• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

12fach für Shimano mit neuem Schalthebel und leichter Kassette

Dabei seit
21. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
80
Standort
MUC

EarlyUp

Misanthrop
Dabei seit
27. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
492
Bei r2-bike.com kann man das Zeug schon kaufen. Knapp 400€ für die Kassette finde ich aber sehr teuer. Da würde ich ja eher zu Sram greifen.
 
Dabei seit
22. März 2017
Punkte für Reaktionen
1.241
Die Nachrüstkassette ist breiter (12.Ritzel einfach dazugebaut) hat also die Abstände einer 11-fach Schaltung und geht nicht mit Eagle mMn.
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.425
Standort
Allgäu
Und was will ich mit 11-48 in 12fach, wenn ich 11-50 heute schon in 11fach und extrem viel billiger kriege? :ka:
 
Dabei seit
21. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
80
Standort
MUC
Die Nachrüstkassette ist breiter (12.Ritzel einfach dazugebaut) hat also die Abstände einer 11-fach Schaltung und geht nicht mit Eagle mMn.
so ist es eben gefunden, Eagle hat schmalere Abstände also wirklich nur mit deren Kassette zu machen.
Zitat Enduro Magazin:
Durch einen schmaleren Abstand zwischen den Gängen (3,8 mm auf 3,65 mm) und eine dünnere Kette (5,6 mm auf 5,25 mm) finden auf der Eagle-Kassette mehr Gänge auf gleichem Raum Platz.
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte für Reaktionen
562
Und was will ich mit 11-48 in 12fach, wenn ich 11-50 heute schon in 11fach und extrem viel billiger kriege? :ka:
horizont erweitern: es gibt sehr viele leute denen sram 11 und 12-fach kassetten zu grob abgestuft sind. bandbreite ist nicht das alleinige argument.

davon abgesehen: alukassetten sind und beiben murks (an ernsthaft bewegten mtb's). die kleineren ritzel werden rasend schnell verschlissen sein (von einer unbekannten schaltqualität mal abgesehen) und das bei dem preis - dürfte den kundenkreis stark eingrenzen.

das "einfach" zu den speichen gerückte zwölfte ritzel wird nicht immer funktionieren. shimanos xt und xtr kassetten sind bei diversen laufrädern schon extrem nah an den speichen. ich bin mir sicher, dass es da inkompatibilitäten gibt wenn da nun ein ritzel noch mal 3,6x mm richtung speichen wandert.

generell finde ich es gut, das es in dem thema immer weiter geht.
von sunrace soll es z.b. auch bald eine 12-fach kassette für shimanofreiläufe geben. da weiß man wenigstens, dass die einigermaßen erträglich schaltet.
 
Dabei seit
21. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
80
Standort
MUC
12 fach auf Shimano dann sicher mit der Eagle-Breite - klingt interessant.
Momentan ja nicht möglich wegen der anderen Abstände 3,8 mm (11-fach) auf 3,65 mm (Eagle 12-fach) also bleibt nur warten auf eine Shimano 12-Fach Gruppe oder Eagle mit komplett Sram Antrieb, neue XTR vielleicht?
 
Dabei seit
6. April 2011
Punkte für Reaktionen
676
Shimano verfolgt eine andere Philosphie als Sram. Die setzen voll auf DI und Sram halt auf die Eagle. Keiner wird das Konzept des anderen auf absehbare Zeit kopieren.
 
Dabei seit
22. März 2017
Punkte für Reaktionen
1.241
Momentan ja nicht möglich wegen der anderen Abstände 3,8 mm (11-fach) auf 3,65 mm (Eagle 12-fach) also bleibt nur warten auf eine Shimano 12-Fach Gruppe oder Eagle mit komplett Sram Antrieb, neue XTR vielleicht?
Das war auf meinen Vorredner bezogen.

Es geht um eine 12fach Kassette von Sunrace für Shimano-Freiläufe. Ich meinte die wird wohl den Eagle-Abstand haben (3,65mm).
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.425
Standort
Allgäu
Los cassettes llegan en dos versiones, uno para núcleo SRAM XD con desarrollo 10-50T y un peso declarado de 579 gramos, y otro para núcleo estándar con desarrollo 11-50T y un peso declarado de 586 gramos.
"Die Kassette gibt es in zwei Versionen, einmal für SRAM XD Standard als 10-50 in 579g, und einmal für den Standard-Freilauf als 11-50 in 586g"
 

Don Stefano

Northern Lights
Dabei seit
8. April 2003
Punkte für Reaktionen
142
Standort
Karlsruhe
Was mich ein bisschen wundert ist, dass sie die 11-fach Kassette mit XD ausschließlich in 10-42 anbieten, mit Shimano aber in 46/48/50. Eine 10-46, 10-48 oder gar 10-50 in 11-fach, wie es Garbaruk anbietet, wäre doch das, was sich viele wünschen würden.

mobil gesendet
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
638
Was mich ein bisschen wundert ist, dass sie die 11-fach Kassette mit XD ausschließlich in 10-42 anbieten, mit Shimano aber in 46/48/50. Eine 10-46, 10-48 oder gar 10-50 in 11-fach, wie es Garbaruk anbietet, wäre doch das, was sich viele wünschen würden.

mobil gesendet
Da warte ich auch schon sehnsüchtig drauf!
Shimano hat's kapiert und bringt endlich eine 12-fach 10-45, aber wieder der Scheiß mit dem eigenen Freilauf!
Warum kommt da von Garbaruk und Co. nix Bezahlbares bei 12-fach, was nicht direkt < 1/2 Kilo wiegt?
 
