15x100 MTB-VR in 12x100 GR-Gabel

Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
31.974
Ort
0711
Es wäre zu einfach, wenn einfach ein Achsadapter ausreichen würde, denn:
Die Auflagefläche der MTB-Endkappen scheint mit D=21mm von
der Auflagefläche der RR\GR-Endkappen mit D=18,5mm zu unterscheiden,
oder irre ich mich?
Falls ich richtig gemessen habe:
Was nun?
  • Die Endkappen um (21-18,5)/2 abdrehen lassen?
  • Die Aussparung an der Carbongabel ausfräsen?
  • MTB-Radsatz nicht verwenden?
Finde alle 3 Möglichkeiten schlecht...
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
31.974
Ort
0711
Im was für eine Nabe geht es denn?
Zwischenzeitlich bieten ja einige Hersteller für ihre MTB Naben auch 12mm Endkappen an um sie in Gravel Gabeln zu fahren.
Einsteiger SunRingle und NukeProof (WTB), ich glaube nicht, dass da was gibt.
Doppelt so teuere vielleicht.

Kannst Du die unterschiedliche Stirnfläche bestätigen?
Sind die Gravel Endkappen im Außendurchmesser kleiner?
 
Dabei seit
23. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
177
Die Achs-Adapter von 15 auf 12mm gibts in Alu (u.a. bei Amazon), aber die Endkappen der 15er MTB Vorderachse scheint nicht in die Gabel zu passen - ist zwar im Radius nur 1mm, aber ich habe Sorge das Carbonausfallende zu versauen ... muß ich mir auch nochmal mit mehr Licht ansehen ... keiner Erfahrungen?
 

Monolithic

Eins mit Stern im Armutszeugnis
Dabei seit
13. April 2007
Punkte Reaktionen
1.336
Ort
hnnvr
Ich hab mir für eine alte Dt 240 Nabe Schnellspannerendkappen auf 12mm aufbohren lassen. Deren Außendurchmesser fällt kleiner als bei der 15mm-Variante aus. Vielleicht gibt es sowas auch für deine Nabe.
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte Reaktionen
31.974
Ort
0711
Schnellspannerendkappen auf 12mm aufbohren
Wie schaut die Endkappe bei Dir aus?
Das ein Nukeproof Neuron V2 Schnellspanner:

Kann man IMHO nicht aufbohren, weil die Innenhülse mit D=9mm kein 12mm hergibt und auch nicht die gesuchte Außendurchmesser von 18-19mm ergibt :ka:
 

Monolithic

Eins mit Stern im Armutszeugnis
Dabei seit
13. April 2007
Punkte Reaktionen
1.336
Ort
hnnvr
Nee, dann wird das nichts. Der gerändelte Ring hat bei meinen Endkappen einen größeren Durchmesser, da war innen genug Material.
 

Monolithic

Eins mit Stern im Armutszeugnis
Dabei seit
13. April 2007
Punkte Reaktionen
1.336
Ort
hnnvr
Ja klar, da bleibt nichts von übrig - hat übrigens nur ~5mm Innendurchmesser, 9 bzw. 10mm hat bei Schnellspanner die Achsaufnahme an der Gabel. ;)

Ich würd's einfach testen, die Endkappen können nicht die Welt kosten und aufbohren hat mich 'nen 10er in die Kaffeekasse gekostet.
 
Oben