Suchergebnisse

  1. X

    Vaude AM Moab Tech Schuhe im Test: Bunter Grip-Experte für Flatpedale

    ....falls es interessiert. Ich habe die Lederversion jetzt genau 1 Jahr. Die Sohle ist vorne leider bereits gebrochen (Markierung) Gegenüber der alten Vaude Sohle ist der Verschleiß höher. Das Negativprofil vorne ist auch nicht griffig beim Gehen. Da war die alte Version auch besser. Grip am...
  2. X

    Neues Niner WFO 9 RDO: Langhubiges 29″-Super-Enduro

    Mmmh....die meisten die hier schreiben...wenn ich so lese.... haben nie ein Niner gehabt und finden das Radl hässlich. Das ist aber so generelles Niner Marketing Problem......da schimpft der online Durchschnittsradler mit eigenem Hängebauch über den Hängebauch des Radl....und überhaupt generell...
  3. X

    TRP DH-R Evo-Bremse im Test: Fette Bremsleistung dank dicker Scheiben

    ....fahre jetzt bald 2 Jahre die TRP Quadiem. Auch bei dieser Bremse ist entscheidend, welche Beläge und Bremsscheiben man verwendet. Mein Tip: Swissstop Catalyst Scheibe + Disc E Beläge. Auf langen sehr steilen Abfahrten hatte ich mich Trickstuff Bremsrucklen und hohen Verschleiß, mit Shimano...
  4. X

    Nicolai Saturn 14 ST im Test: Kleiner Federweg für große Aufgaben

    ......die Leveragekurve ist aus meiner Sicht ideal für ein Trailbike.....und auch kein Exot. Den Dämpfer, der mit 210mm Einbaulänge für 130mm Federweg recht groß dimensioniert ist solltest du bei deinen „Ideen“ nicht vergessen. Ich habe bei ähnlicher Leverageprogression in meinem Rad einen DVO...
  5. X

    Nicolai Saturn 14 ST im Test: Kleiner Federweg für große Aufgaben

    .....ich Coache hin und wieder auch und meine Erfahrung zeigt, dass bei jedem Fahrniveau ein Lenkwinkel von 63-65 Grad vorteilhaft gegenüber 67-68 Grad empfunden wird und neue Techniken schneller gelernt werden, wenn es um „Trail/Enduro/Freeride“ geht. Auch das moderate wachsen des...
  6. X

    Nicolai Saturn 14 ST im Test: Kleiner Federweg für große Aufgaben

    Trailzerstörer...Böschung abfahren........dann noch Steine rauslegen, Kanten abgraben, Kurven begradigen...sehe ich jeden Herbst auf vielbefahrenen Strecken. Diese Strecken werden für viele danach immer uninteressanter. Ich lege dann am Ende der Saison neue Hinternisse wieder rein und versuche...
  7. X

    4 moderne Trailbikes im Test: Wer kann Mountainbike am besten?

    @525Rainer : schönes Radl hast dir gekauft:daumen: Die Geometrie Daten des Saturn mit 210x55 Dämpfer sind sehr ähnlich meinem Whyte 150 (143mm Federweg....) Fahre das Whyte übrigens jetzt seit einigen Monaten mit 27,5x28 Trail King mit 1,3-1,4 bar......das ist ein wesentlicher Upgrade gegenüber...
  8. X

    Formula Cura 4 im Test: Eine Bremse wie ein guter Espresso!

    .....Swisstop E-Belag mit der Catalyst Scheibe.....mein Tip. Damit fahre ich 4 Monate am Stück Abfahrten wo ich mehr als 30min Dauerbremse und kein Fading bzw. keine verzogene Scheiben habe...beste Kombi die ich je hatte (besser als Trickstuff und Co.). Die Shimano Sinterbeläge waren bei mir...
  9. X

    Leatt 3.0 Aaron Chase Signature-Schuh: Schicker Leder-Look für den Flatpedal-Schuh

    https://www.hibike.at/vaude-am-moab-mtb-schuhe-phantom-black-p4fd39fe9ccf9d8192a9a9db9355139dc#var_87069846 .....sowas hat Vaude seit 1 Jahr im Programm.....da erhält man bestes Leder & sehr guten Grip......fahre den Schuh seit 6 Monaten. Alltagstauglich! (.......hat 100€ gekostet)
  10. X

    29er vs. Mullet-Bike: Ist der Laufradgrößen-Mix die neue Offenbarung?

    Fahre die „mixed“ Sache auch seit 1,5 Jahren. Am Hinterrad seit kurzen mit 2,8 (72mm breit). Dieses Setup (vorne fahre ich aber 29x2.4.....ich finde in engen Passagen den schmaleren Reifen einfacher....ganz präzise zu lenken) jedoch mit 1,4-1,5 bar vorne+hinten, ohne Inserts, fährt sich für mich...
  11. X

    Gut gekleidet durch die Hitze: Was anziehen beim Biken im Sommer?

