12fach Mixup / XTR / Sram...

Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
2.541
Ort
Saarland
mit der SRAM-Kassette?
Falls ja bringst du die Umschlingung passend hin? Bekomme bei meinem XT-SW das SW nicht nahe genug an das 50er Ritzel. Glaube aber inzwischen, dass es am Schaltauge liegt (nein ist kein Direct Mount Schaltauge)

Zeig mal ein Bild, wie sieht das denn bei dir aus?
Es kommt da nicht auf den mm an, wenns funktioniert funktionierts ?
Ich hab auch noch Luft für noch näher zu stellen.
 
Dabei seit
15. November 2018
Punkte Reaktionen
1.881
Ort
Oberpfalz
War ist die Werksausstattung an einem Cube Stereo 170tm. Die Bilder liefere ich später nach, muss noch ein bisschen arbeiten ?
 
Dabei seit
15. November 2018
Punkte Reaktionen
1.881
Ort
Oberpfalz
Hier die bilder:
Kleinstes Ritzel:
IMG_20200406_154446.jpg

Größtes Ritzel:
IMG_20200406_154635.jpg

B-Schrauben Anschlag:
IMG_20200406_155959.jpg

Umschlingung/Abstand:
IMG_20200406_155047.jpg
IMG_20200406_155038.jpg


Mir ist eben aufgefallen, dass der Antrieb ziemlich dreckig ist, der erste Teil ist auch schon wieder sauber. Sollte aber Mal wieder gesamt putzen ?
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
11.956
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Dabei seit
15. November 2018
Punkte Reaktionen
1.881
Ort
Oberpfalz
Kette schaut sehr kurz aus. Vielleicht liegt es daran.
danke für die Antwort, die hab ich erst nochmal um 2 Glieder gekürzt, da die durchhing und kein Zug am SW war auf dem 9er Ritzel. Hab auf dem größten Ritzel auch überprüft, ob ich ganz einfedern kann, das geht auch und wird durch das SW noch ausgeglichen.
 
Dabei seit
15. November 2018
Punkte Reaktionen
1.881
Ort
Oberpfalz
ja es funktioniert alles soweit nur eben nicht so perfekt wie auf einem anderen Bike. Manchmal muss man sich wsl einfach mit ein bisschen weniger zufrieden geben. Spielen im Vergleich zum andern Rad ja mehrere Faktoren mit rein, andere Kette, anderes SW, unterscheidliche Kettenstrebenlängen und auch eine andere Kettenlinie.
Edit:
Auf der e13 Seite heißt es auch, dass Shimano Ketten nicht ganz so gute Performance liefern sollen wie SRAM Ketten mit der Kassette. Das spielt vielleicht auch noch mit rein.
 
Dabei seit
15. November 2018
Punkte Reaktionen
1.881
Ort
Oberpfalz
Kleines Update von meiner Seite. Da ich mir der Performance nicht zufrieden war musste trotzdem noch nachgearbeitet werden.
Ich hab an meinem Ersatzschaltauge jetzt den Anschlag ein bisschen abgefeilt. Damit lässt sich das bgap passend einstellen und die Schaltung läuft endlich perfekt zumindest auf dem Ständer.
Auf dem Trail muss ich noch testen. Das alte Schaltauge kommt auf jeden Fall mit, falls das neue durch das abfeilen nicht mehr stabil genug ist und zerbröselt.
 
Dabei seit
12. März 2006
Punkte Reaktionen
8
KMC Ketten, funktionieren die?

Und kann man, wenn eine XG Eagle Kassette als Serie verbaut ist - wahrscheinlich hat man dann ja einen XD Freilauf - auch NG Kassetten verbauen. Bei der NG Kasette steht, kein XD erforderlich... alles merkwürdig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
6.496
Ort
Köln
Und kann man, wenn eine XG Eagle Kassette als Serie verbaut ist - wahrscheinlich hat man dann ja einen XD Freilauf - auch NG Kassetten verbauen. Bei der NG Kasette steht, kein XD erforderlich... alles merkwürdig.

Du bist hier der Merkwürdige, du meinst die NX Kassette, hat eine PG Bezeichnung, die auf normale Shimano/SRAM Freiläufe passt.
 
Dabei seit
18. September 2005
Punkte Reaktionen
148
Hi,

ich finde den Thread sehr informativ und mir hat es geholfen wenn User ihre Erfahrungen mit gewissen Kombinationen kund gaben.

