Suchergebnisse für Anfrage: Schwalbe Muddy Mary

  1. MucPaul

    Isartrails . Treffen und Ratschen (War: Fahrgemeinschaft Isartrails)

    Mit dem vorhergesagten eiskalten Winter wird es vermutlich nichts. Die Trails am linken Isarufer südlich von Grünwald sind eine Schlammschlacht und gehen wohl nur mit 5" Fat Reifen und Schwalbe Muddy Mary.
  2. Kalle Blomquist

    Geometron. Diskussions und Bilder Thread.

    ...18kg 🤓ich frage mich, wie ich die letzten Jahre freiwillig Conti Baron und Mountain King (hinten mit procore) fahren konnte. Die Schwalbe muddy Mary (super trail soft) vorne und Hans Dampf super Gravity hinten (ohne procore) sind ne ganz andere Nummer 😍 Neu sind auch die Magura 220/200mm...
  3. Lupinsche

    Isartrails . Treffen und Ratschen (War: Fahrgemeinschaft Isartrails)

    Am 23.12 die Trails zwischen Grosshesseloher und Grünwald auf beiden Seiten gefahren, sind sowas von kaputt mit Schlammlöchern die auch nach meinem Gefühl nicht mehr abtrocknen / dauerhaft scheinen. Ist einfach zu viel los und wir werden es weiter verschlimmern…hat hier jemand Erfahrung /...
  4. S

    Geometron. Diskussions und Bilder Thread.

    Witzig dass du das schreibst mit den Reifen, war bei mir nämlich genau umgekehrt. Von MM/HD auf Baron/Baron gewechselt und endlich froh. ;) Och geht, da gibts hässlichere find ich... Ich mach auch mal mit bei der lustigen Bilderparade: Bin jetzt endlich "angekommen" mit meinem Setup, frage...
  5. Stevie8

    Enduro-Reifen

    SG vs DD +400g? Sicher die gleiche Größe??
  6. Pitchshifter

    26 Zoll Plus Reifen?

    Conti 2,4" hatte ich testweise schon - fühlt sich eher an wie eine Trennscheibe. Danke gerade anchgeschaut, es gibt den Baron und Kaiser in 26x2,5" - das entspricht aber eher 2,35" bei Schwalbe. Bin leider von der alten Muddy Mary 2,5" so sehr verwöhnt, dass ich am VR nichts schmäleres als 66 mm...
  7. S

    Schwalbe bedankt sich für Platz 1: Die Gewinnernamen sind gekürt!

    Ja, echt übel! Passt aber doch wunderbar, "Muddy Mary" ist ja auch nicht besser (eigentlich sogar viel schlimmer). Schwalbe halt...
  8. D

    Enduro-Reifen

    Schwalbe SG Muddy Mary vo + SG Big Betty hi wäre ca. +400g gegenüber DHF DD + HR2 DD jetzt. Gut, wenn es halbwegs anständig rollt und stabil ist, wäre mir das Gewicht auch egal.
  9. S

    Schwalbe bedankt sich für Platz 1: Die Gewinnernamen sind gekürt!

    Das hängt vielleicht damit zusammen, dass du (und wahrscheinlich auch die Namensgeber bei Schwalbe) kein Englisch (amerikanisch) sprecht, oder zumindest noch nicht mit der Umgangssprache in Berührung gekommen seid. Obwohl, Schwalbe wird die Namen schon bewusst gewählt haben...
  10. S

    Schwalbe bedankt sich für Platz 1: Die Gewinnernamen sind gekürt!

    So war es aber nicht gemeint! Ich habe nur nach einer Erklärung gesucht :) Deswegen habe ich ja auch direkt dazu geschrieben, dass es an der Umgangssprache liegen könnte. Du hast natürlich recht, die Erklärung hätte gleich dazu gehört! Ich will Schwalbe da auch nichts unterstellen; meiner...
  11. S

    Schwalbe bedankt sich für Platz 1: Die Gewinnernamen sind gekürt!

