Suchergebnisse

  1. US.

    Ride on my long Pole!

    Sehr gut. Habe dort schon drei Rahmen machen lassen. Top-Qualität, Lackabplatzer hatte ich da noch nie im Gegensatz zu Serienbeschichtungen. Hochglanzbeschichtungen sind natürlich kratzempfindlich, aber das dürfte klar sein. Tolle Auswahl an Farben. Candy, Neon, Metallic, was das Herz begehrt 8-)
  2. US.

    Ride on my long Pole!

    Enttäuschend. Der innovative Ansatz des Evolink wurde leider nicht weiter gepflegt. Stattdessen das Fräsabenteuer mit Machine und Stamina. Gut wäre eine Lösung für ein haltbareres Hauptlager, sowie etwas bessere Nutzbarkeit für längere Sattelstützen. Stattdessen noch nicht mal eine...
  3. US.

    Ride on my long Pole!

    Nachgedacht ja, aber verworfen. Ein 222er Dämpfer bringt das Tretlager 18mm rauf. Ein 27,5"er Hinterrad 19mm runter. Würde sich also kompensieren. Damit bleibt aber auch das hohe Tretlager. Mir war ein tieferes Tretlager wichtiger; die Pole-Philosophie des hohen Tretlagers erschließt sich mir...
  4. US.

    Der Gravelreifen-Thread

    https://www.bicyclerollingresistance.com/specials/road-bike-tubeless-sealant Hier wurde u.a. genau dieser Aspekt - Milch im Schlauch - untersucht. Erkenntnis: Es hilft, aber langt nicht so gut wie richtiges Tubeless ohne Schlauch, denn Löcher im Schlauch dichten nicht wirklich ab, sondern nur...
  5. US.

    Trickstuff Bremsen - Bremsscheiben, Bremsbeläge(auch Fremdhersteller) - Erfahrungsaustausch

    Ok, danke, dann werde ich die mal probieren. :daumen:
  6. US.

    Trickstuff Bremsen - Bremsscheiben, Bremsbeläge(auch Fremdhersteller) - Erfahrungsaustausch

    Frage zur Kompatibilität mit Magura MDR-P Bremsscheiben: https://www.magura.com/de/components/bike/disc-brakes/productdetailpage/?p=49049 Spricht etwas gegen die Verwendung dieser Scheiben mit der Direttissima (neuer C42-Sattel und Power-Beläge?) Passt die Reibringhöhe? Sonstige...
  7. US.

    Ride on my long Pole!

    Ich hab das Gegenteil gemacht. Von 203mm auf 180mm rückgerüstet. Allerdings im gleichen Zug auch von 29" auf ein 27,5" Hinterrad gewechselt. Grundsätzlich bin ich sehr skeptisch bzgl der großen Scheiben am Hinterrad. Aus den Anekdoten hier im Forum meine ich zu erkennen, dass ein Großteil der...
  8. US.

    Flaschenhalter bei Canyon nicht demontierbar?

    Perfekt, das wars! Das naheliegende bleibt einem manchmal verborgen... Vielen Dank, Uwe
  9. US.

    Flaschenhalter bei Canyon nicht demontierbar?

    Hallo, mein Grail ON wurde mit montiertem Flaschenhalter Canyon SF ausgeliefert. So weit, so gut, aber wie ist das Teil demontierbar? Kein Schlüsselansatz vorhanden. Es handelt sich auch nicht um Kappen, die abzuhebeln wären. Mit Zange auch nicht demontierbar. Es sieht so aus, daß das Muttern...
  10. US.

    Ride on my long Pole!

    Mullet passt. Das Tretlager ist ja sehr hoch beim Evolink 158 (ca. 365mm). Beim neuesten Evolink absurd hoch (375mm). Ich hatte bei 29"er Aufbau daher Offsetbuchsen verbaut und kam so auf ca. 355. Als Mullet hab ich die Offsetbuchsen entfernt und lande bei ca. 348mm. Fahre 170mm Kurbeln und...
  11. US.