Deshalb hier mal mein "mix-up" mit 11x Schaltung mit 12x Schaltwerk der einwandfrei läuft und super einfach zu montieren und einzustellen war:

  • 12-fach Shimano XT RD-M8100 SGS Schaltwerk
  • 11-fach Shimano SLX Schalthebel
  • 11-fach Sunrace MX8 11-46 Kassette
  • 11-fach Sram X1 Kette mit Sram Kettenschloss
  • Race Face NW Kettenblatt 30T 104 BCD auf alter 3-fach XTR FC970 Kurbel.
 

Anhänge

  • Antrieb.jpg
    Antrieb.jpg
    276,4 KB · Aufrufe: 75
Dabei seit
7. September 2008
Punkte Reaktionen
147
Kann ich ein X-Sync2 Eagle Kettenblatt mit GX Eagle Kette mit einer 11-fach Sunrace Kassette fahren?
 
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
1.115
Für 12-Fach gilt:
  • Jede auf dem Markt befindliche 12-Fach Kassette ist mit Shimano und Sram Kompatibel
  • Shimano 12-Fach Schaltwerk funktioniert mit Sram 12-fach Trigger
  • Sram 12-Fach Schaltwerk funktioniert mit Shimano 12-fach Trigger

Für 11-Fach gilt
  • Jede auf dem Markt befindliche 11-Fach Kassette ist mit Shimano und Sram Kompatibel
  • Shimano 12-Fach Schaltwerk funktioniert mit Shimano 11-fach Trigger
  • Sram 12-Fach Schaltwerk funktioniert mit Sram 11-fach Trigger
Sehr hilfreich, dankeschön! Was mich interessieren würde und mir auf den letzten Seiten entweder entgangen ist oder tatsächlich noch fehlt ist folgendes: Funktioniert ein Shimano 11-fach Schaltwerk mit einem 12-fach Trigger auf einer 12-fach Kassette? Ich denke da an die 10-45er Kassette, nicht an die 10-51er die vermutlich wegen dem großen Ritzel nicht funktionieren würde.
 
Dabei seit
7. März 2011
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dresden
Hallo Miteinander,
Ich habe ein Problem mit meier Schaltung......ja klingt doof :p

Zu den Komponenten:
Schaltwerk, Schalthebel, Kette : Shimano XTR M9100 (langer Käfig)
Kettenblatt : Race Face Cinch für Shimano
Kasette : E13 trs+ 12 fach 9-46t
Rahmen : Acto5 (hoher Drehpunkt mit Kettenumlenkung -> kürzerer Lasttrum als bei normalen Rahmen)

Ich habe hier vorab gelesen, ob diese Kombination zusammen funktioniert.
Nun habe ich aber Probleme bei der Einstellung. Es geht immer nur in eine Richtung gut zu schalten. In die andere hängt es dann immer mal.
Also die Kette will dann an bestimmten Stellen einfach nicht rüber springen.
Ich habe bisher alle meine Schaltungen sehr gut eingestellt bekommen. Nur diese nicht.

Meine Vermutung ist, dass die XTR Kette (innen größere Fasen) nicht richtig mit den Steighilfen der E13 Kassette harmoniert.

Daraufhin habe ich eine Sram X0 12 fach Kette von meinem anderen Rad drauf gemacht. Keine Besserung.

Habt ihr eine Vermutung, woran es noch leigen könnte?
Funktioniert die Shimano Kassette deutlich besser als die E13?

MfG Markus
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
5.880
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
@MTBwato Erstmal Glückwunsch zu dem genialen Bike vom Simon :daumen: !
Ich halte hier mal an meiner Aussage fest und empfehle dringend Kette und Kassette gruppenrein zu fahren. Das sind die kritischsten Punkte beim Antrieb, die von den jeweiligen Herstellern möglichst optimal aufeinander abgestimmt werden. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die E13 Kassette generell nicht so gut mit der geringen Kettenumschlingung eines High Pivot Bikes klar kommt. Da könnte Shimano DIE Lösung sein, weil bei Hyperglide+ die Kette sehr früh auf das nächste Ritzel geführt wird (das ist auch der Grund warum Shimano 12-fach so gut und leise unter Last schaltet).

Davon abgesehen wären die üblichen Verdächtigen: Kettenlänge korrekt? B-Screw-Abstand genau eingestellt? Und Schaltauge gerade (wovon ich bei der Rahmenqualität von Acto5 mal ganz stark ausgehe ;))?
 
Oben Unten