    Mmmh........im Sommer in den Bergen auf 2000m Höhe....unbedingt UPF50 Kleidung. Fahre den ganzen Sommer über alpin. Von diesen vorgestellten MTB Kleidungsstücken brauche ich gar nichts..... Aber wenn ihr wissen wollt, was ich für Lieblingsstücke im Schrank habe.....und 6mal die Woche nutze...
  12. X

    Specialized Demo 2021: Hurra, hurra, das Mullet-Demo ist da!

    ....wenn du damit meine Aussage....“FSR Hinterbau mit 50% Brakesquat geht im steilen Gelände ideal“....meinst.........sorry, mir war der Brakesquate von 50% wichtig. Ich hatte auch ein Niner (ähnlich dem Giant Maestro System) mit 50% Brakesquate....ist genauso gut gegangen wie das Horst Link...
  13. X

    Specialized Demo 2021: Hurra, hurra, das Mullet-Demo ist da!

    ....naja, auf meinen Lieblingshometrails....vielleicht den, den ich morgen fahre....z.B. 1500 Tiefenmeter am Stück.....davon 30min nur Steilabfahrt. (>30%) Für Wanderer dauert der Aufstieg 4:30 Std. Andere fahren für sowas nach Whistler oder schauen sich von Remy Metailler Vertride Passagenin...
  14. X

    Specialized Demo 2021: Hurra, hurra, das Mullet-Demo ist da!

    @foreigner @pat "...........dass die Bremskraft am Hinterrad zu einem Zusammendrücken des Dämpfers führt, beginnt bereits bei Werten >0% heißt ja „Brake Squate“ (ich kenne auch nur ein Rad, deren HR Bremse den Dämpfer fast gar nicht komprimieren will, wenn gebremst wird ->- Liteville 301)...
  15. X

    Specialized Demo 2021: Hurra, hurra, das Mullet-Demo ist da!

    ......vielleicht ein Input betreffend Mixed Wheels für dich.... 1. im sehr steilen Gelände wird das schon sehr lange gefahren. Früher 27,5/26....jetzt kommt halt 29/27,5. Die Absenkung des Tretlagers gegenüber der Vorderachse ist der Grund dafür. Vor allem findet im steilen eine...
  16. X

    Specialized Demo 2021: Hurra, hurra, das Mullet-Demo ist da!

    Was sagst du zum überarbeiteten Demo und der Entscheidung, ein Mullet-Bike anzubieten? Das hätten sie schon letztes Jahr bringen sollen. Mixed Wheels.....auf neudeutsch scheinbar jetzt Mullet (ähnlich richtig übersetzt wie „Handy“ für Telefon)......macht für kleinere Fahrer <180cm auf sehr...
  17. X

    Bike-Urlaub im Sommer 2020: Wo kann ich im Ausland wieder biken gehen?

    Ich kann nur die Schilderung von @cliomare so bestätigen. Meine Frau arbeitet in einem Coronaschwerpunktklinikum das vielen Corona Fälle hatte. Die Ärzte waren/sind erschüttert, über die Verläufe, die diese Krankheit bei den Patienten nehmen kann. In Österreich hat man leider nie Patienten mit...
  18. X

    Bike-Urlaub im Sommer 2020: Wo kann ich im Ausland wieder biken gehen?

    ......ab 15.6. ist nun der Mundschutz fix weg, da Corona in Österreich quasi weg.....und die Urlauber hoffentlich wieder alle da:) https://www.diepresse.com/5820136/mundschutz-pflicht-wird-ab-15-juni-eingeschrankt-gastro-sperrstunde-auf-1-uhr-verlangert Ab 15.8. wird es dann aus meiner Sicht...
  19. X

    Bike-Urlaub im Sommer 2020: Wo kann ich im Ausland wieder biken gehen?

    Ich versuche es mal mit der Glaskugel......nur für Österreich: Die Zahlen der Coronakranken in Kliniken in Österreich sinken. Somit ist Corona (als Krankheit) aus der Presse in Österreich seit Wochen raus. (gibt kaum ein Land-außer vielleicht China-dass das Virus besser im Griff hat als...
  20. X

    Neues Last Tarvo: Carbon, ultraleicht und Made in Germany!

    ....ertappt:) Ich habe aber noch nen Shorty DH 29 2.5 herumliegen....die Karkasse hat 15,7cm. (der DHR2 DH 15,5cm) war gerade in der Garage und habe im Fundus von meinen Reifen ein paar Fotos von 2,4er Reifen gemacht. Damit man mal sieht, welchen Unterschied dass es da bei Herstellern...
Oben Unten