Suchergebnisse für Anfrage: Schwalbe G-One Ultrabite

  1. B

    Der Gravelreifen-Thread

    Ich bin 2016-2019 den RocketRon in 33mm auf meinem Crosser (Vorderrad) gefahren und fahre seitdem den Ultrabite in 40mm auf dem Gravel bei Matsch (vorne und hinten). Ich fahre aber keine Rennen. Ich war tatsächlich erstaunt. Für mich hat der Ultrabite deutlich mehr grip, was ich auf das offene...
  2. Z

    Gravelbikes mit 50mm 700C Reifenfreiheit und passende Reifen

    Ich habe mir mal den Spass gegeben und Schwalbe G-One Ultrabite 50-622 in das Speci Diverge gesetzt, paßt problemlos. Doch der Fahrspass ist im Vergleich zu den normalerweise genutzten Maxxis Rambler 38 völlig auf der Strecke geblieben, träge wie ein Bus, gefühlt kein Vorteil. Auf technischen...
  3. Maigun

    Rudeltalk #rudel #hierhilftjederkeinem #flauschiplauschi #fettabernett #systemrelevant

    Hey guten Morgen Rudel, viele fahren ja Dropbar’s im Gelände, bräuchte eine schnelle Einschätzung für rutschige schmierig trailig mit viel Komfort, Rollwiderstand spielt nicht die erste Geige. Challenge Getaway Pro TLR Gravel Schwalbe G-One Bite G-One Ultrabite Teravail Rutland Light and...
  4. P

    Gravelbikes mit 50mm 700C Reifenfreiheit und passende Reifen

    Cube Nuroad Race 2021 in RH 61 Schwalbe G-One Ultrabite TLE Performance in 50-622 auf DT Swiss G1800 passen mit mindestens 5mm Luft zu allen Seiten (3 Bar), vorne und hinten. Ebenso passt natürlich der G-One Speed in 50-622. Laut Cube sind 45mm "freigegeben".
  5. böser_wolf

    Rudeltalk #rudel #hierhilftjederkeinem #flauschiplauschi #fettabernett #systemrelevant

    Ich fahr zwar net so krumme Lenker hab aber an einem Rad die WTB riddler laufen gut am anderen die Schwalbe Smart Sam hat gut Grip rollt auch gut, weil Mittelsteg
  6. DAKAY

    Rudeltalk #rudel #hierhilftjederkeinem #flauschiplauschi #fettabernett #systemrelevant

    Ich fahre als Winterreifen den WTB nano
  7. R

    Der Gravelreifen-Thread

    Der X-One hat ja auch kein sonderlich offenes Profil. Ich bin ziemlich angesäuert, dass Schwalbe die Rocket Ron Reifen aus dem Programm genommen. Mit X-One und G-One gab es nie würdige Nachfolger. Ok, ich hab den Ultrabite noch nicht getestet. Aber vielleicht hat jemand Anderes mit dem...
  8. stummerwinter

    Durchmesser und Breite: Schwalbe G-ONE Bite und Ultrabite 50-622

    Hallo Zusammen, hat jemand die realen Breiten (klar, hängt von Felge ab) und Durchmesser greifbar von: G-ONE Bite 50-622 G-ONE Ultrabite 50-622 Sollen ggf auf ein X.A-25 aufgezogen werden... In der Datenbank sind beide nicht aufgeführt...bei Schwalbe selbst habe ich nur den Big Apple mit...
  9. Nafets190

    Cube Laberthread

    Moin, hat schon jemand getestet was die maximale Reifenbreite im 2021 Nuroad ist? Mich würde interessieren ob z.b. der neue Schwalbe G-One Ultrabite in 662-50 passt. Gruß Stefan
  10. D

    Der Gravelreifen-Thread

    DU hattest aber schon auch gesehen, dass Deine Auswahl bis auf Maxxis und Kenda in 45ger Breite nicht verfügbar ist...?
  11. EmDoubleU

    Der Gravelreifen-Thread

    Gesucht und nichts gefunden? Ernsthaft?! 😉 45mm Reifenbreite auf 28“-Felgen ist absolut gebräuchlich und verbreitet - auch wenn die meisten sich wohl eher bei 40mm ihr Modell für den Allroundgebrauch wählen. Aber nur mal eine kleine Auswahl von 45mm-Reifen bei BC - über die generelle...
  12. B

    Der Gravelreifen-Thread

    ...dem Gravelrad gefahren: Continental Terra Speed 28" x 40mm bei 2,5-3,5 bar Vittoria Terreno Dry 28" x 40mm bei 2,8-3,5 bar Schwalbe G-One Ultrabite 28" x 40mm bei 2,5-2,8 bar Continental RaceKing Protection 27,5" x 2,2" bei 2,4-2,8 bar Schwalbe G-One Bite 27,5" x 50mm bei 2,4-2,6 bar Die...
  13. CentaX

    Der Gravelreifen-Thread

    Sogar mit den G-One Ultrabite 40mm bin ich letztes Jahr mal 200km rein auf der Straße gefahren, das in exakt 8h / 25km/h... 30km/h ging auch über 1-2 Stunden. Mit nem schwächer profilierten Reifen machts aber mehr Spaß. Bin hier sehr gespannt drauf, wie sich die Schwalbe Thunder Burt 2,1" auf...
  14. stefanolo

    Der Gravelreifen-Thread

    Würde mich auch sehr interessieren!!
  15. 2

    Gravelbikes mit 50mm 700C Reifenfreiheit und passende Reifen

    G-One Versionen sind nun drin Furious Fred scheint mittlerer Weile vverschwunden zu sein (wie viele leichte Schwalbe-Reifen) WTB Ranger 2.0 scheint es nicht mehr zu geben (nur noch 2.25" und die sind schwer) Maxxis Beaver 2.0 diese schönen Teile sind für 26" (559) da und sie sind in 50-584...
  16. andykrohmann

    Der Gravelreifen-Thread

    Also... eigentlich fahre ich MTB's, die seit vielen Jahren ausschließlich mit Maxxis bereift sind. Aber ich habe mir irgendwann einen ganz speziellen Graveler aufgebaut, mit dem ich dann natürlich auch viele MTB-Trails gefahren bin. Mit den ursprünglich montierten Panaracer Gravelking SK hatte...
  17. G

    Der Gravelreifen-Thread

    Bei mir kommt jetzt erstmal der Schwalbe G-One Bite in 40mm drauf. Bei Ultrabite bin ich noch nicht @Radfan Wieviel Monate warst du jetzt Pannenfrei
  18. R

    Der Gravelreifen-Thread

    Panaracer Gravelking SK und Schwalbe G-One Allround. Für den Alltag und viele Kilometer, Schwalbe Mondial. Mondial liegt real um 48 mm. Eventuell, passen auch Schwalbe MTB Reifen in dein Beuteschema. Meine beiden Superground Modelle waren untermaßig. Das 2,1 Zoll/54 mm Modell hatte 50-51 mm. Ist...
  19. T

    Der Gravelreifen-Thread

    In welcher Reifenbreite fährst du sie?
Oben