09.09. Die heilige Wildsau 2012 - Crossrennen & NDuro-Hobbyfahrt im Grunewald

titzy

Dauerradler
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
282
Ort
grosses B, direkt mittendrin
Die Startnummern sind heute früh per Joggingkurier eingetroffen. :daumen:gigawatt & cubation
medium_IMAG0790.jpg

Schade das ich dieses Wochenende nicht bei der Wildsau dabei sein kann :heul:. Hätte mir das Endurorennen auch gerne mal angeschaut, vorallem wie Nill und die Restlichen da runterballern
wink.gif
.
Hoffentlich bekomm ichs wenigstens noch organisiert beim GBM zu starten.
Ich wünsch euch allen maximalen Spass und bestes Wetter!
 

Anto

nordisch by nature
Forum-Team
Dabei seit
6. September 2007
Punkte Reaktionen
1.154
Ort
Berlin SÜDWEST
Für die NDurofahrt sollten genügend Streckenposten vor Ort zu finden sein, aber zum CC-Rennen wird noch Personal benötigt, das am Sonntag bis spät. 11 Uhr dort sein müsste!

Hauptstreckenverantwortlicher: Altglienicker

Oberstreckenposten: atomtoble
Unterstreckenposten: F7 Uli
Streckenposten: fad faxe
SP-Anwärter: gesucht
Eure Aufgabe: [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=NihixoxDXUc"]Lächeln & winken - YouTube[/nomedia]




Samstag startet die Putzkolonne am Teufelsberg! Dauer jeweils ca. 2 Stunden.
NDuro: 10 Uhr Treffpunkt Schmetterlingsplatz
CC: 13 Uhr Treffpunkt Schmetterlingsplatz

Wir sind morgen also den halben Tag vor Ort. Wer sich die Strecken kreuz und quer letztmalig anschauen oder testen möchte kommt einfach vorbei und fragt nach DEM mit dem Klappspaten ;)



Letzte wichtige Infos!
1. Eure Bikes sollten den Strecken entsprechend tauglich und sicher sein! D.h. funktionierende Bremsen usw. Wir werden uns vorbehalten, unangemessenes Material von der Teilnahme auszuschließen. Bsp. wer mit einem Fixie umgehen kann darf sich freuen, aber nicht starten.

2. Seid bitte pünktlich vor Ort! Die CC-Fahrer allerspät. 11.45 Uhr am Treffpunkt, damit wir um 12 Uhr zum Start und zur Einweisung rollen können. Gleiches gilt für die NDuro-Fahrer bzw. Nachkommer sollten spät. zu 13.45 Uhr an der CC-Strecke eintreffen. Der Weg dorthin ist am Sonntag ab Parkplatz Drachenfliegerberg ausgeschildert (IBC).

3. Das Startgeld bitte passend mitbringen! Möglichst in kleinen, nicht durchnummerierten Scheinen.

4. Zuschauer, Fotografen, Presse etc. werden um 12 Uhr vom Treffpunkt Drachenfliegerberg von den Streckenposten zur CC-Runde geführt und im Anschluss der Siegerehrung zu den Highlights der NDuro-Strecke begleitet. Ihr steht also nicht verloren im Wald, sondern immer an den Hotspots!

5. Noch Fragen? Dann hier, morgen bei der Putzkolonne oder Sonntag am Treffpunkt von 11.30-12.00 Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte Reaktionen
2.793
Bike der Woche
Bike der Woche
Wenn's nicht so regnet wie heute morgen, schau' ich auch mal beim CC vorbei.
 