    Nö, sind wir nicht. Ganz im Gegenteil :) Das "Rennteam" die Tourensöhne ist mega lustig! Da passt dann einfach der Name. Bei nem Reifen ist das aber einfach nur daneben, wie eben "Muddy Mary" auch. Man kann auch einfach ein gutes Produkt auf den Markt bringen; wenn man es beim Namen dann nicht...
  12. S-H-A

    Enduro-Reifen

    Bleibt am HT nicht aus. Am Fully hab ich deutlich weniger Stress. Da fliegen nur die Stollen weg. Das kann doch kein Schwein treten:lol: Ne, soll offener sein. Shorty, Baron, Hellkat, MM... Taugt mir deutlich besser.
  13. D

    Tubeless oder nicht Tubeless. Das ist hier die Frage.

    Moment bitte ! Aufgrund schwitzender Schwalbe Reifen (Muddy Mary) habe ich auf Conti gewechselt. Die neuen Pellen habe ich mit ca. 120 ml Dichtmilch befüllt. Zwei Tage später war keine Luft mehr im Reifen. Das wiederholte sich so lange bis ich feststellte, dass nur noch ein kleiner Teil...
  14. Tischgrill

    Albstadt Bike Marathon

    Ziehe v+h Schwalbe Muddy Mary auf mit 0,8 bar. Extreme Wetter- und Streckenbedingungen erfordern extreme Reifenwahl.
  15. unocz

    Albstadt Bike Marathon

    Ernsthaft?
  16. phoenixinflames

    Aufbauthread: Nukeproof Mega 290

    ...611 Ergowave 14cm Laufradsatz: DT Swiss E1700 Spline Two 25mm Felgenband: DT Schläuche/Tubelesskit: 2x Schwalbe SV 19 Reifen VR: Schwalbe Muddy Mary 29x2,35 Trailstar EVO SS Reifen HR: Schwalbe Hans Dampf 29x2,35 Pacestar EVO SS Innenlager: Shimano XT BB-MT800 Kurbeln: Shimano XT FC-M8000-1...
  17. Z

    Tannus Armour: Neue Reifen-Inserts für Schlauchfahrer

    Ich fahre Schwalbe Muddy Mary (nicht Magic) Allerdings die FR-Version, sprich Faltreifen ohne Karkasse. Dürfte sich daher vom Gewicht ca ausgleichen. Genau aus dem Grund fahr ich auch kein Tubeless. Kein Bock auf das rumgemehre mit dieser Milch. Wobei - anders als die Tubelessfraktion es mit...
  18. weisser_rausch

    Reifenwahl ?

    ...bei mir im Bekanntenkreis bei leibe nicht der Einzige, alle, die auch den Baron neben den üblichen Verdächtigen wie Maxxis udn schwalbe Muddy Mary gefahren sind, meinten der Baron hat Grip wie d`Sau - etwas besser. Aber es zeigt uns, das ist doch etwas Subjektives - der Eine kommt damit gut...
  19. q_FTS_p

    Enduro-Reifen

    Ich fahr am Enduro und DHer den MM Ultra Soft. Einmal mit DH (27,5x2.35) und einmal mit SG-Karkasse (26x2.35). Ich bin vom Grip bei nassen Verhältnissen auf so ziemlich allen Untergründen überaus zufrieden. Gibt mir mehr Sicherheit als Maxxis Supertacky. Kein riesiger Unterschied; aber für mich...
  20. D

    26 Zoll Plus Reifen?

    Muddy Mary 26x2.5 kann ich bestätigen. Ist auf einer 22mm Felge ganze 67mm breit. Damals gab es noch keine breiteren Felgen (meist 19-23mm), daher verstehe ich Maxxis nicht die 62mm schon für 30mm Felgen als ideal anschauen bzw. auch viele Enduro-Fahrer 2.35er Reifen auf 30mm Felgen breit...
Oben Unten