100% eifel - die touren des herrn schraeg

schraeg

alias Hubert
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
4.733
Hey hatten wir zuerst auch vor, aber wie gesagt vormittags. An der ahr wird man ja wenn eher grau :D
Dir auch ne schöne Osterzeit
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
1.032
Standort
Brühl
Für de Routenplanung rund um Heimbach: Airbase Vlatten gestern als Landratspiste eröffnet!

Nu, der wollte wenigstens einfach nur landen und hat's auch sauber hinbekommen;
bis der Zossen wieder "gestartet" iss wird über Flurschaden diskutiert werden müssen...:daumen::love:
 

jmr-biking

B-TEAM Eifel
Dabei seit
14. März 2007
Punkte für Reaktionen
3.059
Standort
Eifel
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Filmmusik! :daumen: Kommentar aus dem Arbeitszimmer nebenan von Schatzi: "Was guckst du denn da schon wieder für ein Kinderfilmchen?" :lol:
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
1.032
Standort
Brühl
Pschhhht! Nitt den Schöpfer kränken! Macht der Hubi doch alles selbst, kuckst Du!

Und gegen seine Anfänge....

hat der Meister ordentlich zujelescht - quasi de Marsch jeblasen!:D;) Never change a running system, der Pete!
...und bedankt für ett Filmschen beim Maître, da merkt mers datt mers nitt allein aussem Häusschen iss über
de Präsenz von Mutti Natur (Querverweis: Parkplatztänze...)...alles nitt esu ernss...:daumen::love:
 

RadTed

Runter kommt man immer
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Köln
Schöne Tour ab Kommern=> Liebliches Feytal und Stolzenburg :anbet: Dank an den unermüdlichen Guide.
Keine Mitbiker eingestellt oder verloren:D
Man ist die Eifel bei Sonnenschein schön:daumen:
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
6.879
Standort
Siebengebirge
Da hat sich der Hubert heute mächtig ins Zeug gelegt, wir hatten wirklich eine richtig schöne Runde.:) Nur schraeg die Fahrbahn queren wurde nicht gern gesehen.;)

Mit Leckerlis abgefüllt nun auf die optischen Hochlichter des heutigen Tages wartend...
 

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
1.032
Standort
Brühl
Un de Bildchen schön klein datt isch mir nitt so tief inne Hingersch beissen muss...:anbet:
 

schraeg

alias Hubert
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
4.733
Jo mei,des wor schee ... Forum goes Feytal !
Da hatte ich vor langer Zeit die Zeichen der Zeit erkannt ... die Dame in Bergen voller Arbeit verschollen, das Kind zur Freude der Oma und des Opas an Ausflugswütige Großeltern übergeben....jeden Tag gebetet und den Teller geleert damit uns Petrus mit regen verschont .... und ?... es hat funktioniert ! :D

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich tretwütige 20 Waden um eine "schraege" Tour ins Feytal und darüber hinaus zu unternehmen. Die frischen 7°C am Start liessen die Gelenke so mancher Mitstreiter etwas stockig erscheinen. Adipöse Menschen haben hier weniger Probleme, treten sie doch ganzjährig mit Winterfell an. Kann man nur sagen: " selbst schuld wenn man den Körperfettanteil so nachlässig unter 20% sinken lässt !" Aber da ich ja "sune leeve Kerl" bin sorgte ich frei nach Vati's Motto" Die beste Heizung ist Arbeit" für ein wenig hinauf damit man beim hinab nicht ganz einfriert.

Dies gestaltete sich zunächst über ein zwei Trailchen in Richtung Mechernich, altbekannte Wege im Bergschadensgebiet und eine Sichtung des langen Emils schon war dem Temperaturgerät ein wenig am klettern. Zwischendrin sorgte der Guide ebenso für ein wenig "Hüftschwung" damit die steifen Glieder ... ehhh .. Gelenke auch mal geschmeidig werden.
Gugsdu den Eifel-Limbo:

Weiter ging dem Tour hinauf ... hinauf.... hinauf .... ein wenig hinab .... und wieder hinauf. Bis zum schönen Höhentrail bei Vollem. Hier genossen wir nebst Wanderern die Sonne, den ein oder anderen Sanck und die herrliche Aussicht.
Gugsdu Aussicht:



Dann gab's eine herrliche Überfahrt des Eulenbergs. Beim nauffi vermutete der Guide nach schallendem rasseln im Getriebe einen Totalschaden, welcher sich jedoch als "Stöckchen" outete. Während die einen den Gipfel ehrhaft per Pedes eroberten, andere sich die Kreistaktik zurecht legten. In Kreisen drum herum und dann langsam nach oben arbeiten. Die Abfahrt alle "Hasenfurth"war geschmeidig, wenn auch nicht sichtbar.
Gugsdu Hasenfurth:


Es folgte die berüchtigte "Dornenhecker Abfahrt" nach Vollem. Hatten hier überregional bekannte Teams aus Tomburgheim noch reihenweise ( ich glaube es waren 12 ) Reifen perforiert, so kam der heuteige Trupp mit 0 ( in Worten -> NULL ! ) defekten hier runter. LANGWEILIG ! Ein wenig geplänkel durchs landschaftlich ansehnliche Königsfelder Tal, ein wenig auf und ab ( der kurze Verfahrer vom Guide is ja nich erwähnenswert :) ) und schon standen wir auf der Stolzenburg. Rasten, Sonne geniessen, Höhlenforschung und Aussichten war hier die devise. Auf die Frage "Wann kommt den die tolle Burg ?" konnte der Guide eigentlich nur antworten "Du stehst drin !" Eifler Burgen haben halt ihren Charme :) Das folgende Pfädchen sorgte auch für allgemeine Erheiterung.
Gugsdu Ende von Trail an Stolzenburg:


Im Urfttal brannte die Sonne. Viel zu warm ! Schnell weg.. waren schon fast 18°C. Ein wenig dem Flüsschen gefolgt und dann wieder hinauf ... hinauf...hinauf ... auf den "Brääähberesch". Hier gab's jede Menge Gegend. Von Grevenbroich bis Siebengebirge reichte der Blick heut. Da wir hier auch am höchsten Punkt der Tour waren ging's von nun an auch tendenziell eher bergab ... tendenziell !
Gusgdu Brehberg:


Von dort ging's dann auch tatsächlich erstmal weiter hinab ... tendenziell halt .... vorbei beim Kakusmann nahmen wir den Trail bei den Höhlen. Spassig zog er sich dahin, das Ende mit Treppchen garniert. Also quasi zart im Aufbau und herb im Abgang. Im weiteren reisten wir vorbei am alten Weinberg wieder hinauf auf die Höhen des Feytals. Aber tendenziell ging's immer noch bergab...tendenziell ! Kein Anstieg ist umsonst ... es folgte ein lecker Trailchen hinab. Die kleine Panne zwischendrin am Baumarktsbike wird nicht groß erwähnt.
Gusgdu Kakusmann und lecka Trailchen:







Nun da wir schonmal unten waren.... rollten wir durchs Tal ! Dies taten wir tun bis zum Sportplatz Vussem, hier gab's ein kurzes Trailintermezzo mit spassiger Bachüberfahrt. Ein wenig Kultur am Äquadukt ... hier kam die Frage auf "Das ist doch ein Nachbau oder?" Nich ganz ! Die Frage kann mit "Teilrekonstruiert" beantwortet werden gugsdu Wiki leeven Bärtraaam. So nach diesen Fragen über Fragen ging's weiter durch Feld und Flur. Bisschen auf bisschen ab ....tendenziell nach unten ! Rappelspiste und schon schossen wir die Catstones hinab.
Gugsdu Bachquerung ala Boos & Franzek sowie Catstones





Dem Opa nimmts gelassen wa !

Das Ende der Tour nahte ...knatsch ... tendenziell nach oben und nach unten, aber eigentlich mehr unten wie oben oder ?
Egal ! Tendenziell bahnten wir uns den Weg gen Heimat. Vorbei an Barbarakapelle und kleinen Trailchen hinauf auf den heiligen Berg. Unterwegs ein wenig physische- und psyschiche Motivation für feministische Waden ... ging doch .. sauber durchgehalten bis ganz oben :daumen: Dann standen wir auf dem Dach der Welt ... nich ganz aber zumindest oberhalb der umliegenden 300er. Und wer Touren von und nach Kommern kennt der weiss was jetzt kommt .... die Mafiosischeibe ....in Kennerkreisen auch Pizatrail genannt. Wie die wilden schossen wir hinab ... geht ja tendenziell ... ach nein egal ... wir waren zurück ! Im heimischen Bäckerscafe nahmen wir noch einen Kaffe & Gebäck ... so endete eine weiteres herrliches "Sonntagstouüürschje".
Gugsdu Mafiosischeibe:





Sodann bleibt mir nur zu Danken ! Danke an Andy844, franzek, redrace, BoosBiker, route61, RadTed, blitzfitz, Trail Surfer und natürlich an den Adlerhorst Eifelbewohner. Das wahr sehr feine Sonntagsunterhaltung.Schöne Pfädchen, viel Sonne, herrliche Landschaft, lustige Truppe... was braucht man mehr ?

Die angekündigten Tourdaten habe ich ja auch diesmal .... fast ..... eingehalten :D :daumen:


Achso, den Rest der Bilder findet ihr Hier -> Forum goes Feytal
Die Bilder von Meik findet ihr Hier -> Feytalrunde
 
Zuletzt bearbeitet:

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
1.032
Standort
Brühl
Latürnich ett de Pics extragroß gibt auf mein Walnussauge!:heul: Sportlich kommentiert: 'nen feinen Tag ihrs da hattet, da freun mers uns!:daumen::love:
 

schraeg

alias Hubert
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
4.733
Muss doch extra groß, damit du mit deinem Monokel auch watt erkennen kannst !
 
Oben