Dabei seit
6. Juni 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
Ich bitte vielmals um entschuldigung das ich euch mit meinem rumgegurke so aufgehalten hab...Das nächste mal komm ich mitm rennrad :lol: war trotzdem sehr lustig und ich freue mich das ich morgen als streckenposten meinen dienst erfüllen darf :) liebe grüße :daumen:
 

sash-berlin

Hobbyschraubär
Dabei seit
7. September 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
Hallo an alle,

ich hoff ihr seit alle schon ganz heiß aufs Rennen :)

Ich will nur mal eine Randnotitz für alle angereisten einwerfen:

Morgen ist "Tag des offenen Denkmals". Und das schicke daran ist, daß die "Ehemalige US-Abhörstation auf dem Teufelsberg" auch bei dieser hervorragenden Aktion beteiligt ist. Das bedeutet, daß morgen am 09.09.2012 den ganzen Tag über kostenfreie Führungen durchgeführt werden. Die netten ehrenamtlichen Mitarbeiter nehmen sich über eine Stunde Zeit für eine ausführliche und informative Runde durch den kompletten Komplex. Derzeit finden auch eine Menge Kunstaktionen über Klanginstallationen, Spaykünstler, Bodypainting (gabs heut ;)), usw... statt. Ein absoluter Leckerbissen ist natürlich der einzigartige Ausblick von dort oben. Als auf jeden Fall gibts ne Menge Futter für begeisterte Fotografen.

Also wer vor oder nach dem Rennen noch Lust auf fetzige Kultur hat, der kann ja die paar Meter rüber fahren ... ES LOHNT SICH!!!

Ich war heut dort und bin total begeistert :daumen:
 

Anhänge

  • DSC_6952.jpg
    DSC_6952.jpg
    49,9 KB · Aufrufe: 59
  • DSC_6977.jpg
    DSC_6977.jpg
    61,9 KB · Aufrufe: 56
  • DSC_6917.jpg
    DSC_6917.jpg
    60,9 KB · Aufrufe: 54
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.027
Ort
Berlin
Hallo an alle,

ich hoff ihr seit alle schon ganz heiß aufs Rennen :)

Ich will nur mal eine Randnotitz für alle angereisten einwerfen:

Morgen ist "Tag des offenen Denkmals". Und das schicke daran ist, daß die "Ehemalige US-Abhörstation auf dem Teufelsberg" auch bei dieser hervorragenden Aktion beteiligt ist. Das bedeutet, daß morgen am 09.09.2012 den ganzen Tag über...

Na toll... und die latschen uns dann alle durch die Strecke -.-

Hab ich wenigstens eine weitere Ausrede für mein Endergebnis:D
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.027
Ort
Berlin
@all CCler und Nduros...

Ich rege an, eine kleine "freiwilligen-Spende" auf die 5 € draufzupacken.
Anto und Nill haben ja die ganze Orga, die Schilder und wie ich erfahren habe, die Preise bezahlt.
Abgesehen von der investierten Zeit und den Stress...

Kann ja jeder in sich gehen, ob und was ihn das Wert ist.

Bis nachher an der Strecke...

euer Gewissen;)
 

Nill

NDuro Nils
Dabei seit
28. Juni 2009
Punkte Reaktionen
21
Ort
Berlin
@all CCler und Nduros...

Ich rege an, eine kleine "freiwilligen-Spende" auf die 5 € draufzupacken.
Anto und Nill haben ja die ganze Orga, die Schilder und wie ich erfahren habe, die Preise bezahlt.
Abgesehen von der investierten Zeit und den Stress...

Kann ja jeder in sich gehen, ob und was ihn das Wert ist.

Bis nachher an der Strecke...

euer Gewissen;)

Ob es das wert ist wisst ihr doch erst hinterher ...hihi.

Freuen uns auf euch :) Bis...**hust** gleich ?! ---jetzt aber ab ins Bett. :D
 
Dabei seit
9. Januar 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neuruppin
Bin ganz Kharmas Meinung und hätte es auch ohne hin gemacht! Finde es eh super, dass sich einige wenige ein Herz fassen & was auf die Beine stellen! Ebenso natürlich auch schonmal ein Danke an alle Teilnehme und auf einen Heiden Spaß!
Na dann bis gleich, werd jetzt mal den Heimweg antreten ;-)
 

Altglienicker

V.S.O.P.
Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte Reaktionen
362
Ort
Berlin
Vielen Dank für den netten Sonntag!! :)

Dem schließe ich mich an. :daumen:
War erfreut, viele bekannte Gesichter vom letzten Jahr und auch etliche neue auf der Rennstrecke zu sehen. Schön, dass Sprotte in diesem Jahr dabei war und sogleich das Feld aufgemischt hat.
Hier beim Überrunden von Mete, oder so. :D
P1050635.jpg


