Suchergebnisse

  1. rob

    [V] AMP Federgabel 1 1/8" mit Gewinde

    Die Gabel stammt aus einem wenig gefahrenen Kona, wurde in dem Rad seinerzeit aber auch nachgerüstet. welches Modell es genau ist weiß ich leider nicht. Wie ersichtlich ohne Decals. Nummer eingraviert: M1751. 1 1/8" Schaft mit Gewinde Schaftlänge 14,1cm, davon etwa 1,7cm Gewinde mit...
  2. rob

    GT Psyclone - Rostproblem

    Hallo Leute, mein Psyclone hatte einen Riss in der Kettenstrebe antriebseitig, den ich vor ein paar Tagen endlich mal habe reparieren lassen. Dazu hatten wir lokal den Lack entfernt, und als ich an zwei Roststellen rumpopelte, stach ich mit nur minimaler Kraft direkt ein Loch in den Rahmen. Auf...
  3. rob

    Pulcro Chainsaw Stahl Kurbeln mit Innenlager

    Verkaufe Pulcro Chainsaw Stahl-Kurbeln mit passendem Sechskant-Innenlager 175mm lang Achsbreite 140mm Einbaubreite variabel Lager laufen ok, müsste man aber vielleicht mal drüberschauen Gewinde sind absolut in Ordnung keine Kratzer, kein Rost o.ä. 125,-€ VHB grüße, rob
  4. rob

    nochmal das leidige thema lampe...

  5. rob

    [ESK] Sunsetride, Do., 2000

    es ist donnerstag und das heisst auch manchmal: radfahren. angenehme temperaturen und abendlicher sonnenschein werden die ausfahrt versüßen. mitkommen kann, wer lust hat (rikman, altn drückeberger der du bist, wie siehts aus? lampe ist nicht notwendig, ist hell genug). treffpunkt: s-bahnhof...
  6. rob

    Klassisches auf groben Stollen: Durch die Märkische Schweiz

    Ein Tourbericht Da keiner der Protagnoisten der zurückliegenden Ausfahrt seine reichliche Freizeit opfern wollte, um den Außenstehenden von den Ereignissen zu berichten, hier nun von meiner Seite aus eine kurze Zusammenfassung. Nachdem die Wahl der Sportgeräte bis zum Schluss im Unklaren...
  7. rob

    [Nachtrag]: Sudeten-Ski-Trek

    Was lange währt, wird gut - hoffentlich. Jetzt, wo die Temperaturen schon im Mai dem Sommer vorauseilen, in einer Zeit, in der sich die erste unscheinbare Profikante nach einer langen Sonnentour am Oberarm abzeichnet, einer Zeit, in der man getrost über das erste Anbaden nachdenken kann, komme...
  8. rob

    [Bericht] Bernau - Angermünde

    Fast drei Monate hing mein geliebtes Geländerad nun schon an der Wand. An seinen letzten Ausflug, ein N.Ride Anfang Januar, kann ich mich gar nicht mehr errinnern. Heute sollte also der große Tag kommen: ich plante, relativ kurzfristig angeräumt, mit dem Oberst eine Tour in den Frühling...
  9. rob

    [So 2.April] Touraufruf: Bernau - Chorin

    freunde des geländeradsports, unter vier augen wurde für morgen ein strategischer geländeeinsatz geplant. körperertüchtigung, naturerlebnis und das geschickte navigieren im gelände stehen auf dem program. startort: bernau bahnhof treffpunkt: berlin ostbahnhof - gleis 1, vorne, um punkt...
  10. rob

    [Bernau - Erkner]Frühwinterlicher Ausflug mit Umwegen

    Es gibt Tage, an denen bleibt man lieber im Bett liegen. Der gestrige gehörte zum Glück nicht dazu. Boerge hatte zu einem kleinen, radtoursitischen Geländeausflug eingeladen. Treffpunkt war Bernau, demzufolge musste ich um 0800 den Zug vom Ostbahnhof nehmen. Ganz schön früh. Ich lag im Bett...
  11. rob

