Suchergebnisse

  1. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Genau diese Entwicklung finde ich - für mich persönlich - perfekt. :) Man kann mehr eine Einheit mit dem Bike bilden, wird dabei aber trotzdem nicht langgezogen beim Draufsitzen. Im Stehen dann die „gewonnene Länge“ fürs zentrale Stehen zur Verfügung zu haben, rundet das Ganze noch ab. :daumen:
  2. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Müsste ja dann bedeuten (ich ordne den Wert bestimmt gerade falsch zu), dass die Oberrohrlänge meines derzeitigen KTMs, künstlich durch den längeren Vorbau verlängert wird? Infolgedessen wirkt das Slash im ersten Moment von den Zahlen her deutlich länger, verwendet jedoch einen sehr kurzen...
  3. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Ok, mit vollkommen klaren Vorstellungen ist es natürlich leichter. Ich habe das noch ein bisschen durchdacht und verstehe ich das richtig, dass ich mich durch den größeren Reach & längeres Oberrohr (natürlich in Kombination mit dem flachen Lenkwinkel), nicht mehr so weit nach hinten lehnen...
  4. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Stimmt auch wieder. Dazu sind die Anforderungen jedes Einzelnen zu verschieden. Außer vielleicht das KTM, das wäre jetzt im Nachhinein betrachtet eventuell doch nicht so toll gewesen im Vergleich. (Wenn ich das Proberollen gedanklich in Erinnerung rufe) Beim Fußball lassen meine Kompetenzen...
  5. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Ebenso Glückwünsch! Das Norco finde ich auch recht edel, nur verfügbar ist fast nichts. Da muss man eben nehmen was man bekommt :D Nukeproof hätte ich auch interessiert gefunden, aber da ist nichts in der Nähe, somit wieder verworfen. Beim Spire finde ich den LW immer wieder aufs Neue extrem...
  6. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Danke, aber mitnehmen kann ich es leider erst ungefähr Anfang April :) Sofern es dann warm genug ist, geht es gleich los. Bin gespannt
  7. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Das sind ja mal nicht so schlechte Eigenschaften :) Wenn wir schon bei Präferenzen sind, würde mich allgemein interessieren, welche Räder ihr so persönlich in der Kategorie Enduro bevorzugen würdet und was ihr daran im Speziellen toll findet. Meine Wahl ist eigentlich recht fix zu Gunsten des...
  8. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Die Feinheiten kommen immer mit der Zeit, da wird in jedem Fall noch experimentiert. :) Soweit ich weiß ist der Unterrohr-Schutz bei den Carbon-Modellen geschraubt
  9. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Vom initialen Draufsetzen auf beide Modelle, fühlte ich mich am Slash total wohl, bis eben auf das mir ewig vorkommende Einlenken, wegen des breiten Lenkers. Solange es nur etwas Subjektives ist und keine Qualitäts/Materialschwächen, oder Konstruktionsfehler sind, ist alles in Ordnung. Mag nur...
  10. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Kurzes Update :) Ja, ist verständlicher und das dämmerte mir dann auch nach einiger Zeit, dass der direkte Vergleich von HT/Fully hinkt. Ich konnte das Fuel EX und Slash in Ruhe vergleichen und proberollen und weiß jetzt, dass ich eindeutig XL benötige. Auch weiß ich jetzt wie beide Räder...
  11. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Ja, die Auswahl ist wirklich sehr überschaubar. Das jetzige HT und das Fully werden ihre jeweilige Verwendung haben, ein Bike für alles war nicht angedacht, aber man weiß ja nie was sich in Zukunft noch für Wünsche auftun. Der Unterschied ist natürlich nicht gerade klein, das stimmt, der Gewinn...
  12. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Dass ich das Können zum vollen Ausschöpfen des Potenzials des Bikes noch nicht habe, steht außer Frage, aber mit der Zeit und der währenddessen (hoffentlich) verbesserten Fahrtechnik, sollte es doch möglich sein sozusagen mit dem Bike hinsichtlich der Erfahrung zu wachsen. :) Bezüglich der...
  13. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Die Frage ist vollkommen in Ordnung. :) Der Hintergrund ist, dass ich sonst mit meinem Hardtail gerne längere Touren fahre und im Sommer aus Neugier zwei Bikeparks besucht habe und ich zum einem schnell gemerkt habe, dass bei leicht anspruchsvolleren Trails (aber trotzdem noch nichts Wildes)...
  14. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Ok, es wird nach und nach etwas klarer. Beim Trek beträgt der Unterschied beim Oberrohr zwischen L und XL jedoch schon 34mm. Wenn ich daran denke, dass mein Hardtail eine Oberrohrlänge von 635mm hat und das Trek 14 bis 48mm länger ist, kommt es mir so vor als würde ich dann fast auf dem Bike...
  15. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Schön dass jemand fast dieselben Maße hat, das ist sehr hilfreich :) Entweder fasse ich es falsch auf, oder verstehe etwas nicht ganz. Bei der Größe ist zwischen uns nur 1cm Differenz, bei der Schrittlänge 2 cm und meines Erachtens sind das lange Beine, somit müsste es für dich ja auch eine...
  16. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Vielen Dank für deine Antwort und die geradlinige Erläuterung sowie die Verlinkung :) Sprich ich müsste aufgrund der „älteren“ Einteilung der Größen bei KTM, beim Trek auf L gehen? Wäre XL denn zu groß für meine Angaben oder falle ich da genau hinein? denn mein jetziges XL Hardtail in noch...
  17. B

    Entscheidungsfindung Enduro & Unsicherheit bei Größe

    Hallo zusammen! :) Da es sich ja doch um eine kostenintensivere Anschaffung handelt, dachte ich mir, dass ich doch nach Rat und Erfahrung zu diesem Thema frage. Ich stehe konkret vor der Wahl zwischen zwei Rädern. Es handelt sich zum einem um das Trek Slash 9.7 (2022) und zum anderen um das...
Oben Unten