Suchergebnisse

  1. gaudesven

    Specialized SWAT Conceal Carry MTB-Multitool im Test: Lässig eingeschoben

    Specialized hat das schon seit Jahren im Programm, wenn dann, sind die anderen von OneUp und Co nachgebaut.
  2. gaudesven

    Vorgestellt! Trickstuff Dächle HD: Bremsscheiben mit cleveren Details für mehr Power

    Hat man da auch, wenn man große Scheiben montiert. Z.B. Trekking Ebikes. Mein Rennrad macht das übrigens auch ab und an mal vorne.
  3. gaudesven

    Vorgestellt! Trickstuff Dächle HD: Bremsscheiben mit cleveren Details für mehr Power

    Sagt ja niemand, dass die Scheiben der anderen Hersteller schlecht sind. Haben wohl alle ihre Vor- und Nachteile. Das mit dem Lüftungsspiel ist aber ein Irrglaube, da dies von der Bremse immer gleich selbst eingestellt wird (Post vor mir von "niconj" wurde es schon beschrieben), um Belag- und...
  4. gaudesven

    Vorgestellt! Trickstuff Dächle HD: Bremsscheiben mit cleveren Details für mehr Power

    Bin die UL in 180 h + v gefahren am Enduro. Aber nur 68kg Fahrfertig :) Saalbach, Nauders, Lac Blank ohne Probleme, ohne optische Veränderung der Scheibe (Hitzeanlaufspuren). Bei 100kg in dn Bergen würde ich die HD lassen und auf die 80gr Gewichtseinsparung verzichten. Sicher ist Sicher.
  5. gaudesven

    Vorgestellt! Trickstuff Dächle HD: Bremsscheiben mit cleveren Details für mehr Power

    Rotationskräfte. Das Fahrrad läuft ja nie 100% gerade, also man macht immer leichte Ausgleichs-/Balncebewegungen. Die Stelle der Scheibe, die, nehmen wir an grade vorne ist, bewegt sich jetzt durch eine kleine Lenkbewegung nach links. Dadurch das das Rad dreht, wandert dieser Punkt und es...
  6. gaudesven

    MTB-News User Award 2021: Federgabel des Jahres

    Kommt darauf an, welche Referenz genommen wurde. 2021er 36 vs 38 mekrt man da wenig bis gar nichts bei sehr geringen Fahrergewicht. Zur 2020 36 merkt man schon ein großen Unterschied zur 2021er 36.
  7. gaudesven

    MegaNorris Reifen-Inlay vorgestellt: Der große Bruder des Huck Norris

    Geht aber auch irgendwann nicht mehr. Oder gibt es eine dickere Alternative zu Schwalbe Super DH?
  8. gaudesven

    MegaNorris Reifen-Inlay vorgestellt: Der große Bruder des Huck Norris

    60gr wenn noch keine Tubelessmilch aufgesaugt ist? Bei mir ist es ja schon so, dass ich den Weg mit dickerer Karkasse und dafür ohne Insert gar nicht gehen kann, wenn es keine dickere Karkasse gibt. Zu mindest am DH Bike bin ich schon auf Schwalbe SuperDH unterwegs. Maxxis DH war z.B. ohne...
  9. gaudesven

    MegaNorris Reifen-Inlay vorgestellt: Der große Bruder des Huck Norris

    Schlechter also ohne :D Das teil versteift die Reifenwand und führt dadurch zu Gripverluste. Durchschlagsicherheit ist auch net wirklich besser. So "günstige" Schaumstoffeinlagen bringen einfach gar nichts. Ein Cushcore aber nur als XC finde ich da ganz gut. Kein ultimativer Schutz, aber kaum...
  10. gaudesven

    Commencal/Muc-Off mit neuen Sponsoren: Pierron & Co jetzt auf Fox unterwegs

    Naja, das Specialized Team hat auch keinen Schaltungs Sponsor. Reifen haben die auch keinen. Bei dem Comencial sind doch Saint Prototyp Bremsen drauf...tippe ich zumindest mal.
  11. gaudesven

    Aenomaly SwitchGrade-Prototyp: Ganz leicht die Sattelneigung verstellen

    Ihm würde es wahrscheinlich nichts bringen, da er anscheinend seine perfekte höhe hat.
  12. gaudesven

    Aenomaly SwitchGrade-Prototyp: Ganz leicht die Sattelneigung verstellen

    Lenken würde ich auch nicht sagen, eher stabilisieren. Aber wie gesagt, das ist meine Meinung und meine Erfahrung. Wie in deinem verlinktem Video der Lehrer gesagt hat: " Jeder ist anders"
  13. gaudesven

    Aenomaly SwitchGrade-Prototyp: Ganz leicht die Sattelneigung verstellen

    Wenn der Sattel zu weit unten ist, hast du keinen 5.Kontaktpunkt mehr. In Kurven liegt der Sattel am kurveninneren Bein an, wenn auch nur unbewusst. Das stabilisiert das Rad. Wenn man dies gewohnt ist und mal den Sattel ganz tief fährt, mekrt man welch Nachteil das ist. Am Downhiller hab ich...
  14. gaudesven

    Aenomaly SwitchGrade-Prototyp: Ganz leicht die Sattelneigung verstellen

    Also ich fahre seit über 3 Jahren die Specialized Command Post WU mit der Sattelneigung. Die Stütze hat theoritisch nur 125mm Hub. An der Sattelkante hinten gemesen etwas mehr als 150mm. Ich finde, es gibt nichts besseres. Bin 1,80 groß und eine 175mm normale Vario ist mir zu viel, da der...
  15. gaudesven

    Marzocchi Z1 Coil im Test: Erschwingliches Sorglos-Paket

    Das klingt einleuchtend. Fahre die Firm Feder bei 68kg und 170mm Federweg. Für schwere Fahrer wirds dünn obenraus
  16. gaudesven

    Marzocchi Z1 Coil im Test: Erschwingliches Sorglos-Paket

    Für was auch. Die SLS Marzocchi Z1 Federn sind denke leichter und mit der Führung oben klappert da auch nichts.
  17. gaudesven

    Marzocchi Z1 Coil im Test: Erschwingliches Sorglos-Paket

    308mm und im ADurchmesser 27mm
  18. gaudesven

    Marzocchi Z1 Coil im Test: Erschwingliches Sorglos-Paket

    Ich meine Öhlinsfedern sind länger
  19. gaudesven

    Marzocchi Z1 Coil im Test: Erschwingliches Sorglos-Paket

    Wenn dann 2021er Grip2, deutlich besser. Fahre die in einer 2021er 36 Coil. der Kartusche ist der Federweg egal, solange 180mm nicht überschritten werden.
Oben