Er hatte einen so komfortablen Vorsprung ausgebaut, dass während (!) des Rennens sogar ein Plausch mit Arbeitskollegen drin war...
P1050636.jpg


...während Mete seine Gegner unerbittlich attakierte.
P1050644.jpg


Kurz dahinter Renn.Schnecke...
P1050667.jpg


...und 8 Sekunden später The King of Grunewald, Anto himself, angefeuert von der Jugend, die, wie schon im letzten Jahr, kräftig Rabatz am Streckenrand machte. :daumen:
P1050668.jpg


Sprotte lässt sich mit dem Riesenrad den Hang hinunter treiben.
P1050679.jpg


Gefolgt von itw.
P1050688.jpg


Während der Siegerehrung mussten auch noch Erinnerungsfotos geschossen werden.
P1050740.jpg


P1050757.jpg

Frauen unter sich. :rolleyes: :D

Jedenfalls war im Grunewald heute richtig was los. Danke an die Organisatoren!
P1050756.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3.027
Ort
Berlin
Sehr schöner, spaßiger und lehrreicher Tag heute gewesen:daumen:

Hoffe doch auf eine Wiederholung dieses "Events".

Ich habe nun mein Film- /Fotomaterial und das von NaitsirhC + einer Bekannten von mir.
Ich würde mich dann erstmal an einen gemeinsamen Film schmeißen.
Vielleicht folgen dann noch mal spezifische... mal schauen.

Leider habe ich den CC-Start völlig verpeilt:(
Falls also noch jemand seinen Beitrag (vor allem Filmtechnisch, aber auch Fotos) dazu beisteuern mag, bin ich dankbar für alles.
Da ich die Weißheit aber auch nicht mit Löffeln gegessen habe und andere hier wahrscheinlich begabter sind im Filmschnitt oder der kreativer Umsetzung geb ich auch gern mein Material weiter, sodaß es dann mehrere Versionen geben kann.

Allen einen schönen Restsonntag und mein tiefst empfundenen Respekt für die Doppelstarter:eek::daumen:

LG

der Bo/Kharma
 

marcel_73

Querulant von Amts wegen
Dabei seit
24. September 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
berlin
also mir hat´s wirklich spass gemacht:eine hobbyveranstaltung, die professionell organisiert wurde !
dazu ernsthaftes racing ohne "messer zwischen den zähnen" von den wirklich schnellen leuten- das macht laune, ergo: gern mehr davon !
 

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte Reaktionen
2.134
Ort
Land Brandenburg :)
Bin auch wieder heeme. :) Vielen Dank an Anto und Nill und die Helferlein für diese herausragende Veranstaltung!!! :daumen::daumen::daumen: Erwartungen wurden vollends erfüllt! Das Blabla vorher und nachher und dazwischen mit bekannten und neuen Gesichtern gefällt mir dabei auch immer am besten! :love:

Das CC-Rennen war wirklich nicht langweilig! Ganz im Gegenteil. Die Strecke war dufte: erstmal hat das Auseinanderziehen am Anfang auf der langen Geraden funktioniert (also zumindest aus meinem Blickwinkel). Sogar das Tempo war im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen vernünftig! :cool: ;)
Dann auf nem teilweise sandigen Singletrail hoch, wo ich schon mal mit Schnaufen begann. Auf dem Asphalt dann den beiden Rundenzählern ein Hallo geschnauft und schon mal begonnen, sich auf die Abfahrt zu freuen, während ein hervorragender Fanclub für den nötigen Rückenwind sorgte. Runter dann mit Flow aber nicht ohne Vorsicht (in der Einführungsrunde hatte sich schon ein halbkörperliches Sandtattoo geholt :eek:): eng stehende Bäume, den Biker zappeln lassende Wellen, geschmeidiges Rumgekurve, posende Fotografen und dann war man auch schon wieder unten und konnte auf der Geraden vom Beginn nochmal Dampf geben!

