13 schnelle Baller-Boliden: Das sind die spannendsten Enduro Bikes 2022

13 schnelle Baller-Boliden: Das sind die spannendsten Enduro Bikes 2022

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMS90aXRlbGJpbGQtYmFsbGVyYnVkZW4uanBn.jpg
Welche Enduro-Bikes werden 2022 besonders angesagt sein? Was hebt sie von der Konkurrenz ab? Und welche neuen Modelle erwarten uns im Enduro-Segment möglicherweise? Wir haben für euch die heißesten Enduro-Schlitten des Jahres zusammengestellt!

Den vollständigen Artikel ansehen:
13 schnelle Baller-Boliden: Das sind die spannendsten Enduro Bikes 2022

Welches Enduro-Bike ist dein Favorit für 2022? Und auf welche Neuheit freust du dich besonders?
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von xMARTINx

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
756
Schöne Auswahl, wobei ich es persönlich schade finde, dass kein Wort zu Nukeproof verloren wird. Gut, sind auch nicht die spannendsten Bikes, da schon 1 Saison alt. Aber das trifft auf einige Bikes in der Liste auch zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.123
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Das neue Hope ist grandios..kavenz ist geil, könnte es aber auch in länger und flacher geben.
Das Norco ist schick, aber die Konstruktion unterm Tretlager...na ja, Cannondale auch geil, aber der Schutz am Unterrohr gruselig. Weareone wäre noch ein Großkaliber cool.
Dreadnought würde ich auch fahren ,irre gut!
Aber aktuell...das Hope!
Warum kein G1 dabei? Weil sonst auch nie dabei ist ?
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
1.669
Da kommt bei mir eher wenig haben-wollen-Gedanken auf. Am ehesten noch beim Cannondale und Scor. Pivot natürlich optisch und technisch immer gut. Das Kavenz ist auch spannend, mir aber zu sehr aufs technische reduziert. Optisch passt vorne und hinten nicht zusammen. Prime auch unbeholfen vom Design.
Allgemein sind aber viele der HP-Geschwüre optisch echt richtig üble Speerspitze, ganz besonders das Norco und das Forbidden....:oops:
Fahren bei uns auch rum, vom Proll-Faktor kommen die schon sehr nah an die Frühwerke von Banshee, Norco, Karpiel ran... Hatte gehofft das wäre ein für alle mal überwunden, aber Dicke Hose mit wenig drin hatt auch 2022 wohl immer seinen Reiz...:D
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.123
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Was haben HP Bikes mit prollen zu tuen ?
Da kommt doch eher die E-Bike Fraktion, da wo die "proll HP Bikes" preislich aufhören, fängt die motorisierte Fraktion doch erst an ;-)
Cannondale und scor eigenen sich zum prollen auch besser als nen kavenz würde ich sagen.
Das pivot hatte bekannter von mir zum testen mit ext...irgendwie unfassbar teuer und lässt mich ziemlich kalt, auch wenn's ganz schick ist.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
1.669
Was haben HP Bikes mit prollen zu tuen ?
Da kommt doch eher die E-Bike Fraktion, da wo die "proll HP Bikes" preislich aufhören, fängt die motorisierte Fraktion doch erst an ;-)
Cannondale und scor eigenen sich zum prollen auch besser als nen kavenz würde ich sagen.
Das pivot hatte bekannter von mir zum testen mit ext...irgendwie unfassbar teuer und lässt mich ziemlich kalt, auch wenn's ganz schick ist.
Über E-Bikes diskutier ich nicht.
Und Prollen hat doch nix mit Geld zu tun, das verwechselst du mit flexen. :mexican:

Ja, Pivot ist preislich natürlich völlig überzogen.
 
D

Deleted 68079

Guest
@Moritz
Ich habe selbst auch ein Enduro-Bike. Mich würde es aber dennoch sehr freuen, wenn ihr (endlich) auch mal wieder über Trailbikes der 160 mm/150 mm Kategorie berichten oder einen Vergleichstest aufbieten würdet.
Ich finde es in diesem Sinne sehr bemerkenswert, dass mtb-news die einzige Plattform ist, die immer noch keinen ausführlichen Test vom Stumpjumper EVO gebracht habt. Aber vielleicht schafft ihr das ja in diesem Jahr mit dem Alu-Modell...
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.123
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
@Moritz
Ich habe selbst auch ein Enduro-Bike. Mich würde es aber dennoch sehr freuen, wenn ihr (endlich) auch mal wieder über Trailbikes der 160 mm/150 mm Kategorie berichten oder einen Vergleichstest aufbieten würdet.
Ich finde es in diesem Sinne sehr bemerkenswert, dass mtb-news die einzige Plattform ist, die immer noch keinen ausführlichen Test vom Stumpjumper EVO gebracht habt. Aber vielleicht schafft ihr das ja in diesem Jahr mit dem Alu-Modell...
Dann hast doch aber offensichtlich genug Tests zum lesen
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
2.690
Ort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
@Moritz
Ich habe selbst auch ein Enduro-Bike. Mich würde es aber dennoch sehr freuen, wenn ihr (endlich) auch mal wieder über Trailbikes der 160 mm/150 mm Kategorie berichten oder einen Vergleichstest aufbieten würdet.
Ich finde es in diesem Sinne sehr bemerkenswert, dass mtb-news die einzige Plattform ist, die immer noch keinen ausführlichen Test vom Stumpjumper EVO gebracht habt. Aber vielleicht schafft ihr das ja in diesem Jahr mit dem Alu-Modell...

Das SJ Evo ist für mich auch ein Enduro Bike. Der Test auf PB war doch aussagekräftig genug, da brauch ich nicht noch nen zweiten auf MTB-News.
Für Ende 2022 hab ich mir ein Rallon geordert, glücklicherweise bevor die Preise angehoben wurden.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.123
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, ja ganz nett diese sogenannte "Enduros"
Ich frag mich allerdings immer noch die ganze Zeit : Wo kann man diese Schlachtschiffe wirklich ausfahren???

Wohnen wirklich soviele Leute in den hohen Bergen neben dem Lift und können regelmäßig 1000 Tiefenmetern am Stück runterhacken???

M.
Geht auch ohne Lift, geil oder? Und muss man es ausfahren ? Schaden zb Reserven ? Darf man nicht nur weil man Bock auf solch ein Rad hat?
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
36.777
Ort
Nürnberg
Wohnen wirklich soviele Leute in den hohen Bergen neben dem Lift und können regelmäßig 1000 Tiefenmetern am Stück runterhacken???

fränkische Schweiz, Fichtelgebirge, bayrischer Wald, erreichbar in 30min bis 2h Fahrzeit. Reicht das man ein Enduro sinnvoll benutzen kann jedes Wochenende, wenn man denn will. Und Enduro ohne Lift war glaub ja mal die Grund-Idee hinter diesem "Enduro"?
 

Muscovir

Geometrics-Team
Dabei seit
8. Januar 2022
Punkte Reaktionen
184
Hier fehlt ganz eindeutig das Commencal Meta AM, weil es eines der wenigen "no nonsense"-Enduros ist, die noch übrig geblieben sind.

Einfach ein robuster, stabiler, simpler-aber-effektiver Hobel für richtig hartes Gelände. Vorzugsweise aus Metall. Mehr will ich von einem Enduro eigentlich gar nicht.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.123
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Habt ihr hier eigentlich absichtlich nur 29" getestet oder ist das so? Ich vermisse auch in euren Test öfter Mal commencal Bikes. Die neuen Clash Bikes (27,5) sind auch gute Maschinen oder das Meta / Meta SX. Die fehlen hier definitiv.
Glaub commencal ist aktuell recht schwer zu bekommen
 
Oben Unten