1-fach Kurbel mit 42er Blatt geeignet für 11 fach Kette

Dabei seit
3. April 2017
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe die selbe Frage schon in einem anderen Thread gestellt. Dort empfahl man mir, es hier einzustellen.

Ich habe da mal eine Frage bzw. bitte um Hinweise. Ich möchte mir ein FitnessBike aufbauen (Neuaufbau Motobecane Rahmen). Hier möchte ich gerne 1 x 11 verbauen. Ich bevorzuge Shimano Komponenten.

Für hinten würde ich eine 105er 11-fach Kassette CS-5800 11-32 verwenden (WH RS11 Laufsatz). Vorne würde ich gerne eine 1 fach Kurbel mit T42 verwenden. Nur leider finde ich keine 1 fach Kurbel auf die ich ein 42 Blatt von Shimano schrauben kann und das auch noch für 11 fach Kette.

Kann mir da einer ggf. einen Tipp geben. Ich suche also eine 1 fach Kurbel mit 42er Blatt geeignet für 11 fach Kette. Gerne (nur) von Shimano.

Danke für Hinweise.
Gruß Martin
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
988
Standort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Moin!
Ich habe jetzt natürlich keine Ahnung, wie der Motobecane Rahmen gebaut ist, ich weiß aber aus diversen Berichten - nicht selbst erfahren, da ich immer noch oldschool mit Umwerfer fahre -, dass es oft schon knapp ist, ein 36er einfach zu verbauen. Das Kettenblatt rutscht halt einfach deutlich näher an den Rahmen als bei zwei- oder dreifach. Daher kommt es der Kettenstrebe bedenklich nahe. Für ein 42er KB müsste man da schon ein Stück aus der Kettenstrebe rausflexen. Das dürfte der Grund dafür sein, dass die Kettenblätter für einfach in der Größe recht selten sind.
 
Dabei seit
3. April 2017
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Titus,

das ist ein wichtiger Hinweis. Habe ich so noch nicht bedacht. Habe noch eine alte XT Kurbel mit Blättern liegen. Werde die mal zum Testen einfach mal reinstecken und gucken was sich da für Abstände ergeben. Gruß Martin
 
Oben