Ja ja, so war das. Fein, fein! :)

Nach der Siegerehrung mit Medaillen und Handgeklapper dann schnell hinter Sprotte her, denn er hatte den richtigen Riecher, wo wir die Enduristen antreffen würden.

Hab mir ne Startnummer geben lassen, dann gabs den lustigen Trackstandausscheidungscontest für die Startaufstellung, dann gabs den Start im Abstand von einer Minute. Ich hab mich dann auch fünf Sekunden vor meinem Start entschieden, meine Kamera mitzunehmen... :rolleyes: Dann mit einem halbherzig runtergestellten Sattel die Asphaltstraße zw. dem potentiellen Abhörstationpublikum hochgekurbelt, von Pittus den Weg zeigen lassen, denn immer schön am Zaun lang und nicht links runterfallen :cool:. Ein Pfeil zeigte den Abzweig in die Abwärtspassage. Da gab's ein paar Stufen, die auch ich bzw. mein Rad runterhuppeln konnten. :D Einmal hatte ich zwar schon ausgeklickt, aber dann brauchte ich doch nicht absetzen. Das war also das erste Erfolgserlebnis (und bei so nem Erfolgserlebnis gefällt einem die Veranstaltung gleich nochmal besser). Denn ging's nochmal auf den flowigen CC-Streckenteil (und wenns für einen flowig ist, gefällt einem die Veranstaltung gleich nochmal besser). Und in der Ebene zurück zum Parkplatz (Vorteil Hardtail und fast stollenlose Reifen). Wieder Asphalt hoch und den Serpentinenalpentrail runter. Aah, da gabs dann das zweite Erfolgserlebnis für mich. :) Datt macht echt Spaß, ne Herausforderung zu meistern, wenn Ihr versteht was ich meine.
Ja und dann war man auch schon im Ziel, das bevölkert war vom Fanclub und noch ganz vielen anderen Leuten. :cool::daumen:

Preise gab's auch. Ach und Muffins! Und Käsebrötchen und Quarkkeulchen und noch anderes. *yammi* Und Nill hatte auch noch ne Bunny Hop-Anlage gebastelt.

Toll fand ich auch, dass keiner der Grunewald-Ausflügler gemeckert hat! Und dass das CC-Rennen ohne Ellenbogen vonstatten ging. :daumen:

Ja also kurz: toll, toll, toll! :daumen:

Grege, wolltest Du nich mitfahren? (Ok, zugegeben, die Startnummern waren auch schon alle. Mehr sollten wohl nächstes Mal beim CC-Rennen auch ncih starten?) RR, wolltest Du nich zum Fotos schießen kommen?

Fotos muss ich noch sichten. Vom Bunny Hop gibt's ja bestimmt ausreichend viele, oder?!
 
Dabei seit
1. Juni 2011
Punkte Reaktionen
8
Ort
Berlin
Eine super Veranstaltung !!!!

Grossen Dank an Anto und Nill für die grossartige Organisation !!!

Es war ne grossartige Kulisse ...man wurde geradezu den Berg hochgebrüllt ;)

Liebe Grüsse

Marc alias derloki
 

Nill

NDuro Nils
Dabei seit
28. Juni 2009
Punkte Reaktionen
21
Ort
Berlin
Der BERICHT ENDURO HOBBY FAHRT
Die heilige Wildsau folg noch ausführlicher von Anto :)

DOWNLOAD BILDER <<<<<KLICK MICH


Der Wecker klingelt ...PIEP PIEP PIEP ....6:00

Der Tag geht los !

Schnell fuhr ich zu meiner Lieblingsbäckerin :D, gemeinsam noch schnell die letzten Handgriffe und fertig ist die Fahrerverpflegung, die später auch unter den Zuschauern an Beliebtheit gewannen.

1%2520Muffin%25201.jpg



11: 33 Uhr. Langsam trudelten die Fahrer ein und es begann das Fachsimpeln, welche Strecke, A oder B Linie ? Mit welcher Taktik soll ich fahren ? Vollgas oder hinten raus Kraft ? Das waren die Fragen, die das 30 Mann starke CC-Fahrerfeld beschäftigten.

