Suchergebnisse

  1. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    Hach, gute Erziehung zahlt sich eben aus! 😊 Freut mich sehr, dass deine Töchter Spaß am kochen haben und du so lecker bekocht wirst. Gegönnt! Bei normalen Rezepten koche ich auch oft für 4 Personen und je nach Hunger meines Freundes bleibt nichts oder ein bisschen was übrig, was dann natürlich...
  2. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    Genau, das geht natürlich auch. 😊 Ich persönlich mag Quinoa nicht so gern wenn er wieder aufgewärmt wird, da schmeckt mir Hirse deutlich besser. Couscous lässt sich super im Kühlschrank frisch halten und ist eine super Alternative. 👍
  3. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    DG ist ein Dampfgarer, oder? Das habe ich leider nicht zu Hause (auch keine Mikrowelle). Ich mache mir das Essen in einer Pfanne warm. 👍 Bei der Arbeit greife ich, wie gewiss viele von euch, auf eine Mikrowelle zurück.
  4. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    Der Schinkensemmel würde mir nicht reichen wenn er in eine Hosentasche passt. 🤔 Dein Schinkensemmel ist für mich mein Haferriegel oder Energie-Getränk. 😬
  5. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    Danke für deine konstruktive Kritik! Du hast recht, das habe ich in diesem Bericht weggelassen. Nicht ganz grundlos, da ich mit ausführlichen Erklärungen zu Mikro- und Makronährstoffen nicht abschrecken möchte. Ich unterscheide tatsächlich zwischen Pre- und After-Training Mahlzeiten um mich...
  6. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    Szenario 3: Klingt für mich auch nicht schlecht! 😂 Das Problem bei mir ist nur, dass mir kochen einfach sehr wenig Spaß macht wenn ich hungrig bin. Ich werde dann richtig ungeduldig und bringe meine Mitmenschen zur Verzweiflung. 😅
  7. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    Dein Interesse freut mich! 😊 Ich überlege mir wie ich mit euch weitere Rezepte teilen kann.
  8. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    😂😂 Tatsächlich trinke ich auch ganz gern mal ein (alkoholfreies) Bier nach dem Training, natürlich vor allem im Sommer. 😊 Nur ganz kurz zur Erläuterung warum 2 Weizenbier nicht die perfekte „after Tour“ Ernährung ist: Zwei Weizenbier umfassen circa 1 Liter (Da ich in Bayern aufgewachsen bin...
  9. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    Ehrlich gesagt weiß ich nicht genau wie sich die Lagerung im Kühlschrank auf den Nährstoffverlust genau auswirkt. Fakt ist, dass Lebensmittel schon bei der Lagerung Nährstoffe verlieren und beim Kochen natürlich auch. Falls du eine Studie oder einen wissenschaftlich fundierten Bericht dazu...
  10. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    Bisher habe ich noch keine Rezepte veröffentlicht, aber das könnte ich bestimmt bald ändern. 😬 Gebt mir ein bisschen Zeit mir ein Format zu überlegen! Deal? 😊
  11. TheresiaSchwenk

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht

    „Meal Prepping“ im Trainings-Alltag mit Theresia Schwenk: Es wird wieder vorgekocht Vorkochen ist eigentlich nichts Neues, das hat meine Familie schon gemacht, als wir noch Kinder waren. Damals nannte man es oft „Reste essen“ und wenn ich an die Reisrestepfanne von damals denke, läuft mir das...
  12. TheresiaSchwenk

    114 Stufen für Theresia: Warum ich als Mountainbikerin Stair Reps laufe

    Mich freut es sehr zu lesen, wie viele von euch bei der Arbeit immer Treppen (teilweise mehrere Stockwerke) gehen! Noch mehr freue mich über all diejenigen, die es ab morgen wieder regelmäßiger machen. ❤️
  13. TheresiaSchwenk

    114 Stufen für Theresia: Warum ich als Mountainbikerin Stair Reps laufe

    Danke für die ausführliche Erklärung und Rechnung. So genau habe ich es noch nie ausgerechnet, auch wenn ich mir darüber bewusst war dass es eine ganz schön krasse hm/h sein muss. Wenn ich doch mal bergauf konstant so schnell auf dem Rad wäre... 🤣
  14. TheresiaSchwenk

    114 Stufen für Theresia: Warum ich als Mountainbikerin Stair Reps laufe

    Was für eine schöne Geschichte, danke dass du sie mit uns teilst! :) Cool, dass du das Treppenlaufen für dich entdeckt hast und es dir immer leichter gefallen ist, bzw. du immer mehr Wiederholungen machen konntest. Vielleicht mache ich da noch was falsch, dass ich danach keinen Bock habe noch...
  15. TheresiaSchwenk

    114 Stufen für Theresia: Warum ich als Mountainbikerin Stair Reps laufe

    Wir laufen die Treppen im "all out Tempo" hoch, also maximales Tempo. Ich laufe sie immer so an, dass ich hintenraus (letztes Drittel) nicht allzu sehr einbreche und mein Tempo bis obenhin durchziehen kann. 🙂
  16. TheresiaSchwenk

    114 Stufen für Theresia: Warum ich als Mountainbikerin Stair Reps laufe

    Da gebe ich dir zum Teil Recht. 😜 Ich kenne natürlich auch die Himmelsleiter und bin sie schon sehr oft hochgelaufen. Für meine Treppenläufe finde ich die Himmelsleiter aber nicht so geeignet wie die Thingstätte, weil ich es sehr angenehm finde immer die gleiche Strecke bei den Wiederholungen zu...
  17. TheresiaSchwenk

    114 Stufen für Theresia: Warum ich als Mountainbikerin Stair Reps laufe

    Mit plyometrischen Training habe ich keine richtige Erfahrung. Musste ehrlich gesagt erstmal googeln was das genau ist. Ich habe eine Zeit lang Boxjumps gemacht, aber sonst mache ich eine andere Art des Krafttrainings. :)
  18. TheresiaSchwenk

    114 Stufen für Theresia: Warum ich als Mountainbikerin Stair Reps laufe

    114 Stufen für Theresia: Warum ich als Mountainbikerin Stair Reps laufe In ihren letzten Berichten hat euch unsere Autorin Theresia Schwenk bereits erklärt, nach welchen Prinzipien sie trainiert. In diesem Beitrag erklärt sie euch, warum sie in ihrem Trainingsplan ziemlich häufig lange Treppen...
  19. TheresiaSchwenk

    Zyklusbasiertes Training – Teil 2: Weg vom Schamgefühl – warum es wichtig ist, dass die Menstruation kein Tabuthema bleibt

    Ich finde es schön, dass das bei euch zur Normalität gehört und so akzeptiert wird. Finde es interessant, dass du das bei deiner Frau so beobachtet hast. Wir sind schon sehr von unseren Hormonen gesteuert, mehr als uns manchmal bewusst ist. 😬 Sehr schön, dass ihr damit so offen umgeht! Auch...
  20. TheresiaSchwenk

    Zyklusbasiertes Training – Teil 2: Weg vom Schamgefühl – warum es wichtig ist, dass die Menstruation kein Tabuthema bleibt

    Ja, leider ist das auch im Radsport teilweise noch so. Umso wichtigr finde ich es, offen darüber zu sprechen und Aufklärung zu leisten. Denn es geht auch anders! :) Wow, das ist ja wirklich eine tragische Geschichte, zum Glück mit Happy End! Freut mich dennoch, dass sie schwanger werden konnte...
Oben Unten