Suchergebnisse

  1. schmitr3

    Enduro-Freeride-Hardtail Tech Thread

    Das gleiche Gefühl habe ich bei der Diskussion um innenverlegte Züge/Leitungen auch manchmal. Klar, dauert evtl. bisschen länger, und es gibt Leute, die jede Woche die Bremsen tauschen. Aber gerade für die sollte das auch kein Problem sein.
  2. schmitr3

    Enduro-Freeride-Hardtail Tech Thread

    Die leben ja nicht alle auf einsamen Inseln und jeder erfindet das Rad für sich neu. Die Erfahrungen, die eine Firma macht, sickert auch zu anderen durch, sei es durch Personaltausch oder schlicht abgucken.
  3. schmitr3

    Enduro-Freeride-Hardtail Tech Thread

    Die Hersteller sammeln aber ihre Erfahrung auch bei "normalen" Rädern, die nicht in die Kategorie Freeride/Enduro fallen, alleine durch die Masse an Rahmen. Das war mein Punkt, vielleicht schlecht formuliert.
  4. schmitr3

    Enduro-Freeride-Hardtail Tech Thread

    Nachfrage sehe ich anders, es werden immer noch mehr Hardtails verkauft als Fullys. Da würde ich eher den Preis sehen. Viele Alu-HT sind einfach aus dem preiswerten Segment (im Gegensatz zu Fullys). Alleine durch die Menge haben die Firmen eben auch mehr Erfahrung mit Alu, als mit Stahl...
  5. schmitr3

    Schnäppchenjäger-Laberthread

    Dann ist RCZ ein amerikanischer Laden, die haben gerade Bikes von Niner. Oder doch deutsch, weil die auch Focus haben?
  6. schmitr3

    Schnäppchenjäger-Laberthread

    Erstmal sprechen die luxemburgisch, da die an der deutschen Grenze sind, auch nicht zwangsläufig französisch. Wenn in München einer im Radladen Spanisch spricht, ist es auch kein spanischer Laden.
  7. schmitr3

    Schnäppchenjäger-Laberthread

    RCZ ist aus Luxemburg
  8. schmitr3

    Mountainbiken im Thüringer Wald 2022: Trailparks lassen auf sich warten

    Wo ziehst du da die Grenze? Profitieren die Biker vor Ort direkt oder indirekt nicht auch davon? Weil sie selber dort fahren, weil sie selber in einem Restaurant in der Nähe arbeiten oder mit ihren Kindern dort fahren können? Natürlich ist das dreist. Aber wäre Trailbau genauso verankert, wie...
  9. schmitr3

    Mountainbiken im Thüringer Wald 2022: Trailparks lassen auf sich warten

    Provokativ könnte man den Vergleich anstellen, das dieser Thread jetzt 44 Kommentare hat (in zwei Tagen) und ein Thread über Seife zum Radputzen schon 62 in ein paar Stunden. Hängt halt auch immer an den Menschen, die sich für Trails eingagieren. Da fehlt es aktuell noch an Durchschlagskraft...
  10. schmitr3

    Bikepacking Laberthread

    Habe was von https://agu.com, findet man preiswert auch in diversen Shops. Für das Geld ganz OK.
  11. schmitr3

    Ultraleichtausrüstung - Erfahrungen

    Nein, darum geht es auch nicht (wobei, das Thema hier ist "Ultraleichtausrüstung", da ist Minimalismus ja irgendwie implizit). "Light" wird ja im Englischen auch im Sinne von "einfach, unkompliziert" verwendet. Ich glaube, das beschreibt es eigentlich besser, als das Verständnis, es ginge nur im...
  12. schmitr3

    Ultraleichtausrüstung - Erfahrungen

    Nein. Es ist nur so kompliziert, wie man es sich macht.
  13. schmitr3

    Ultraleichtausrüstung - Erfahrungen

    Alles völlig OK, habe ich auch nie in Abrede stellen wollen. Aber die Diskrepanz zwischen Light und für jedes Problemchen was hochspezifisch kaufen, die ist halt da.
  14. schmitr3

    Ultraleichtausrüstung - Erfahrungen

    Keine Ahnung, kann sein, hatte nicht genau hingeschaut. Das meinte ich. Ist nach meiner Auffassung nicht light. Und Stollen beginnen bei 2.3 Zoll😄 Und hattest du nicht auch die Rechnung, was man Hotels spart durch Bikepacking? Probleme mit Geld lösen. Oder seine Einstellung ändern. Nein, will...
  15. schmitr3

    Schnäppchenjäger-Laberthread

    Für 5€? Dann kann ich die auch bestellen und Thema durch.
  16. schmitr3

    Schnäppchenjäger-Laberthread

    Kaufst die Adapter von Newman und gut ist. Kosten keine 10€.
  17. schmitr3

    Ultraleichtausrüstung - Erfahrungen

    Das es hier oft einfach nur heisst "Ich fahre ..., das ist gut!" (im Sinne von: sollte jeder fahren). Und da ist die Rahmengrösse natürlich ein Kriterium, aber wichtiger finde ich, herauszufinden, was der Fragesteller überhaupt vor hat/fährt/plant. Beispiel Tailfin: die sind pfiffig und gefallen...
  18. schmitr3

    Ultraleichtausrüstung - Erfahrungen

    Ja, da macht es ein Rahmen in XL schon leichter. Ich sehe es aber auch eher so, das die Nutzung viel öfter Einschränkungen mitbringt bzw. einfach manche Taschen oder Systeme ausschliesst. Das wird hier oft nicht berücksichtigt. Daher macht für den einen eine Satteltasche mit 14l durchaus Sinn...
  19. schmitr3

    Ultraleichtausrüstung - Erfahrungen

    Ah, cool. Dann bleib ich doch beim normalen, langweiligen und unfahrbaren Seatpack ;-)
  20. schmitr3

    Ultraleichtausrüstung - Erfahrungen

    Braucht man aber Gewinde im Rahmen, oder? Das wäre ein Vorteil der Tailfins (sind trotzdem nix für mich).
Oben Unten