sehr wohl legitim die (zweifelhafte) Rolle des DAV zu hinterfragen. Nur wenn wir anfangen die Schuld "bei uns" bzw bei den Erholungssuchenden im allgemeinen zu suchen, oder noch...
  19. KäptnFR

    Rechtslage in Bayern

    6. "Der DAV ist nur ein Wanderverein!" Falsch! Der Deutsche Alpenverein ist der größte Bergsportverein der Welt und ein anerkannter Naturschutzverband. Mountainbiken gehört zu seinen "Kernsportarten". Das heißt, der DAV engagiert sich dafür durch Ausbildung, Angebote und Sportentwicklung. 45%...
  20. KäptnFR

    Rechtslage in Bayern

    Warum sollte das nicht gehen? Hat doch lange genug funktioniert. Früher sahen meine Touren meist so aus dass ich bergauf gewandert und bergab gefahren bin. Was in der Praxis vereinbar ist, muss es in der Theorie auch sein... ;) Stimmt, letzteres ist aber leider ein äusserst entscheidender...
Oben