    Neuer Trail in Saalbach Hinterglemm: Fairy Line am Schattberg eröffnet

    Ich fahr immer gerne in Saalbach. Leider schaff ichs nur 2x pro Jahr dort hin. Die neuen Strecken tun mir nicht weh und meist probiere ich die ein- zweimal aus und lasse es dann halt bleiben. So wirds wohl auch bei der Fairy Line sein. Hacklberg-, Bergstadltrail und X-Line aber sind und bleiben...
  12. US.

    Erstes Klickpedal von Acros: SPD-kompatibel und mit Abstandsverstellung

    Schaut ganz nett aus, das Pedal. Skeptisch bin ich beim Gleitlager. Die Shimanos sind bzgl. Lagerung bekannt robust. Gewicht ist auch nicht gerade motivierend. Habe neben diversen Shimano-Pedalen auch Tatze Mc Fly mit 306g/Paar. Das Acros liegt mit 474g ja auf dem Niveau vom Shimano Saint:eek:
  13. US.

    Ride on my long Pole!

    Ok, ich habe noch die Variante vor der aktuellen. Die hatte in der Tat keine außenlaufende Montage am Hauptrahmen vorgesehen. Externe Schraubklemmen kann man natürlich verwenden, da habt ihr recht. Dann müsste ich die unnötigen Löcher zuschweißen :D Wie dem auch sei - es funktioniert...
  14. US.

    Ride on my long Pole!

    Da hast du natürlich grundsätzlich recht. Beim Pole ist es aber so, dass die Züge ohnehin alle im Hauptrahmen laufen. Der Sündenfall ist damit schon begangen und das Gefummel nimmt seinen Lauf. Dann kann man beim Hinterbau gleich weiter innen verlegen. Bei mir funktioniert das sehr gut und auch...
  15. US.

    Ride on my long Pole!

    Also ich verstehe darunter Zugführungen, die nicht nötig sind, um den Zug zu führen :D ...weil da kein Zug läuft. Die Zugführungen machen den Rahmen ja nicht hübscher. Konkret habe ich die Führungen auf der Oberseite der Druckstreben des Hinterbaus entfernt. Die Züge für Bremse und Schaltwerk...
  16. US.

    Ride on my long Pole!

    Ja, habs bei Götz Pulverbeschichtung machen lassen. Chemisch entlacken, strahlen und Mehrschichtpulverung mit Candy-Effekt. Decals machen die auch gleich unter Lack. Unnötige Zugführungen habe ich gleich entfernt bei der Gelegenheit. Ich hab einige Rahmen dort machen lassen - das Ergebnis war...
  17. US.

    Ride on my long Pole!

    Mein Evolink 158 hat 14,9kg inkl. Inserts aber mit einem 850g-Rekon am Hinterrad. Mit DD-Karkasse (Aggressor) am Hinterrad wären es dann 15,3kg. Meine Lackierung ist aber 150-200g schwerer als Serie. Anbei meine Partlist als Ideengeber. Wenn das Bike oft getragen, angehoben, geschoben werden...
  18. US.

    Pi Rope RL One A.30 im Test: Sorglose Seil-Speichen?

    Hier meine Schwarzen. Ist nicht tiefschwarz, sondern eher anthrazit/dunkelgrau. Aus der Entfernung wirkt es aber wie schwarz und sieht top aus. Farbklecks mit der Roten Speiche zum besseren Auffinden des Ventils :D
  19. US.

    Zeigt her eure Enduro/Allmountain Bikes!!! - Teil 3

    Knapp 80kg. Ja mal schauen. Die Achse wird schon halten. Problem ist eher die Durchbiegung bei den Titanachsen und die daraus resultierende Lagerbelastung. Pedale ist eh so ein Thema. Wenns nicht hält, kommen halt wieder Shimano drauf. Die Bereifung hab ich noch liegen gehabt. Hillbilly ist gut...
  20. US.

    Zeigt her eure Enduro/Allmountain Bikes!!! - Teil 3

    Danke, ist candy-green von Götz-Pulverbeschichtung. Lasureffekt mit Silber als Grundlage, was dann den Glimmer erzeugt. Zum Gewicht: Hab die Liste angehängt. Potential ist da eigentlich nur noch nach oben. Der Hinterreifen (Rekon) ist nicht endurotauglich aber prima für die local Trails. Sonst...
Oben Unten