12-Fach Kettenblatt unbedingt X-Sync 2???

Dabei seit
26. März 2012
Punkte für Reaktionen
4
Hallo, ich habe vor meine X0 BB30 Kurbel ohne Boost (mit der kurzen Welle) von 2x10 auf 1x12-Fach umzubauen.
Ich habe jetzt schon stundenlang nach Infos gesucht aber vielleicht habt ihr noch andere Einfälle.

Nach meinen Recherchen habe ich folgende Möglichkeiten:
a) Ich nehme ein X-Sync1 Kettenblatt Direct Mount mit 0mm Offset (wäre das einfachste)
b) Ich bräuchte die X0 Version mit der langen Welle und montiere ein X-Sync2 Kettenblatt mit 6mm Offset

Ist das so in etwa richtig?
Seht ihr noch andere Möglichkeiten?
Kann ich die SRAM Eagle Gruppe mit dem X-Sync1 Blatt auch problemlos fahren?

Ich danke euch schonmal!!!
 
Dabei seit
5. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
60
Moin,

Technisch kann ich dir keine Antwort liefern daher was aus der Praxis. Ich fahre meine GX Eagle seit zwei Jahren mit einem x Sync 1 Kettenblatt und habe noch nie Probleme gehabt
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
3.568
Hallo, ich habe vor meine X0 BB30 Kurbel ohne Boost (mit der kurzen Welle) von 2x10 auf 1x12-Fach umzubauen.
Ich habe jetzt schon stundenlang nach Infos gesucht aber vielleicht habt ihr noch andere Einfälle.

Nach meinen Recherchen habe ich folgende Möglichkeiten:
a) Ich nehme ein X-Sync1 Kettenblatt Direct Mount mit 0mm Offset (wäre das einfachste)
b) Ich bräuchte die X0 Version mit der langen Welle und montiere ein X-Sync2 Kettenblatt mit 6mm Offset

Ist das so in etwa richtig?
Seht ihr noch andere Möglichkeiten?
Kann ich die SRAM Eagle Gruppe mit dem X-Sync1 Blatt auch problemlos fahren?

Ich danke euch schonmal!!!
A
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
575
a und b funktionieren, du kannst aber auch ein Drittanbieterblatt nehmen oder komplett auf eine DUB-Kurbel umbauen (Innenlagertausch notwendig).
 
Oben