Suchergebnisse

  1. hobbybiker79

    Mountainbike-Urlaub mit Kind - welche Regionen sinnvoll?

    Absolute Zustimmung! Ich würde nicht mal auf Fahrradwegen mit dem Croozer mit meinem Sprößling von 8-9 Monaten fahren. Ich will hier niemanden was vorschreiben oder verbieten, aber wie Doc MTB schon schrieb, ist das Knochengerüst noch sehr weich. Kann er denn mit 9Monaten schon alleine hocken...
  2. hobbybiker79

    3 Tage Rundtour Dolomiten

    :oops::oops: Ich wußte nicht, daß man dort nicht mit dem MTB fahren darf! aber zu schreiben , ich solle mit Ihm Wandern gehen:ka::ka::ka:
  3. hobbybiker79

    Wieviele Kilometer fahrt Ihr so pro Jahr ?

    3530km auf 67750hm nur mit dem MTB dazu noch 122km auf dem Crosswalker Bei manchen hier meint man, die haben Reifen unter den Schuhen! :awesome::daumen: oder machen die nebenzu auch noch was anderes? (Ironie)😁😅
  4. hobbybiker79

    Hilfe bei Transalp-Planung: St. Anton nach Riva mit Tremalzo

    Auf Youtube gibt's einen Alpencross von 2022 Venercolo ich weiß nicht ob ich ihn hier öffentlich posten darf. Die Jungs fahren am Schluß über den Tremalzo. Evtl. Ist das was für Euch
  5. hobbybiker79

    Alpenüberquerung Rundtour

    Kann ich nur zustimmen! In knapp 5Std. In München ohne umsteigen für 30Euro + Biketransport (glaube an die 10Euro)
  6. hobbybiker79

    Alpenüberquerung Rundtour

    Bin heuer mit meinen Kids ne 3Tagestour gefahren . St.Anton Ischgl Bodenalpe erster Tag Zweiter Tag Bodenalpe Fimberpass Schwarzer See Nauders Dritter Tag Nauders zurück St.Anton Könntest noch erweitern Richtung Süden wie ich schon zuvor geschrieben habe. Option wäre auch ab Ischgl mit der...
  7. hobbybiker79

    Alpenüberquerung Rundtour

    Wenn Start und Ziel Deutschland sein soll fällt mir als Transalp oder Alpenx entweder Via Claudia von Füssen zum Gardasee und wieder zurück ein evtl. übern Brenner. Oder Start St.Anton Heilbronner Hütte Ischgl Fimba Scoul Müstair und übern Reschen wieder zurück oder fährst noch a Stück übers...
  8. hobbybiker79

    Alpenüberquerung Rundtour

    Weil es von der Zeit her wenig ist mit hin und wieder zurück.
  9. hobbybiker79

    Alpenüberquerung Rundtour

    Ist dann ja keine Alpenüberquerung sondern eine 5-6 Tagesrundtour. Start- Zielort?
  10. hobbybiker79

    Riegler Joch oder Passen Joch

    Hier nun nochmals eine Frage! Wir übernachten auf der Edelrauthütte und fahren zum Nevesstausee runter. Danach müssen wir Richtung Mühlbach bzw. Niedervintl. Welcher Übergang ist für uns MTB´ler einfacher? Übers Riegler Joch oder Passen Joch? Vielen lieben Dank schon mal für Eure Hilfe
  11. hobbybiker79

    Pfunderer Joch-Weitenbergalm-Eisbergsee-Edelrauthütte

    Super. Vielen Dank schon mal
  12. hobbybiker79

    Pfunderer Joch-Weitenbergalm-Eisbergsee-Edelrauthütte

    Hallo! Hat jemand Erfahrung oder ist dies schon gefahren? Start wäre die Enzianhütte über das Schlüsselloch, weiter über das Pfunderer Joch und Weitenberalm - nun meine Idee weiter über den Eisbergsee und auf die Edelrauthütte. Untergrund fahrbar oder zuviel? Mal Schieben oder Trage ok. Aber...
  13. hobbybiker79

    AX 2023 Tegernsee Riva

    http://autorolly.it/ kann ich nur empfehlen
  14. hobbybiker79

    Hilfe bei Planung (Inspirationen) Alpenx

    Oder die Via Claudia
  15. hobbybiker79

    Hilfe bei Planung (Inspirationen) Alpenx

    Kann man machen , muss man nicht unbedingt.
  16. hobbybiker79

    Hilfe bei Planung (Inspirationen) Alpenx

    als wir letztes Jahr dort gefahren sind, ist eine Gruppe E-Bikes dort hoch. Wir haben Sie dann später getroffen, und ein wenig geredet. Selbst die E-Bike Gruppe sagte, dass sie es nicht schafften dort hoch trotz Unterstützung. Ich weiß allerdings nicht ob die Steigung Schuld ist, der Untergrund...
  17. hobbybiker79

    Hilfe bei Planung (Inspirationen) Alpenx

    @mw.dd im Beitrag #11 das erste Bild sind die Kehren. Diese fuhren wir runter nicht hoch zum Lago di Cancano.
  18. hobbybiker79

    Hilfe bei Planung (Inspirationen) Alpenx

    Rechts der Pedonolo Weg: Das weiße ist das alte Krankenhaus vom Militär. Rechts oben am Bild hinter dem dunklen Fels der Übergang vom Umbrailtrail zum Pedonolo
  19. hobbybiker79

    Hilfe bei Planung (Inspirationen) Alpenx

    ich meinte mit Hinterradversetzen die Kehren von Pedenolo Bergab Richtung Cancano Zu Bocchetta di Forcola - am Hang entlang stimmt ist ziemlich gerade, mit einem steilen Anstieg. Wir sind damals an diesem alten Lazarett vorbei und einen Weg unterhalb des Hanges rüber. Aber die Wege treffen...
Oben Unten