2%2520Die%2520Fahrer%2520Sammeln%2520sich.jpg


Oder vielleicht doch einfach nur: Wo ist McDonalds ? :)

3%2520Startnummern%2520un%2520McDIMG_5450.jpg


Die Stimmung war locker, dann kam das Briefing.

4%2520Briefing%2520Anto.jpg


Die Räder standen in Reihe und dann ab zum Start. ....(......hier folgen die Tage einige Worte von Anto)

6%2520Check.jpg



NDuro - Die erste in Berlin stattfindende Hobby-Enduro-Fahrt wurde von 10 wagemutigen und tollkühnen Kernen bestritten. Groß wie Hünen, stark wie Bären und hart wie Stahl....doch es sollte alles anders kommen.

Die Räder wurden gecheckt.

7%2520Strat%2520Enduro.jpg



What: NDuro - hier Stellt man sich nur eine Fragen -> komm‘ ick och noch den Berg hoch ?! Skeptische Blicke der Fahrer kurz vor dem Start. LOS GEHTS !!!

9%2520Enduro.jpg



Wagemutig stürzten sich die Wilden 10 die Strecke hinunter immer im Hinterkopf - bloß keen Fehler, dann bin ich raus !

Die Regeln besagten: Es zählen zuerst die Fehlerpunkte, dann die Zeit !
Ein Fuß oder Bein als Hilfe = 5 Fehlerpunkte
Sturz oder 2 Gliedmaßen = 10 Fehlerpunkte

11%2520Strecke.jpg


Es gab auch was zum Gucken, doch so nett die Helferinnen auch aussahen, sie schrieben gnadenlos jeden noch so kleinen Bodenkontakt des Fahrers auf.

10%2520Helferinnen%2520.jpg


12%2520Ziel.jpg


Das Rennen näherte sich dem Höhepunkt. Kurz vor der Zieleinfahrt mussten die Fahrer den sogenannten Alpenpfad herunter. Dieser besteht aus 6 aufeinanderfolgenden 180 Grad Spitzkehren, die man ansonsten in dieser Form nur weiter südlich zu Gesicht bekommt.
Hier wurde den Fahrern die gesamte Bandbreite ihres Könnens abverlangt.


Endlich im Ziel konnten die Fahrer und Zuschauer noch die anderen Zieleinläufe bewundern und es kam teils noch zu dramatischen Szenen. So machte Kharma kurz vor Schluss noch etliche Fehler und verpasste somit knapp eine Platzierung in den TOP 3.
Auch gnafert der sehr schnell unterwegs war, rutschte wegen eines Sturzes auf die hinteren Ränge.


Die Sieger dieses Rennens hatten also die beste Taktik.
Schaut selbst: Denn es hatte sich unter die kräftigen Männer eine Frau gemischt. Sie verpasste beinahe die Anmeldung und kam auf den letzten Drücker. Schnürte sich noch schnell mit ihrem, noch vom CC Rennen angebrachten Kabelbinder, ihrer Startnummer um und deklassierte uns alle :D :lol:

Sie war nicht die Schnellste, hatte aber schlussendlich die beste Taktik.
Herzlichen Glückwunsch an die SiegerIN : Renn.Schnecke !!

Preise gab es natürlich auchm so konnten sich die Ersten 5 Plätze freuen :)
Unter anderem wurden mit freundlichen Unterstüzung von NDuro life.mountainbike und fahrradstation neue Pedale, BlackBurn Pumpe, BRUNOX Gable Deo und neue Bontrager Lockon Griffe vergeben. An trostpflastern und Kettenöl konnte sich der 5 Platz erfreuen.

Platzierungen
Ergebnisse%2520Enduro%2520.jpg



Die After Show Party fand in Form einer innoffiziellen Bunnyhop-Weltmeisterschaft statt :)

Hier ein paar Eindrücke

13%2520After%2520Party%2520.jpg

14%2520Test%2520.jpg

15%2520die%2520Latte.jpg


IMG_5588.jpg


17%2520Ich%2520Bunny.jpg



Ich hoffe, es hat euch genau so gut wie Anto und mir gefallen.
Ein dickes Lob geht auch an die Spontan eingesprungenen Helfer und Helferinnen. Ohne die ein solches Event nicht realisiert werden könnte.

