Suchergebnisse

  1. Meri66

    Transalp: Strecken- und Hüttenmeldungen

    Passo Zebru ist weder Schneefrei noch Eisfrei, Wir waren am Freitag direkt am Pass und fanden ein grosses Schneefeld vor. Nordseite am frühen Morgen noch alles gefrohren und daher sau gefährlich. Wir wühnschten uns da Steigeisen- aber wer hat sowas schon mit :) Madritschjoch hat auch mehrere...
  2. Meri66

    Transalp: Strecken- und Hüttenmeldungen

    - Merci für die Info-
  3. Meri66

    Transalp: Strecken- und Hüttenmeldungen

    hallo? schlecht geschlafen? natürlich nicht nur aus Spass ... :winken: danke dede für den Link, sieht nach wirklich noch gewaltig viel Schnee aus, ob das in 23 Tagen soweit weg schmilzt das die Pässe passierbar werden? ich werde mich melden wenn ich es erfahren habe, bis die Tage
  4. Meri66

    Transalp: Strecken- und Hüttenmeldungen

    nee Frage war nur aus Spass :rolleyes: ....
  5. Meri66

    Transalp: Strecken- und Hüttenmeldungen

    moin moin, war wer schon am Passo Zebru und dem Madritschjoch? Sind die schon Schnee und Eisfrei?
  6. Meri66

    Formaufbau zur neuen Saison

    Formaufbau zur neuen Saison
  7. Meri66

    Verbindung Pralongia - Passo Valparola

    ja ja das Holzkreutz sah ich auch :lol:
  8. Meri66

    Verbindung Pralongia - Passo Valparola

    nu ja, wie auch immer- eine sinnvolle Abkürzung war es jedenfall nicht - dafür Panoramatechnisch super schön. Uns haben zwar einige Tourengeher den Vogel gezeigt- aber was soll man auch anderes von Stockenten erwarten :p Weist du dede ob der Weg 23 besser gewessen wäre?
  9. Meri66

    Verbindung Pralongia - Passo Valparola

    jo - sch.... weg ...:rolleyes: nee also als klettersteig bzw Wanderweg geht der schoo durch, aber mit fahren ist nicht wirklich was los. Meist in S3/S4 wobei man zugeben muss zuanfangs sieht der Weg noch recht gut aus, und macht stellenweise spass- nur wenn du so mitten in der Pampa bis - denn...
  10. Meri66

    6 Tage Dolomiten-Tour

    dede danke für die Info's
  11. Meri66

    6 Tage Dolomiten-Tour

    moin moin ich habe kein Thread gefunden wo mein informationshunger beantwortet. Drum in 10 Tagen Abschlusstour in den Dolomiten, brauche noch ein paar Infos . Wer kann zur fahrbarkeit (S1,S2, usw) zu den Trails von der Plattkofelhütte richtung Campitello was aussagen? In der Kompaskarte mit 533...
  12. Meri66

    Stilfser Joch und Goldseetrail, Erfahrungen bitte!!!

    2 h (gezeitet bis zur ersten Gondelstadion) mit geschiebe - aber das macht nix.... Goldseetrail ist ein kultweg, den muss man schon mal gefahren (erlebt) haben. Die paar Felsbrocken tun hier nix ab. Wenn du auf der Tibethütte übernachtets dann kannst du 7:30 Uhr locker am Einstieg losrollen ...
  13. Meri66

    Col dei Bos - Val Travenanzes

    ;) na dann schauen wir mal.... auf jedenfall wird es schön und 60 Euro Geldreserve haben wir sicher über - soviel soll es wohl anscheinend kosten, falls sie einem erwischen. Immerhin besser wie abschiessen :p
  14. Meri66

    Col dei Bos - Val Travenanzes

    die Ranger werden wohl in der Hauptsession jagt auf Biker machen oder? Mitte September, werden die sicherlich schon in Ihrer warmen Stube sitzen ... wir werden sehen- danke für die Infos
  15. Meri66

    Col dei Bos - Val Travenanzes

    danke für die Info, bis zum Col dei Bos (von Ra Nona abzweig 412 kommend) darf man jedoch noch fahren oder? dann val Travenanzes natürlich schieben ... :lol: bis zu dem Forstweg richtung Faneshütte, sollte dann in 2 - 3 Stunden möglich sein oder?
  16. Meri66

    Col dei Bos - Val Travenanzes

    besteht das Bikeverbot immer noch?
  17. Meri66

    Dolo Ax

    ah .. schade , demnach Weg 11 von der Faneshhütte richtung Armentarola - der geht aber oder? ist das ein Forschtweg?
  18. Meri66

    Dolo Ax

    moin Bikers, hat von euch schon einmal den Weg Nr. 12 von der Faneshütte über den Lavarella-Sattel nach Stern / La Villa gemacht? Wie Biketauglich ist dieser?
  19. Meri66

    Vinschgau News

    kann das auch bestätigen - gutes Preis/Leistungsverhältniss - gutes Essen - war schon zweimal in der Tibethütte übernachten. Tipp: SchniPoSa - extrem gut - nach einem harten Trailtag
  20. Meri66

    Unterkunft in Livigno

    Kann ich zu 100% empfehlen. War 2010 dort- sehr gutes Preis / Leistungsverhältniss
Oben