Suchergebnisse

  1. Berghecht

    Liteville 4-One Werksmaschine im Test: Mountainbike trifft Gravel Bike

    Für mich ist ein Gravel-Bike eher Rallye als SUV. Ein spezialisiertes Sportgerät für einen eng begrenzten Einsatzbereich; dort kann es sehr schnell sein, wenn Du sowohl RR als auch MTB beherrschst. E-Lastenräder sind die SUV der Fahrradfahrer: groß, schwer, teuer und übermotorisiert.
  2. Berghecht

    Liteville 4-One Werksmaschine im Test: Mountainbike trifft Gravel Bike

    Eine Liste von aktuellen 29" MTB-Rahmen mit Starrgabel findest du auf Bikepacking.com. Da sind sogar ein paar mit 68 mm Tretlager dabei. Wegen der Kettenlinie würde ich dennoch die GRX-Kurbel empfehlen.
  3. Berghecht

    Liteville 4-One Werksmaschine im Test: Mountainbike trifft Gravel Bike

    Ich bin Liteville Fanboy und hatte das 4-One auf meiner Shortlist. Wegen dem 70° Lenkwinkel und einigen Liteville USPs (asymetrischer Hinterbau, mitwachsende Kettenstreben, Direct-Mount Schaltauge, X-12 Steckachse mit Werkzeug, sehr leichter Alu-Rahmen, mattschwarzes Finish, Vorbereitung für...
  4. Berghecht

    Pakistan per Bike – Teil 2: „It’s possible, inschallah!“

    Vor knapp drei Jahren habe ich in diesem Forum auch mal aus Nepal berichtet. Und vor knapp dreißig Jahren hatte ich es schon mal auf dem Landweg bis nach Pakistan geschafft, allerdings ohne Fahrrad. Das Karakorum und der ganze Himalaya sind wie alle (Hoch-)gebirge (land-)wirtschaftlich...
  5. Berghecht

    Mountainbiken in Bayern – Updates im Betretungsrecht: Geldbußen und Beschlagnahmung von Bikes möglich [Update]

    Es geht um die Über-Nutzung der Natur (Buddeln, Querfeldeinfahren) und insbesondere auf den alpinen Steigen auch um die zunehmenden Konflikte zwischen den Erholungssuchenden. Ökonomisch ist Naturzugang und Naturerlebnis ein knappes Gut, das nicht entsprechend der steigenden Nachfrage bereit...
  6. Berghecht

    Mountainbiken in Bayern – Updates im Betretungsrecht: Geldbußen und Beschlagnahmung von Bikes möglich [Update]

    Diese restriktive Entwicklung überrascht mich nicht. Die deutsche Fahrradbranche hat letztes Jahr 215.000 + 360.000 Geländefahrräder (MTB) ohne und mit Motor verkauft [hier, Bild 19]. Dieses Jahr waren es sicherlich noch mehr. Selbst wenn nur 10% davon artgerecht bewegt werden – die Konflikte...
  7. Berghecht

    Deutschland

    Das trifft es wohl: Wenn Du die BTG in 10 Tagen mit ganz wenig Gepäck fahren willst (und kannst) => Gravelbike Wenn es eher 20 Tage und viel Gepäck sind (wie bei mir) => MTB
  8. Berghecht

    Deutschland

    Über diese Frage habe ich unterwegs stundenlang nachgedacht. Ich habe mich - mit Gepäck - häufig im ersten Gang (24/40) wiedergefunden. Mit einer üblichen Gravelbike-Untersetzung (38/42 oder 31/34) hätte ich viel öfter schieben müssen als ich es ohnehin schon getan habe. Federung ist vor allem...
  9. Berghecht

    Adriatix - von Rom nach München

    Schöne Bastelarbeit, aber ich verstehe nicht recht, warum Du Dir die Arbeit für ein Hardtail machst? Da kannst Du doch einen normalen Gepäckträger (z.B. Tubus Airy, 360 g) montieren?
  10. Berghecht