Zuletzt bearbeitet:

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.379
Standort
au-dela de Grand Est
Ich stolpere gerade zufaellig ueber diesen Beitrag
(...) Shimano hat's kapiert und bringt eine endlich eine 12-fach 10-45, aber wieder der Scheiß mit dem eigenen Freilauf!
Warum kommt da von Garbaruk und Co. nix Bezahlbares bei 12-fach, was nicht direkt < 1/2 Kilo wiegt?
Shimano 12-fach 10-45 -> OK das scheint es wohl in der neuen / naechsten XTR zu geben. Liefertermin irgendwann, die Preisgestaltung laesst eine Rohloff als Schnaeppchen erscheinen (wollte da nicht jemand was bezahlbares? :lol: ).
https://www.bike-components.de/de/Shimano/XTR-M9100-Gruppe-1x12-p65481/
Ein 10er Ritzel passt aber nicht mehr auf die bisherigen Freilaeufe, so vong Durchmesser her und so.
Diese mussten ja schon fuer das 11er am rechten Ende auf einer halben Ritzelbreite runtergefraest werden, nicht wahr??
Auf traditionellen HG-Freilaeufen, bei denen die Rippen bis ganz aussen gehen, passt kein 11er, da muss das kleinste Ritzel ein 12er sein.
Also von daher kein 'Scheiss', sondern 'Scheiss Naturgesetze'.

Und: Solange es unter 1/2 kg wiegt ...
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.195
Die 10-45 ist 11fach aber mit 12fach Abständen wodurch man wieder unnötig teure 12fach Ketten braucht.
Eine 10-46 XD in bezahlbar wirds wohl nicht mehr geben :(
 
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte für Reaktionen
580
Deswegen bin ich bei 11-fach mit 11-36 und 36/22 gelandet. Das Gewicht von Schalthebel, Umwerfer und Kettenblatt geht für mich i.O., bei einem Kassettengewicht von 360g.
 

boxy

Black Forest
Dabei seit
4. April 2004
Punkte für Reaktionen
120
Standort
Rottweil
Die 10-45 ist 11fach aber mit 12fach Abständen wodurch man wieder unnötig teure 12fach Ketten braucht.
Eine 10-46 XD in bezahlbar wirds wohl nicht mehr geben :(
Warte doch, bestimmt kommt im Frühjahr 2019 den XT 12 fach ...
Problem wird halt bei den Naben bleiben, entweder Shimano oder DT Swiss.
 
Dabei seit
6. August 2015
Punkte für Reaktionen
638
Also von daher kein 'Scheiss', sondern 'Scheiss Naturgesetze'.
Der "Scheiß" bezog sich auf einen weiteren Standard, den Shimano mit ihrem eigenen Freilauf kreiert hat!
Und zur Krönung passt der dann nur auf deren eigene neue Nabe oder auf die DTs. Ist ja noch schlimmer als der XD. Ganz großes Kino!

Die 10-45 ist 11fach aber mit 12fach Abständen wodurch man wieder unnötig teure 12fach Ketten braucht.
Eine 10-46 XD in bezahlbar wirds wohl nicht mehr geben :(
Gibt auch billige 12-fach Ketten, z.B. von SRAM. Aber die teuren halten (erheblich) länger, da ist der Preis fast gerechtfertigt.
Und wenn du eine günstige (aber leider nicht leichte) schön eng abgestufte 11-46 12-fach für einen Standard-Freilauf suchst: SUNSHINE 12S 11-46T beim Ali.
Ist meine Trainingskassette zum Metermachen - passt!
 
Zuletzt bearbeitet:

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.195
Das dauert noch min. 2 Jahre und 12fach ist für mich eh nicht so interessant.
Noch nie gab es beim Umstieg auf mehr Schaltstufen so einen großen Unterschied in der Bandbreite.

Hier mal was es an größter Bandbreite von Sunrace und SRAM gibt:

9fach 363% (40% pro Gang)
10fach 418% (42% pro Gang)
11fach 420% (38% pro Gang)
12fach 500% (42% pro Gang)

Also kann mir keiner erzählen das die Bandbreite von 11fach ausgereizt ist

Edith sagt ich habe die 11-50 vergessen mit 454% aber da sind wir wieder bei den unnötig großen Ritzeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.195
Gibt auch billige 12-fach Ketten, z.B. von SRAM. Aber die teuren halten (erheblich) länger, da ist der Preis fast gerechtfertigt.
Die 12fach NX/GX Eagle wird so lange wie eine PC1110 für 10€ halten und die hält bei mir keine 1000km, ist also undiskutabel bei mehr als doppelt so hohen Preis. Ebenso eine Eagle XX1 Kette.

Und wenn du eine günstige (aber leider nicht leichte) schön eng abgestufte 11-46 12-fach für einen Standard-Freilauf suchst: SUNSHINE 12S 11-46T bei Alibaba.
Ist meine Trainingskassette - passt!
Für was 12fach wenns da auch 11fach tut. Bin einfach abgenervt das 11fach plötzlich non existent ist
 
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte für Reaktionen
580
Passen die Campa Ketten an 11/12fach MTB? Die halten beim RR locker 3x so lang wie Shimano.
 
Oben