10fach 46 - 11 zu 2fach vorn möglich

D

Deleted 586533

Guest
Mit meinem X9 Schaltwerk aus der gleichen Zeit bin ich ne Zeitlang 11-40 auf 10-fach gefahren.
Das ging mit langer B-Schraube ganz gut.

Spaß macht das aber nicht, da einfach die Bandbreite fehlt.

Bin dann auf Eagle 10-52
 
Dabei seit
9. November 2020
Punkte Reaktionen
560
Das 786 schafft 40 über Eindrehen der B Schraube, schaltet dann aber bisschen hakeliger.

Hiermit


geht noch mehr, 42 getestet, 46 mit Glück und zusätzlichem eindrehen der B Schraube vielleicht möglich, 43 geht safe. Würde es aber auch bei einem 40er Ritzel einbauen, da es damit besser schaltet.
 
Dabei seit
5. Mai 2019
Punkte Reaktionen
29
Danke schonmal für die Antworten. Auf hakeliges Schalten habe ich keine Lust, also würde ich mit dem Schaltwerkadapter max. 43 Zähne machen. Dann ist die Frage, ob mir die Bandbreite reicht... (werde das nochmal testen, indem ich mal nur das mittlere Blatt (30) nutze.)

Noch eine andere Frage: Das Hinterrad hat Schnellspanner und 135mm Breite. Kann ich da ne 11 oder 12fach Kassette einbauen?
 
D

Deleted 586533

Guest
Danke schonmal für die Antworten. Auf hakeliges Schalten habe ich keine Lust, also würde ich mit dem Schaltwerkadapter max. 43 Zähne machen. Dann ist die Frage, ob mir die Bandbreite reicht... (werde das nochmal testen, indem ich mal nur das mittlere Blatt (30) nutze.)

Du könntest aber auch zu Sunrace wechseln.
Die verkaufen 10-fach Schaltwerk mit 11-51 Bandbreite.


Hatte ich mal am Stadtrad und fands OK, wenn auch nicht auf XT Niveau.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
8.559
Ort
Nähe GAP
Du könntest aber auch zu Sunrace wechseln.
Das würde ich immer einem Schaltwerksadapter / Schaltwerksverlängerung vorziehen: Durch diese Adapter werden die alten Schaltwerke richtiggehend vergewaltigt, sie werden mit der Verwendung der großen Ritzel in einer nicht vorgesehenen Weise gespannt und die Federn leiern vorzeitig aus.
Und noch schlimmer, auf den kleineren Ritzeln leidet die Umschlingung deutlich, sie nützen sich durch die kleinere Zähnezahl die im Eingriff ist, schneller ab und lassen sich auch nicht mehr sonderlich gut schalten. Für mich sind diese Adapter billiger Pfusch.
 
Dabei seit
9. Februar 2021
Punkte Reaktionen
1.033
Vielleicht ist es für jemanden hier von Interesse: Ich habe den GRX Umwerfer problemlos auf eine XT Kurbel (26-36) einstellen können und betreibe es zusammen mit GRX 400 Schaltwerk und 11-40er Sunrace Kassette. Läuft bisher (300km) unauffällig auf dem Focus Atlas.
 
Oben Unten