1. Norddeutschen Klassikertage in Lübeck am 11./12. Juni 2022

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.223
Ort
zuhause
Damit wäre es am simpelsten, aber das ist ne Bastellösung die funktioniert aber nicht schön ist. Wird einfach davor geschraubt bzw. vom SS gehalten.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220622-185802_Amazon Shopping.jpg
    Screenshot_20220622-185802_Amazon Shopping.jpg
    127,4 KB · Aufrufe: 74

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
8.893
Ort
Nähe GAP
Notfalls könnte man ja mal vorsichtig beim Forums-Metallikreatör @synlos (ein weiterer Thomas) nachfragen. Der lacht über solche Probleme nur.
 

synlos

Metallikreatör
Dabei seit
3. Mai 2013
Punkte Reaktionen
6.673
Ort
SNI
Notfalls könnte man ja mal vorsichtig beim Forums-Metallikreatör @synlos (ein weiterer Thomas) nachfragen. Der lacht über solche Probleme nur.
Armin, willst Du zum nächsten Treffen erscheinen? Den Namen Thomas mit mir im Einklang zu nennen ist Frevel! Pösewicht! :p

Btw, ich habe keine mehr Zeit für sowas.
 
Dabei seit
18. August 2010
Punkte Reaktionen
410
Ort
Nürnberg
Ich werde wohl am Freitag - wenn ich es schaffe - bei einem Metallbaubetrieb in Lübeck vorstellig werden. Der Chef soll dann entscheiden, ob er es sich zutraut, oder nicht.

Die zwei verschiedenen Einsätze sind bestellt - vielleicht sind sie ja sogar am Freitag schon 'da' und ich kann sie gleich mitnehmen.

Von Hacht wäre dann Lösungsmöglichkeit 2 😉
 
Dabei seit
5. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
703
Ort
Braunschweig
Im Regionalteil der 'Lübecker Nachrichten' ist heute der Artikel zu finden.
"Online" sind es sogar drei Bilder.

Na wenn das kein netter Auftakt ist!
Hallo Zusammen,
Ein unterhaltsamer Artikel, der der geneigten Leserschaft u.A. zeigt, dass auch im Alter immer noch was geht, wenn man sich nur engagiert.
Schade deshalb, dass unser umtriebiger Chef-Organisator Thomas gar nicht erwähnt wurde, obwohl der Redakteur den Hinweis erhalten hat, dass der sich "jetzt gerade auch um das leibliche Wohl der Anwesenden kümmert".
Grüße von Frauke und Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

useless

Mach es richtig oder lass es bleiben!
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
2.908
Ort
Marzipanien
Hallo Zusammen,
Ein unterhaltsamer Artikel, der der geneigten Leserschaft u.A. zeigt, dass auch im Alter immer noch was geht, wenn man sich nur engagiert.
Schade deshalb, dass unser umtriebiger Chef-Organisator Thomas gar nicht erwähnt wurde, obwohl der Redakteur den Hinweis erhalten hat, dass der sich "jetzt gerade auch um das leibliche Wohl der Anwesenden kümmert".
Grüße von Frauke und Thomas
Ich sach` doch immer wieder: In Sachen Eigenvermarktung bin ich `ne Niete. Deswegen werde ich nie berühmt:heul:!
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
8.893
Ort
Nähe GAP
Dem Redakteur war das sicher nicht bewusst, dass es uns eigentlich um ein lockeres Klassikertreffen in Lübeck, und nicht um die Eröffnung eines neuen Museums ging.
Außerdem wird es jeder schwer haben gegen eine derartige Attraktion wie Volkers Sammlung anzutreten.
Und der Volker hatte die Zeitung eingeladen, nicht der eigentliche Veranstalter. :D
 
Dabei seit
18. August 2010
Punkte Reaktionen
410
Ort
Nürnberg
@Volker_ar_105 Hast du das Onyx von einem Jan aus dem Schwäbischen gekauft? Falls ja war es bei der SSWC 2004 in Berlin dabei und ich habe mir beim Montieren auf den Heckträger den Finger eingeklemmt 😅
Ich meine, dass jenes Onyx zurück in die USA gegangen ist.
Meines kommt direkt aus der Mombat-Sammlung über Martin Kozaczek.
 
Dabei seit
18. August 2010
Punkte Reaktionen
410
Ort
Nürnberg
Dem Redakteur war das sicher nicht bewusst, dass es uns eigentlich um ein lockeres Klassikertreffen in Lübeck, und nicht um die Eröffnung eines neuen Museums ging.
Außerdem wird es jeder schwer haben gegen eine derartige Attraktion wie Volkers Sammlung anzutreten.
Und der Volker hatte die Zeitung eingeladen, nicht der eigentliche Veranstalter. :D
Dem Journalisten von der LN habe sicherlich nicht nur ich die Gestaltung des gesamten Wochenendes erzählt.
Im Gespräch mit mir hat er dann gesagt, dass er "nur" mich und meine Sammlung porträtieren möchte - auch weil der Artikel vermutlich nur im Lokalteil der LN (für den Kreis Herzogtum Lauenburg) zu sehen sein wird.

Ich hatte leider keinerlei Einfluss auf den Text - andernfalls hätte er sicherlich 'anders' ausgesehen.

Also Thomas - nächstes Jahr brauchen wir einen Schreiberling für/ aus Lübeck!
 
Oben Unten