    Wer? [der Kindergartenteil]

    uhh, das waere ja eine geradezu paradiesicher zustand. wollen wir hoffen, dass es soweit kommt! hi phil, glueckwunsch erstmal, dass du den weg hier ins forum gefunden hast. dein dad hat nicht nur einen 15-jaehrigen sohn, der sich, dem berliner bildungsmangel zum trotz, ueberraschend...
  12. rob

    [Kleine Bildergeschichte] Rennsteig unter ESK-Verwaltung

    Vorwort Im nunmehr dritten Jahr unser gemeinsamen, radtouristischen Ausfluege sollte es uns nicht, wie in den Vorjahren, in die Alpen ziehen. Zum einen war es dazu aufgrund meiner spaeten Rueckkehr aus Suedamerika schon zu spaet und zum zweiten sollte Rikman´s karge Freizeit optimal...
  13. rob

    [N.Ride] Der planierte Berg

    Mein erster Nightride nach ueber sieben Monate sollte es werden - und ich konnte mich schon im Vornherein auf ein kleines Waterloo einstellen: Kurz vor dem Start bin ich nochmal innen Laden, um meine Uebersetzung am Gelaenderad den Plaenen der naechsten Tage (Rennsteig in Thueringen) gerecht zu...
  14. rob

    usb-wlan-adapter: wie empfang verbessern?

    hallo, mein erster beitrag im computer-forum :) aaalso: hab mir vorhin einen preiswerten wlan-empfaenger gekauft, den man per usb an den laptop anschliesst. da bei uns im haus die wg in der obersten etage nen access-point hat, haben wir abgemacht, dass ich mich bei denen ins netz einklinken...
  15. rob

    [Kulturlandschaft unter ESK-Stollen]: Granseer Schleife

    Das die Mark Brandenburg in all ihren Facetten mehr zu bieten hat, als es der Durchschnittsbuerger vermuten mag, war uns vom ESK ja schon seit laengerem klar. Nun aber, nachdem ich verschiedenste und ebenso unglaubliche Landschaften auf fernen Kontinenten sehen und geniessen konnte, muss ich...
  16. rob

    [Reisebericht] Kleine Andenueberquerung

    hallo leute, ich bin z.z. in der stadt mendoza, das liegt in wstargentinien. und was liegt da naeher als auch mal mit dem bike in dien anden zu fahren - und wenn es geht sogar rueber. genau das haben wir zu zweit am letzten wochenende gemacht. start der tour war ein ort namens malargüe...
  17. rob

    Sternchen-Bewertungen

    Ich finde es höchst kindig und affig, dass hier im berlin-forum seit einigen tagen wahllos alle themen bewertet werden. wer auch immer dafür verantwortlich ist, den bitte ich darum damit aufzuhören. die bewertungen sollten nur benutzt werden, wenn es einen ernstgemeinten grund dafür gibt, ein...
  18. rob

    [Fotostory] Skihüttentour in Tschechien

    So wie die Ostsee als 'Badewanne Berlins' bezeichnet wird, so könnte man die den Sudeten zugehörigen Gebirge Isar- und Riesengebirge als 'Kletterburg Berlins' betiteln - sag ich einfach mal. Und weil diese Berge so naheliegend sind, und weil Skilaufen im Winter quasi ein Radersatzsport ist, und...
  19. rob

    [Frankfurt - FüWa] Ritt durch die sibirische Mark

    Nach dem gestrigen Nightride, den ich trotz eines trotzigen Katers und allgemeinem Unwohlseins überstanden hatte, beschloss ich aufs schärfte Drängeln des Obersts, mich nicht lumpen zu lassen ihn und auf seinem Wege von Frankfurt / Oder zurück in heimische Gefilde zu begleiten. Nach einigem...
  20. rob

    1 Gang, 30 Minuten Qual und 3 Sekunden Glück

    nachdem treehugger in einem anderen thread schon ein wenig geplaudert hat, hier nun meine story 1 Gang, 30 Minuten Qual und 3 Sekunden Glück Kann man mitten in Berlin in nicht einmal einer halben Stunde über 500hm(!) mit dem Rad zurücklegen? Also ohne zweimal den Fahrstuhl im...
Oben