    Deutschland

    14.06.2020 12:00 Uhr, Marktredwitz Scratched - DNF Die Nacht war eigentlich ruhig, erst um fünf Uhr ein Schauer und um sieben ein zweites Gewitter, das mich dann länger im Zelt gehalten hat. Ab heute Mittag im Erzgebirge 24 Stunden Dauerregen prognostiziert. Und die ganze nächste Woche...
  11. Berghecht

    Deutschland

    13.06.2020 21:00 Uhr, Goldkronach Heute ist der erste Tag, der sich so anfühlt, wie die heiße Sommertour durch Deutschland, die ich mir vorgestellt hatte. Habe die Füße im Sand, fast wie am Meer. Falls die angekündigten Gewitter auch hier vorbeikommen, muss das Zelt zeigen, was es...
  12. Berghecht

    Deutschland

    13.06.2020 16:00 Uhr, Bayreuth Klassisches Bikepacker-Frühstück vor der Bäckerei. Seit heute morgen fahre ich durch das schöne Oberfranken. Im Hintergrund der Walberla (ca. 500 m), offensichtlich ein beliebtes Ausflugsziel. Am Wegrand locken die Kirschen -leider sind sie noch nicht reif...
  13. Berghecht

    Deutschland

    12.06.2020 22:00 Uhr, Marloffstein Der Tag war etwas stressig, sorry für die Verzögerung in der Berichterstattung. Zunächst ging es ja gut los ... Mein Großvater war Volksschullehrer und Organist in Schillingsfürst. Ich war nicht mehr hier, seit er 1985 verstorben ist. Im Ort hat sich viel...
  14. Berghecht

    Deutschland

    11.06.2020 22:00 Uhr, Schillingsfürst Selfie (Versuch). Nördlich von Ellwangen geht es gleich wieder in die Berge - wie heißen die bloss? Seit ich die Karstlandschaft der Schwäbischen Alb verlassen habe, gibt es auch wieder Oberflächengewässer. Die Temperatur lädt aber noch nicht zum Baden...
  15. Berghecht

    Deutschland

    11.06.2020 13:00 Uhr, Ellwangen (Jagst) Herzlichen Dank, @texas-jim und Freundin, für die spontane Einladung, Rundum-Versorgung und einen langen Abend! Ihr wart tolle Gastgeber! Frisch geduscht, gewaschene Klamotten, selbst das hohe Ross ist wieder sauber und mit neuen Bremsbelägen versorgt...
  16. Berghecht

    Deutschland

    Ich wüsste ja lieber, ob die tschechischen Milizen ihre Grenze noch verteidigen.
  17. Berghecht

    Deutschland

    10.06.2020 16:00 Uhr, Lautern Der Tag beginnt mit einem finster-nebeligen Singletrail nach Bad Überkingen. Anschließend bringen mich flowige Wiesenwegerl über Streuobstwiesen und Wacholderheiden nach Geislingen a.d. Steige; ein Ort den ich bisher nur vom Zugfenster kenne...
  18. Berghecht

    Deutschland

    09.06.2020 22:00 Uhr, Geislingen a.d. Steige / Türkheim Ich gönne dem deutschen Wald jeden Tropfen Wasser.
  19. Berghecht

    Deutschland

    09.06.2020 13:00 Uhr, Stadt Owen Blick vom Hohenneuffen. Ich erinnere mich dunkel, dass ich in den 90-Jahren mit den Jungs von Zweirad Walz in Möhringen hier rauf gefahren bin, als Sylvester- oder Neujahrstour. Mann, was hatten wir für Räder, damals. So eine Schafskälte, heute. Kennt Ihr das...
  20. Berghecht

    Deutschland

    Du hast Recht, ich hab's korrigiert. Meine BT-Tastatur zickt ziemlich rum.
Oben