Suchergebnisse für Anfrage: ODI ODI Rogue

  1. Dominik19xx

    Griffe für Enduro Bike?

    ODI Rogue Warum? Einmal in einem Laden in der Hand gehabt und die passten zu meiner Hand wie Arsch auf Eimer. Dünne Griffe kann ich nicht ausstehen, harte Griffe sind auch grauenhaft und zu weich ist auch schrecklich. Bin einfach bei den ODI hängengeblieben und sehe keine Grund jemals wieder...
  2. hoschik

    Deity Supracush – Ausprobiert!: Die bequemsten Griffe der Welt?

    ja, wenn man sich einmal an ODI gewöhnt hat, nimmt man eigtl nichts anderes mehr, fahre die Rogue wegen der Dämpfung, bin auch zwischendurch mal immer andere Sachen gefahren an neuen Bikes, aber immer wieder auf die Rogue geswitcht. Sind auch quasi unkaputtbar die Griffe.
  3. Dr. BlutFleck

    [A] The Nucleon Experiment

    Weitere Teile: Bremsen - Shimano XT 8120 Bremsscheiben - Intend Aero in 203mm Sattel - 66Sick El Flaco Alcantara Sattelstütze - Bikeyoke Divine Felgen - Newmen SL A.30 Nabe - vorne Hope Pro 4, hinten COR Gabel - Fox 36 Performance Elite Dämpfer - Fox Float X (210x55) Griffe - Odi Rogue...
  4. Lt.AnimalMother

    Drehgriffe sind out?

    Also bei mir sind die Handprobleme weg seit ich KEIN Gripshift mehr fahre. Hatte immer komische Probleme mit der rechten Hand wenn ich auf dem Rad mit Gripshift und runden ODI Rogue gefahren bin. Bin drauf gekommen dass es daran lag das mit dem dicker werdenden Griff nicht klar gekommen bin...
  5. Lord Shadow

    Deity Supracush – Ausprobiert!: Die bequemsten Griffe der Welt?

    Odi Rogue mal probiert?
  6. Mika-

    Ghost Nirvana Tour

    Laufräder, Antrieb (ausser Schaltwerk) und Griffe sind noch Serie. Mit den Griffen bin ich nicht ganz zufrieden... Könnten dicker sein. Ergon GA2 oder ODI Rogue? Die MT520 ist hinten defintiv überdimensioniert, aber haben ist besser als brauchen.
  7. senkaeugen

    Zeigt her eure Enduros

    Frisch aus dem "Service" 👀 Neu sind: PiRope SL A.30 LRS Reifen DHR2 DH casing (VR+HR) Antrieb (Schaltwerk, Kassette, KB und Kette) STFU Trail Kettenstrebenschutz ODI Rogue Griffe TRP R1 2.3 203mm Bremsscheiben Öl-Service für Gabel + neue Abstreifer + Axiallager für Coileinheit...
  8. senkaeugen

    Deity Supracush – Ausprobiert!: Die bequemsten Griffe der Welt?

    Sind die Griffe im Durchmesser mindestens genau so oder gar noch dicker als die ODI Rogue?
  9. Zitroni

    Santa Cruz Bronson V3 2018

    Ich komme mit den ODI Rogue am besten klar, sind super dick
  10. weezeewee

    Der Last Bikes-Thread

    Kurze vorher/nachher Bilderserie😬 Bin endlich fertig geworden mit dem Aufbau (zumindest fast, @KHUJAND nein, ich habe die Leitungsführung noch nicht eingeklebt, das ist aber auch wirklich alles was noch fehlt ;)) Parts: Title MTB Riser Bar, 25mm, in Chrome Title MTB Stem 35mm Spacer Intend...
  11. Caese

    Banshee Titan Austauschthread

    Ich fühle micht geehrt ;) Ich bekomme die Gewichte nicht so konkret hin wie du, aber etwa so: Lenker: Newmen 15 mm Riser Alu, 282 g ODI Rogue Griffe (ca. 100g) newmen vorbau (120g) den im Rahmen verbauten Steuersatz, sollte also im Rahmengewicht enthalten sein Fox 36 170mm (same here, 2050g)...
  12. Zitroni

    Santa Cruz Bronson V3 2018

    Nochmal zum Kettenstrebenschutz... Das sind die Lamellen von nem alten ODI Rogue Griff. Da scheppert nix mehr
  13. senkaeugen

    Riva 2018: BEAST Components: Bunter Leichtbau aus Carbon

    Warum? Die Schelle ist doch rund? Fahre die Rogue mit 3nm und bisher keine Kratzer oder Abdrücke gesehen. https://beast-components.de/app/uploads/2020/02/MTB-HANDLEBAR.pdf
  14. LennyFellmeth

    Das leidige Thema mit dem Armpump

    Ich werde nachher mal etwas testen. Und zwar hat der odi rogue ja dieses grobe Profil. Ich werde da mal an verschiedenen stellen das Profil entfernen um so die last Verteilung in der Hand zu ändern. Habe nämlich die Vermutung das es bei mir davon kommt das irgendetwas eingeklemmt/abgedrückt wird.
  15. Bogie

    Santa Cruz Bronson V3 2018

    +1
  16. LB Jörg

    Riva 2018: BEAST Components: Bunter Leichtbau aus Carbon

    Wegen der Breite der Klemmung und den scharfen Kannten...je nach Baujahr des ODI Griffes. Deswegen waren bei vielen Caorbonlenkern Schraugriffe verboten. Die Schelle von Shimano ist übriegens auch rund ;) G.:)
  17. G

    Santa Cruz Bronson V3 2018

    Kann ich absolut bestätigen. Schön dick und weich ;)
  18. baconcookie

    Santa Cruz Bronson V3 2018

    Auf Touren und hometrails waren die ergon top, aber 4 Tage a am Stück 60km bergab Park geballer auf schnellen Baggerstrecken und steinfeldern ist halt komplett was anderes. Hätte als nächstes sonst noch die odi rogue auf meiner Liste, aber DMR passt erstmal soweit
  19. hemorider

    Abgefahren! RevGrips: Griffe mit Dämpfung!

    Ich gebe zu da sehr pragmatisch veranlagt zu sein, fahre seit ?, hmm eigentlich schon immer ODI Rogue, im normalgebrauch auch mal die ODI TLD, auf´m CC Ergon. Mit einem Vector in ALU und 12° ist das Balsam für Hände und Gelenk, und den Preis wert (unter 90€) Aber sicherlich auch eine Glaubensfrage.
  20. Pilatus

    Ich suche DICKE Lenkergriffe

    die dicksten Odi sind die Oury. ich fahre die Rogue an allen Rädern und die Oury waren mir schon fast zu dick.
Oben Unten