So ein Event steht und fällt immer mit der Eigeninitiative eines jeden Einzelnen. Hier haben wir alle gemeinsam wirklich einen schönen Tag auf die Beine gestellt.
Danke an alle dafür, vom spontanen Zuschauer und Helfer bis zum trainierenden Fahrer !!!

Für mich steht schon jetzt fest, Enduro-Hobby-Fahrt 2013 kommt bestimmt
Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt 3.....2.....1.....und ab !! :D

18%2520CiaoIMG_5600.jpg


18.2.jpg


Hierzu könnt ihr auch gerne kritische Anregungen an mich per PN oder hier ins Forum schreiben. Denn das Format Enduro ist ja in Berlin noch stark am Wachsen und Ausformen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anto

nordisch by nature
Forum-Team
Dabei seit
6. September 2007
Punkte Reaktionen
1.154
Ort
Berlin SÜDWEST
Nils und ich hatten heute im Tagesverlauf mindestens 20 mal telefoniert, telefonieren müssen... aber beim letzten Gespräch vorhin haben wir uns gegenseitig auf die Schulter geklopft: Gut gemacht! :) Das Wetter war perfekt und der ganze Ablauf lief wie am Schnürchen!
Dank Euch! Den Helfern, stillen Helfern, den Mitmachern und vor allem den Teilnehmern! Bericht/ Fazit meinerseits gibt’s die Tage. Bilder, Filme, Verlinkungen… folgen auch noch.


Hier noch kurz die Ergebnisse vom CC-Rennen. (Klammer=Startnummer)

Jugend U18, 50*min. + letzte Runde
1. Julius P. (29)

Frauen, 40min. + letzte Runde
1. renn.schnecke (4)
2. emilia (30)

Herren 18-40, 50min. + letzte Runde
1. norwpet (9)
2. mete (3)
3. David F. (27)


Herren Ü40, 50min. + letzte Runde
1. taxe4252 (22)
2. Wolfgang L. (130)
3. Karsten C. (8)



Gesamtwertung, 50min. + letzte Runde

15 Runden
1. norwpet (9)
2. mete (3)

14 Runden
3. David F. (27)
4. taxe4252 (22)

13 Runden
5. renn.schnecke*** (4)
6. Lars B. (26)
7. anto (inkognito)
8. Wolfgang L. (130)

12 Runden**
9. Karsten C. (8)
10. Tommy B. (7)

11. – 13. Platz
Roland W. (11)
Robert P. (16)
Andre B. (21)



11 Runden**

14. – 23. Platz

Michael M. (5)
Marcel G. (6)
itw (10)
Focus Cypress (14)
Marco R. (18)
Luca (19)
Mickael M. (20)
derloki (23)
Julius P. (29)
Dennis B. (13)



10 Runden**

24. – 27. Platz

bighitpdm (12)
sprotte (17)
flocke (28)
emilia*** (30)


9 Runden
28. dr.worm (24)


nicht beendet
29. vase2k (15)
30. Petra D. (25)



*
Julius hatte die Wahl, eine dem Alter entsprechend kürzere Renndauer zu fahren (20, 30, 40min.). Er wollte aber die vollen 50min. fahren und sein „Vormund“ hat es abgesegnet bzw. war auch vor Ort.

**
Die Plätze 1-10 sind chronologisch und mit der Zeit gemessen.
Ab dem 11. Platz ist die Reihenfolge der Finisher nur noch nach Runden aufgelistet. Wer in Runde 11 und 10 welche Platzierung erreicht hat können wir nicht mehr „ermitteln“, da die Zeiten der letzten Runde dieser Fahrer nicht notiert wurden. Infos dazu später ;)

***
Die Distanz der Frauen war 40min., Männer 50min. Schnegge ist trotzdem die 50 min. gefahren, um einen Vergleich für die Gesamtwertung zu bekommen. Emilia, mit 40min. Fahrzeit wäre in der Gesamtwertung von 50min. theoretisch bei 12 Runden angekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben